Aktuelle Zeit: 15. Nov 2018, 17:47

Tools: Calendar Kalender   Games Onlinespiele   Gallery Galerie   Downloads Downloads   

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 136 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: FC Motor Oberkeil: The Blog
BeitragVerfasst: 22. Nov 2010, 19:17 
Europa League Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 5673
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Motor Oberkeil
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 2
GU 13 Team: FC Motor Oberkeil II™
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 2
GU 12 Division: 4
Am Samstag steigt das Spiel des Jahres!

Oberkeil gewann am vergangen Samstag gegen die Berliner Spatzen durch Tore von Georg, Siedenberg und Blasco souverän mit 3:0 und befindet sich weiterhin punktgleich mit dem SV Affenkopf auf dem 1. Tabellenplatz. Der kleine Argentinier erzielte mit einem Traumtor per Kopf den 3:0 Endstand. Der Verfolger und gleichzeitige Titelfavorit Hamburg Internationale hatte zum zweiten mal das Nachsehen und ließ nach dem 1:1 beim SV Tscheroblitze erneut wichtige punkte liegen.



Bild


Am Samstag steigt dann das Spitzenspiel, welches eine Vorentscheidung um einen Play-Off-Platz bringen könnte.

Die Bilanz aus Sicht des FCM gegen Hamburg Internationale: 2 Siege / 0 Unentschieden / 1 Niederlage

Fakt ist, das jedes Duell am Ende sehr knapp war. Das Hinspiel gewann der FCM mit 3:2, letzte Saison siegte der FCM in Hamburg mit 1:0 und die einzige Niederlage war am 15.05.2010 beim ersten Aufeinandertreffen, welches Hamburg Internationale mit einem 3:2 für sich entscheiden konnte. In dieser entscheidenden Phase der Saison hat Oberkeil einen Lauf und Hamburg schwächelt, dennoch wird es eine hochbrisante Partie werden, denn Hamburg ist fast schon im Zugzwang. Die Schickeria vom Oberkeil wird mit 6.000 Fans nach Hamburg reisen und ihre Mannschaft unterstützen. Anstoß ist um 18:00 Uhr im Wilfried-Spitler Stadion.


Wir trafen Manager Kiki Magamba am Oberkeil:
"Spiel des Jahres, wenn ich so etwas schon höre, bekomme ich einen dicken Hals! Für unsere Fans und auch für die Medien, mag dies zutreffend sein, aber sicherlich nicht für mich und meinem Verein. Das ist Teil eins von den wichtigsten Spielen der Saison, Teil zwei ist dann das Duell gegen den SV Affenkopf und dann haben wir noch fünf andere wichtige Spiele! Klar stehen wir gut da und Hamburg schwächelt, jedoch ist das kein Grund zum Feiern, denn mit einer Niederlage am Samstag und einem Ausrutscher sind wir mittendrin, im Kampf um den wichtigen Play-Off-Platz. Wir müssen ganz klar Ruhe bewahren und von Spiel zu Spiel schauen, unser nächstes Ziel ist Hamburg Internationale zu schlagen und danach beruhigt nach Hause zu fliegen! Nicht mehr und nicht weniger"



- Die Redaktion -


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FC Motor Oberkeil: The Blog
BeitragVerfasst: 25. Nov 2010, 21:48 
Europa League Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 5673
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Motor Oberkeil
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 2
GU 13 Team: FC Motor Oberkeil II™
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 2
GU 12 Division: 4
Joel Zsindeley verlängert den Vertrag

Manager Kiki Magamba gab am späten Abend die Vertragsverlängerung von Sturmtank Joel Zsindeley bekannt. Der Schweizer wird auch in den nächsten beiden Spielzeiten das Trikot vom FC Motor Oberkeil tragen. Über das wöchentliche Gehalt wurde stillschweigen vereinbart.


Bild

Manager Kiki Magamba im Interview:
"Ich bin über die Vertragsverlängerung wirklich sehr froh, denn es ist wichtig einen erfahrenen Stürmer in unseren Reihen zu haben. Er hat eine hervorragende Torbilanz und erzielt immer wieder sehr wichtige Treffer. Ich wünsche "Zsinde" alles gute am Oberkeil!"


Joel Zsindeley im Interview:
"Oberkeil ist einfach obergeil! Der Verein ist meine zweite Familie und alles was ich hier erlebt habe, hat mich geprägt und immer wieder einen Schritt nach vorne gebracht. Ich freue mich über die Vertragsverlängerung und werde dem Verein mit meinen Toren danke sagen. Ich will in dieser Saison Meister werden und werde am Samstag beim Duell in Hamburg alles geben, damit wir als Sieger vom Platz gehen. Den Siegtreffer in diesem Duell zu erzielen, wäre natürlich Traumhaft!"



- Die Redaktion -


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FC Motor Oberkeil: The Blog
BeitragVerfasst: 29. Nov 2010, 18:18 
Europa League Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 5673
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Motor Oberkeil
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 2
GU 13 Team: FC Motor Oberkeil II™
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 2
GU 12 Division: 4
Oberkeil lässt alle Punkte im Hamburger Schneechaos!

Es war eine entscheidende Partie für den FC Motor Oberkeil, doch am Ende verlor die "Wönckhaus-Elf" mit 4:2 bei Hamburg Internationale. Die Partie stand aufgrund eines Schneesturms stark auf der Kippe, allerdings entschied der GU-Verband, diese Partie stattfinden zu lassen. Manager Kiki Magamba war am späten Nachmittag stocksauer über diese Entscheidung, "das ist Selbstmord, der Boden ist vereist, das Spielfeld schneebedeckt! Eine absolute Frechheit, das hat absolut nichts mit Profifussball zu tun!"

Um 18:00 Uhr eröffnete Schiedsrichter Maurice Piepgras vor rund 40.000 Zuschauern die Partie im Wilfried-Spitler Stadion. Hamburg Internationale war im Zugzwang und setzte alles auf eine Karte, die Einsatzbereitschaft war von Beginn an enorm, Oberkeil eher zurückhaltend und ohne jeglichem Konzept. Bereits nach 47 Sekunden erzielte Ballester das 1:0 für Hamburg, bevor Bluschke in der 17. Minute den Ausgleich machte. Das Schneetreiben wurde immer stärker und Oberkeil kam mit diesen Verhältnissen einfach nicht zurecht. Ballester traf erneut (39. Min) und Lagioia erzielte kurz vor der Halbzeit das wichtige 3:1 für die Hamburger. Der Anschlusstreffer von Zsindeley in Hälfte half der Mannschaft vom Oberkeil auch nicht wirklich, denn kurze Zeit später köpfte Aslihan den Ball zum 4:2 Endstand in die Maschen. Trainer Wönckhaus im Interview nach dieser Partie: "Wir mussten die Entscheidung des GU-Verbandes akzeptieren, allerdings hatten diese Platzverhältnisse nichts mit Fussball zu tun! Die Hamburger kamen einfach besser zurecht und haben auch verdient gewonnen! Glückwunsch nach Hamburg!"

Nach diesem Spieltag sind die Mannschaften noch enger zusammengerückt, nachdem auch der SV Affenkopf durch einem umstrittenen Platzverweis wichtige Punkte den Münchner überlassen hat. Der SVA verlor bei Phönix München ebenfalls mit 4:2. Die Münchner sind genauso wie die Hamburger nun mittendrin im Meisterschaftskampf.


Bild


- Die Redaktion -


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FC Motor Oberkeil: The Blog
BeitragVerfasst: 7. Dez 2010, 19:14 
Europa League Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 5673
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Motor Oberkeil
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 2
GU 13 Team: FC Motor Oberkeil II™
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 2
GU 12 Division: 4
Oberkeil siegt, Georg feiert und bleibt!

Am Samstag überzeugte der FC Motor Oberkeil auf ganzer Linie und gewann gegen die Holsteiner Deichkicker durch die Tore von Techt, Zsindeley und Bluschke mit 3:0. Direkt nach dem Spiel flog die Mannschaft, sowie das gesamte Personal nach Berlin um den 24. Geburtstag von Eigengewächs Moritz Georg zu feiern. Zunächst ging es in ein Nobelrestaurant am Kurfürstendamm, dort gab das Geburtstagskind dem Verein das "Ja-Wort" für eine weitere Zusammenarbeit. "Ich habe mir lange Zeit gelassen und wenn ich ehrlich bin, mit dem Gedanken gespielt, ins Ausland zu gehen. Der FC Motor ist jedoch ein absoluter Spitzenclub und ich bin glücklich hier, alles ist hochprofessionell und deswegen werde ich meinen auslaufenden Vertrag verlängern! Ich will Meister werden und in Liga 4 spielen. Das ist mein Ziel und dieses möchte ich in den nächsten beiden Saisons auch erreichen!"


Bild

Moritz Georg kommt aus der eigenen Jugend des FCM und bestritt bisher 71 Pflichtspiele und erzielte dabei 22 Tore. Nur Urgestein Karsten Maywald (168 Spiele / 0 Tore) und Herbert Techt (130 Spiele / 13 Tore) haben mehr auf dem Konto vorzuweisen.

Nach dem Essen machte sich das gesamte Team auf dem Weg in Richtung Watergate und feierte bis in die Morgenstunden.

Für den Verein war der Samstag ein voller Erfolg, erst der Sieg, dann die Vertragsverlängerung und ein netter Abend für die Moral! Der Mannschaft stehen nun innerhalb der nächsten zwei Wochen entscheidende Spiele bevor. Am Samstag muss das Team zum FC Phönix München (4. Platz), danach steht die Englische-Woche an, wo zwei Heimspiele gegen den SV Tscheroblitze (6.) und dem SV Affenkopf (2.) zu bewältigen sind.



- Die Redaktion -


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FC Motor Oberkeil: The Blog
BeitragVerfasst: 13. Dez 2010, 20:05 
Europa League Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 5673
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Motor Oberkeil
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 2
GU 13 Team: FC Motor Oberkeil II™
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 2
GU 12 Division: 4
Oberkeil gewinnt das Derby in München!

Der FC Motor Oberkeil gewann das Derby beim FC Phönix München durch die Tore von Zsindeley, Schärtel und Siedenberg am vergangen Samstag mit 3:1 und konnte sich durch diesen Sieg um zwei Punkte an der Spitze absetzen. Der SV Affenkopf kam gegen den SV Tscheroblitze nicht über ein 1:1 hinaus und ließ wichtige Punkte im Meisterschaftskampf liegen, Tscheroblitze ist der erste Gegner in der Englischen-Woche für die Mannschaft vom Oberkeil, am Samstag kommt dann der Titelkandidat SV Affenkopf ins Stadion am Oberkeil.


Bild

Eine entscheidende Woche steht also für den FC Motor Oberkeil bevor und unsere Redaktion traf den Manager zu einem Interview:


Herr Magamba, wir freuen uns, dass Sie sich vor dieser wichtigen Woche noch einmal Zeit für uns genommen haben. Wie sind Sie mit dem bisherigen Saisonverlauf zufrieden!?

"Ein Manager mit dem Namen Kiki Magamba ist nie zufrieden, auch nicht wenn er Meister wird. Es gibt eben immer viel zu tun. Die Mannschaft spielte in dieser Saison, wie auch schon in der letzten einen großartigen Fussball, wir haben die Meisterschaft vier Spieltage vor dem Saisonende wieder einmal selbst in der Hand und das macht mich stolz und ich freue mich auf einen spannende Schlussphase!"

Die Englische-Woche bringt vermutlich eine Vorentscheidung im Meisterschaftskampf und der FC Motor Oberkeil hat den Vorteil, bei beiden Spielen vor heimischer Kulisse zu spielen. Feiert Ihre Mannschaft am Samstag schon den Titelgewinn!?

"Am Samstag feiern wir ganz bestimmt keine Meisterschaft, denn selbst mit sechs Punkten aus diesen beiden Spielen, sitzt uns immer noch Hamburg Internationale im Nacken. Es wird auf alle Fälle bei beiden Spielen bitterkalt sein, die Rasenheizung läuft seit Tagen auf Hochtouren und der Platz wird auf Wembley-Niveau sein. Es wird eine ganz harte Woche, denn die Kräfte müssen gut eingeteilt werden. Gleichzeitig steht den beiden Leistungsträgern Moritz Georg und Adriano Blasco eine Sperre bevor. Dazu sind beide Gegner unter Druck, der SV Tscheroblitze kämpft um den Klassenerhalt und hat am letzten Spieltag bewiesen, was er leisten kann. Über den letztjährigen Meister SV Affenkopf muss ich überhaupt nichts erzählen, ich erinnere nur an die letzte Saison!"



- Die Redaktion -


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FC Motor Oberkeil: The Blog
BeitragVerfasst: 15. Dez 2010, 20:16 
Europa League Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 5673
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Motor Oberkeil
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 2
GU 13 Team: FC Motor Oberkeil II™
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 2
GU 12 Division: 4
Oberkeil fegt den SV Tscheroblitze mit 7:1 vom Platz!

Oberkeil startet mit einer Galavorstellung in die Englische Woche. Die Mannschaft von Trainer Carsten Wönckhaus fertigte den SV Tscheroblitze am heimischen Oberkeil mit 7:1 ab und liegt damit weiterhin mit zwei Punkten Vorsprung auf Rang eins. Die 27.150 Zuschauer sahen bereits nach drei Minuten das erste Traumtor an diesem Abend. Raymund Schärtel hielt aus 30 Metern einfach mal drauf und hämmerte die Kugel exakt in den Winkel. In der 11. Minute verlor Innenverteidiger Cuco die Nerven und brachte Sörensson mit einem heftigen Kopfstoß im Strafraum zu Boden. Cuco sah die rote Karte und musste frühzeitig zum Duschen. Den fälligen Strafstoß verwandelte Zsindeley zum 2:0 für Oberkeil. Danach erzielte Bluschke (18. Min.) und erneut der überragende Schärtel (27. Min.) die Vorentscheidung für den FCM. Kurz vor dem Pausenpfiff wurde Sörensson erneut von den Beinen geholt, diesmal von Spangenberg. Spangenberg sah gelb und Zsindeley behielt auch bei seinem zweiten Elfmeter die Nerven und erhöhte vor der Halbzeit noch auf 5:0. Sturmtank Joel Zsindeley schaltete nochmal einen Gang rauf und erzielte durch weitere Traumtore in Hälfte zwei, seinen dritten und vierten Treffer in dieser Partie. Auf Seiten von Tscheroblitze musst noch Markau verletzungsbedingt vom Feld, Sommerhalder gelang der Ehrentreffer. Für Oberkeil war der 7:1 Heimerfolg wichtig und bringt nun das nötige Selbstvertrauen um auch am Samstag gegen den Verfolger SV Affenkopf zu bestehen. Anstoß ist um 18:00 Uhr im Stadion am Oberkeil.


Bild


- Die Redaktion -


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FC Motor Oberkeil: The Blog
BeitragVerfasst: 20. Dez 2010, 18:19 
Europa League Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 5673
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Motor Oberkeil
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 2
GU 13 Team: FC Motor Oberkeil II™
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 2
GU 12 Division: 4
Bittere Niederlage im Spitzenspiel!

Der FC Motor Oberkeil verlor das Spitzenspiel am Samstagabend mit 2:3 gegen den SV Affenkopf. Das Stadion am Oberkeil war mit 28.000 Zuschauern restlos ausverkauft und die "Schickeria" feierte ihre Mannschaft bereits nach drei Minuten. Ruhbbaum holte im Strafraum Bluschke von den Beinen und den fälligen Strafstoß verwandelte Zsindeley souverän. Lautstark waren die "Schickeria-Ultras" zu hören, bis ab der 23. Spielminute allmählich ruhe einkehrte, denn der SV Affenkopf drehte binnen acht Minuten die Partie. In der besagten 23. Spielminute traf zunächst Mollenhauer per Freistoß zum Ausgleich, drei Minuten später kam der Eckball von Mollenhauer direkt auf den Kopf von Demant und der ließ sich die Chance nicht entgehen und erzielte die 2:1 Führung für den SVA. In der 31. Spielminute flankte erneut der überragende Mollenhauer, diesmal war es Kammradt, der ebenfalls das Leder im Tor unterbrachte. Am Oberkeil war es danach ruhig geworden, die Fans waren geschockt und die Mannschaft vom Oberkeil ging mit einem 3:1 Rückstand in die Halbzeitpause. In Hälfte zwei begann der FCM dann stark und kam durch Siedenberg zum Anschlusstreffer. Danach verflachte die Partie und auf beiden Seiten gab es kaum Tormöglichkeiten und der SV Affenkopf ging am Ende mit einem 3:2 als Sieger vom Platz.


Oberkeil verlor nach dieser Niederlage die Tabellenspitze und steht nur noch auf Rang drei. Am nächsten Spieltag kommt es dann zum Duell Hamburg Internationale - SV Affenkopf. Damit Oberkeil noch eine Chance auf den Titel hat, müsste diese Begegnung mit einem Unentschieden enden. Es wäre wirklich bitter, wenn am letzten Spieltag die Mannschaft vom Oberkeil wieder nur Rang drei erreichen würde.


Bild


- Die Redaktion -


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FC Motor Oberkeil: The Blog
BeitragVerfasst: 27. Dez 2010, 20:41 
Europa League Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 5673
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Motor Oberkeil
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 2
GU 13 Team: FC Motor Oberkeil II™
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 2
GU 12 Division: 4
Oberkeil gewinnt 4:0 und hat kaum noch Chancen auf den Titel!

Der FC Motor Oberkeil gewann am vorletzten Spieltag durch die Tore von Bluschke (2), Sörensson und Schärtel mit 4:0 in Karlsruhe. Die Wönckhaus-Elf hoffte auf ein Remis im Spitzenduell zwischen Hamburg Internationale und dem SV Affenkopf um erneut an den beiden Teams vorbeizuziehen, die Hamburger spielten an diesem Abend taktisch und spielerisch überragend und schossen den SV Affenkopf mit einen deutlichen 4:1 aus dem Stadion.

Damit ist Oberkeil aktuell auf dem zweiten Tabellenplatz, ein Pünktchen hinter Hamburg Internationale und hat nun den Play-Off-Platz in eigener Hand. An den Titel glaubt am Oberkeil allerdings niemand mehr, "Ich glaube an Fussballwunder, jedoch wird es diese am letzten Spieltag nicht geben! Wir und auch die Hamburger spielen jeweils gegen Absteiger, Hamburg und Oberkeil wird siegen, deshalb schon mal Glückwunsch zum Titel - Hamburg Internationale! Das Team hat die Meisterschaft verdient, auch wenn es verdammt knapp war, so Manager Kiki Magamba."

Dennoch wird es am letzten Spieltag noch einmal interessant, denn rein rechnerisch haben noch 4 Mannschaften die Chance auf die Meisterschaft, sowie auf den zweiten Play-Off-Platz.


Bild


- Die Redaktion -


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FC Motor Oberkeil: The Blog
BeitragVerfasst: 2. Jan 2011, 21:02 
Europa League Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 5673
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Motor Oberkeil
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 2
GU 13 Team: FC Motor Oberkeil II™
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 2
GU 12 Division: 4
Vizemeister und Maywald unter Tränen!

Der FC Motor Oberkeil siegte am letzten Spieltag der Saison mit 3:0 und sicherte sich durch die Tore von Blasco, Siedenberg und Schärtel den 2. Tabellenplatz und nimmt somit an den Play-Off-Spielen teil. Für Urgestein Karsten Maywald war es dagegen das letzte Spiel im Trikot des FCM. Maywald bestritt 172 Pflichtspiele für Oberkeil und verabschiedete sich nach dem Spiel unter Tränen von den Fans: "Ihr seid die Besten Fans, danke für diese einmalige Zeit! Oberkeil ist ein ganz großer Verein und ich hoffe es klappt mit dem Aufstieg, denn Oberkeil ist reif für die 4. Liga. Ich sage danke für alles!"

Karsten Maywald wird nach dieser Saison Chefcoach im Jugendinternat am Oberkeil und bleibt dem Verein erhalten. Ein Nachfolger wurde mit dem Brasilianer Alberto Botelho bereits gefunden. Der 1,90 Meter große Torhüter kostet rund 10,5 Millonen Euro Ablöse und gilt als aggressiv. Er verfügt über ein perfektes Stellungsspiel und ist auf der Linie sehr stark. Mit Hakan Bösch und Ottmar Ortmann kommen zwei neue Nachwuchsspieler zu den Profis. Bal, Kulikovsky und Verbeeck haben dagegen den Verein verlassen. Oberkeil setzt offensichtlich voll auf die eigene Jugend, aktuell schmücken 13 ehemalige Jugendspieler den Kader, ein weiterer soll in den nächsten Wochen folgen.

Auch wenn es mit dem Titelgewinn in diesem Jahr nicht geklappt hat, kann der FCM stolz auf diesen erfolgreichen Saisonabschluss sein. Es besteht ja noch die Gelegnheit den Aufstieg zu feiern.


Bild


- Die Redaktion -


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FC Motor Oberkeil: The Blog
BeitragVerfasst: 10. Jan 2011, 16:03 
Europa League Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 5673
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Motor Oberkeil
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 2
GU 13 Team: FC Motor Oberkeil II™
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 2
GU 12 Division: 4
Oberkeil verpasst den Aufstieg!

Mit Hamburg Internationale, Romberg Park Rangers, Espacially Jena und dem FC Motor Oberkeil starteten am Freitag die Play-Off-Spiele um den Aufstieg. Oberkeil verspielte mit einer 2:4 Heimniederlage gegen die Romberg Park Rangers bereits am 1. Spieltag die Minimalchance um den Aufstieg. Die Wönckhaus-Elf war über weite Strecken die spielbestimmende Mannschaft und hatte mit 14:7 Torchancen das Spiel in eigener Hand, doch am Ende waren die Rangers abgezockter und die glücklichere Mannschaft. Hamburg Internationale gewann gegen Jena am selben Abend 4:0 und damit standen mit Hamburg Internationale und den Romberg Park Rangers die beiden Aufsteiger fest.

Am 2. Spieltag in Jena durften die Jugendspieler ran und zeigten dabei ihr ganzes Potenzial. Die Jungs boten eine klasse Vorstellung und gewannen souverän mit 4:0. Herausragend waren vor allem Weingart, Bösch und Esdorn. Das Trio könnte am Oberkeil eine großartige Zukunft vor sich haben. Weingart wird schon jetzt als Nachfolger von Herbert Techt gehandelt.


Bild


Für den FCM ist der verpasste Aufstieg kein Beinbruch, man sieht ganz klar wo die Richtung hingehen soll. Man setzt auf die eigene Jugend und kann mit dem Verbleib in Division 5.80 die junge Truppe weiterhin perfekt fördern.



- Die Redaktion -


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FC Motor Oberkeil: The Blog
BeitragVerfasst: 15. Jan 2011, 22:22 
Europa League Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 5673
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Motor Oberkeil
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 2
GU 13 Team: FC Motor Oberkeil II™
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 2
GU 12 Division: 4
Oberkeil siegt zum Saisonauftakt

Interimscoach Kiki Magamba startete mit zwei Änderungen in der Startformation in die neue Saison. Der Brasilianer Alberto Botelho stand für Karsten Maywald zwischen den Pfosten und Anto Furlic führte die Mannschaft als Kapitän auf den Platz. Furlic ist mit seinen 21 Jahren der jüngste Spielführer in der Vereinsgeschichte des FC Motor Oberkeil.

Oberkeil begann stark gegen den Aufsteiger SVL Ralle 81 und Bluschke erzielte nach 17 Minuten mit einem Traumtor die Führung. Sörensson sah kurze Zeit danach die gelbe Karte, nachdem er Meseck von den Beinen holte, Meseck musste kurze Zeit danach verletzt von Feld. In der 34. Minute gelang Rosa per Freistoß der Ausgleichstreffer. Nur kurze Zeit danach gab es eine Notbremse von Rieck an Sörensson, Rieck sah die Rote Karte und Zsindeley verwandelte den fälligen Strafstoß zum 2:1. Kurz vor der Pause kam die Gastmannschaft durch Schwenk erneut zum Ausgleich. Manager Kiki Magamba war mit der Leistung in der ersten Hälfte nicht zufrieden und fand deutliche Worte während der Halbzeitpause. In der zweiten Halbzeit erhöhte der überragende Blasco, Siedenberg und nochmals Bluschke zum 5:2 Entstand.

Oberkeil startet also mit einem Sieg in die neue Saison, wir trafen Interimscoach Kiki Magamba auf der Pressekonferenz:


Wir waren alle überrascht, als Sie auf der Trainerbank saßen, was ist mit Trainer Carsten Wönckhaus?

"Unser Trainer befindet sich auf einem Lehrgang in Glasgow. Ich werde auch beim nächsten Ligaspiel auf der Bank sitzen und die Mannschaft zum Sieg peitschen. Das nächste Spiel wird sehr schwer, Aufsteiger Forst United verfügt über erfahrene Spieler und ich erwarte einen heissen Tanz."

Mit Anto Furlic stand beim FC Motor Oberkeil der jüngste Kapitän in der Vereinsgeschichte auf dem Feld. Ist Furlic nun der neue Kapitän, nachdem Karsten Maywald jetzt Chefcoach im Jugendinternat ist?

"Anto Furlic ist eben ein echter Führungsspieler und er hat in der letzten Saison überragend gespielt. Ich gab ihm mit Absprache des Trainers heute die Möglichkeit dies unter Beweis zu stellen und er machte seine Sache sehr gut. Das ganze muss man aber in den nächsten Wochen noch bewerten, ich jedenfalls traue ihm sehr viel zu und er wird das auch schaffen. Die Entscheidung trifft aber der Trainer."

Die Presse wünscht Ihnen viel Erfolg in der Saison. Welche Gegner schätzen sie als Meisterschaftskonkurrenten ein und wo steht der FCM am Saisonende?

"Vielen Dank! Der SV Affenkopf und Phönix München werden um die Meisterschaft mitspielen, keine Frage. Aufsteiger Forst United ist für mich ein Geheimfavorit. Heute hat man aber gesehen, dass im Fussball alles möglich ist, der SV Affenkopf hat einen klaren Fehlstart hingelegt. Die Saison ist lang und Verletzungen und Fehlentscheidungen des Schiedsrichtergespanns können viel dazu beitragen, dass man am Ende nicht ganz oben steht. Das Saisonziel für uns ist aber die Meisterschaft und wenn alles zu unserem Gunsten läuft und wir uns nicht zu sehr auf den Pokalwettbewerb konzentrieren, stehen wir am Ende ganz oben!"



- Die Redaktion -


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FC Motor Oberkeil: The Blog
BeitragVerfasst: 24. Jan 2011, 19:30 
Europa League Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 5673
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Motor Oberkeil
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 2
GU 13 Team: FC Motor Oberkeil II™
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 2
GU 12 Division: 4
Oberkeil siegt erneut und ist Tabellenführer!

Der FC Motor Oberkeil gewann gegen den Aufsteiger Forst United FC auswärts mit 2:1 und sicherte sich die Tabellenführung. Wenige Tage vor dem Duell, verstärkte sich der Liganeuling mit erfahrenen Abwehrspielern. Für ca. 20 Millionen Euro wechselten Köprücü, Kimyaci und Schmuck zu Forst United. Am Oberkeil herrschte insbesondere bei Interimscoach Kiki Magamba höchste Alarmstufe, "es wird sicherlich eine schwierige Aufgabe heute Abend, aber wir sind taktisch gut eingestellt und werden alles geben," so Manager Magamba vor der Partie.

Das Forest Lake Stadium war ausverkauft und die Stimmung war euphorisch. Lediglich 800 Gästefans der "Schickeria-Ultras" konnten Tickets erwerben und machten ebenfalls gute Stimmung, wie man es auswärts von den Oberkeil-Anhänger gewohnt ist.

Kiki Magamba beförderte die gleiche Startelf auf das Feld, Herbert Techt sollte extrem defensiv spielen, genauso wie Horst Siedenberg, der den Raum für das Wunderkind Adriano Blasco frei halten sollte. Mit einem aggressivem Pressing wollte man Forst United früh genug stören und kaum einen Spielaufbau zulassen. Die Mannschaft setzte das ganze in der ersten Hälfte perfekt um, Forst United kam selten vor das Tor. Die wenigen Tormöglichkeiten, die sich der FCM erarbeitete wurden leichtfertig vergeben. Nach dem Seitenwechsel wurde der FC Motor immer stärker und drängte zur Führung. Ang Sörensson brachte in der 53. Spielminute seine Mannschaft nach einem Alleingang auf die Siegerstraße und erzielte das 1:0 für den FCM. Keine zwei Minuten später war es Georg, der eine Flanke direkt auf den Kopf von Bluschke brachte und dieser auf 2:0 erhöhte. In der 63. Minute erzielte dann Heimvoigt nach einem Eckball den Anschlusstreffer, vorausgegangen war ein Stellungsfehler in der Abwehr. Danach ging der FCM auf Nummer sicher und verwaltete schließlich den Spielstand zum Endergebnis.

Manager Kiki Magamba im Interview:
"Als erstes möchte ich dem Manager von Forst United viel Glück für die neue Saison wünschen, er ist sehr nett und mit dieser Mannschaft wird er sicherlich nichts mit dem Abstieg zu tun haben! Ich persönlich hätte die 20 Millionen in junge Spieler investiert, aber dies ist natürlich Ansichtssache. Meine Devise war ja immer so früh wie möglich verjüngen, deshalb sitzen wir ja auch immer noch in der 5. Liga fest. Ich kann mich jedenfalls nicht erinnern wann ich als Interimscoach beide Ligaspiele gewonnen habe, das freut mich natürlich sehr und der Dank geht an meine Mannschaft. Nach dem heutigen Spiel sage ich mit gutem Gewissen, dass es in dieser Saison keine Verstärkungen in der Stammelf geben wird. Die Mannschaft ist jung und auch stark genug, um den Titel zu holen."



- Die Redaktion -


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FC Motor Oberkeil: The Blog
BeitragVerfasst: 27. Jan 2011, 19:20 
Europa League Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 5673
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Motor Oberkeil
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 2
GU 13 Team: FC Motor Oberkeil II™
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 2
GU 12 Division: 4
Einzug in die nächste Pokalrunde

Zum letzten mal nahm Interimscoach Kiki Magamba am gestrigen Abend auf der Trainerbank Platz. Beim Auswärtsspiel in der Pokalhauptrunde beförderte er die gleiche Startelf wie auch in den beiden Ligaspielen zuvor auf das Spielfeld. Allerdings mit deutlich weniger Einsatz und Kampfgeist, die Mannschaft sollte die Pflichtaufgabe beim FC Christoph Smaul spielerisch lösen. Der Favorit vom Oberkeil ging mit breiter Brust in diese Begegnung und bereits nach neun Minuten war die Partie so gut wie entschieden. Ang Sörensson erzielte in der 8. und 9. Spielminute einen Doppelpack und brachte den FCM somit auf die Siegerstraße. Kurz vor dem Pausenpfiff erhöhten Bluschke und Zsindeley auf 3:0 und 4:0, dies war gleichzeitig der Entstand. In der zweiten Halbzeit zauberte vor allem Blasco und die Zuschauer sahen den einen oder anderen Trick vom jungen Argentinier. Oberkeil schaltete dann einen Gang zurück und ging kaum noch in die Zweikämpfe.

Der Sieg ging am Ende in dieser Höhe in Ordnung. Ab Samstag wird Trainer Carsten Wönckhaus die Mannschaft wieder betreuen. Der FC Motor Oberkeil spielt zunächst in der Liga gegen Heikie 66 bevor am Mittwoch im Pokal der FC Traktor Gartenstadt gastiert.



- Die Redaktion -


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FC Motor Oberkeil: The Blog
BeitragVerfasst: 31. Jan 2011, 21:07 
Europa League Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 5673
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Motor Oberkeil
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 2
GU 13 Team: FC Motor Oberkeil II™
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 2
GU 12 Division: 4
Ein Sieg mit viel Mühe

Der FC Motor Oberkeil feierte am vergangenen Samstag seinen dritten Ligasieg und verteidigte somit die Tabellenführung. Trainer Carsten Wönckhaus hielt an der gleichen Startformation fest, allerdings war die Ausrichtung etwas offensiver, als der Interimscoach Kiki Magamba in den spielen zuvor aufstellte. Der Aufsteiger Heikie 66 begann wie erwartet stark, immerhin standen 17 Ligasiege in Folge in der Statistik und die Gastmannschaft wollte die Serie fortsetzen.

Oberkeil tat sich in der Anfangsphase sehr schwer und kam nicht richtig in die Partie, immer wieder gab es Stellungsfehler in der Abwehr. Heikie 66 ging nach 29 Minuten völlig verdient durch Krach mit 1:0 in Führung und spielte danach nur noch auf Konter. Mit Phasenweise acht Spielern versuchte die Gastmannschaft den Spielstand über die Zeit zu retten. Kurz vor der Pause schaltete sich dann Abwehrchef Herbert Techt mit in den Angriff ein und kam nach einem Querpass von Blasco völlig alleinstehend an den Ball und nahm ihn aus 30 Metern direkt - Die Kugel schlug unhaltbar im rechten Winkel ein. Mit einem 1:1 ging es dann in die Halbzeitpause.

Der FCM kam gut erholt und mit Siegeswillen aus der Halbzeit. Der Trainer fand offensichtlich die passenden Worte und es sollte das Spiel des jungen Argentiniers werden. Nach einigen Fehlversuchen gelang dann endlich der Sololauf und Adriano Blasco stand nachdem er drei Gegenspieler ausgetanzt hatte, nur noch dem Torhüter Marquard gegenüber und zog schließlich unhaltbar ab. Zehn Minuten vor dem Ende konterte nach einem Eckball der Gäste der FCM im eigenen Stadion. Ein Traumpass von Blasco fand schließlich Sörensson und dieser vollende problemlos zum 3:1 Endstand.

Am Mittwoch findet das erste Pokalheimspiel gegen den FC Traktor Gartenstadt statt. Auch dort möchte der FC Motor bestehen und als Sieger vom Platz gehen. Vermutlich wird der eine oder andere Nachwuchsspieler seine Chance erhalten.

Am Freitag feiert der FC Motor Oberkeil das 3-jährige Vereinsjubiläum. Es soll ein attraktiver Gegner am Oberkeil gastieren und für die Fans wird es einige Überraschungen geben.


- Die Redaktion -


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FC Motor Oberkeil: The Blog
BeitragVerfasst: 1. Feb 2011, 18:48 
Europa League Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 5673
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Motor Oberkeil
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 2
GU 13 Team: FC Motor Oberkeil II™
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 2
GU 12 Division: 4
Drei Jahre FC Motor Oberkeil

Der FC Motor Oberkeil feiert am Freitag den 04.02.2011 das dritte Jubiläum in der Vereinsgeschichte. Der Gründer und Manager Kiki Magamba verspricht für den 3. Geburtstag des Vereins einige Überraschungen. Ab 10 Uhr ist das komplette Vereinsgelände geöffnet und alle Räume werden für die Fans zugänglich sein, ein Blick hinter die Kulissen für Jedermann. Der Eintritt ist natürlich kostenlos und jeder Besucher bekommt ein Glas Champagner und gegrillte Hummerspieße. Ausserdem werden 10 VIP Dauerkarten verlost und die Spieler verteilen Autogramme.

Um 19 Uhr wird das Jubiläumsspiel angepfiffen. Manager Kiki Magamba konnte wieder einmal eine Spitzenmannschaft ins Stadion am Oberkeil locken:

Bild

The Dark Monks feierte bisher zweimal die Meisterschaft in Divison 2 und aktuell belegt die Mannschaft von Manager MagicP den dritten Tabellenplatz in Divison 1. Es werden alle Stars dabei sein und ihr können unter Beweis stellen, für den FCM ist das Ergebnis natürlich Nebensache.

Manager Kiki Magamba:
"Ich freue mich auf einen tollen Tag mit unseren Fans und Mitgliedern. Es ist jeder recht herzlich willkommen und es werden einige Überraschungen verteilt. Nochmals ein großes Dankeschön an den befreundeten Manager MagicP! Es ist uns eine Ehre und ich freue mich auf ein schönes Spiel gegen die Mönche."



- Die Redaktion -


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FC Motor Oberkeil: The Blog
BeitragVerfasst: 4. Feb 2011, 21:12 
Europa League Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 5673
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Motor Oberkeil
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 2
GU 13 Team: FC Motor Oberkeil II™
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 2
GU 12 Division: 4
Kantersieg im Pokal

Der FC Motor Oberkeil startete mit einem Kantersieg in die Jubiläumswoche. Die Mannschaft von Carsten Wönckhaus gewann in der 3. Runde des Ligapokals mit 7:1 gegen den FC Traktor Gartenstadt und zog somit souverän in die nächste Runde ein. Sörensson (2), Bluschke (2), Zsindeley (2) und Blasco erzielten in dieser Partie die Tore für den FCM. In Runde 4 muss die Mannschaft zum FC Schoppetrinker reisen, dort wartet am kommenden Mittwoch ein Team auf Augenhöhe. "Wir sind gewarnt und werden versuchen die nächste Runde zur erreichen, ich schätze unser Team etwas stärker ein, so Kapitän Anto Furlic."

Das Vereinsjubiläum war ein voller Erfolg. Knappe 50.000 Besucher verbrachten den Tag am Oberkeil. Das Jubiläumsspiel gegen The Dark Monks verlor der FCM mit 3:1 und Zsindeley erzielte kurz vor Schluss den Ehrentreffer.

Am kommenden Samstag beim SV Billstedt-Horn wird Carsten Wönckhaus der Jugend eine Chance geben. Mit Weingart, Bösch, Esdorn, Grasediek und Kaszuba werden fünf Nachwuchsspieler aus der eigenen Jugend in der Startformation stehen. Freistoßgott Norberto Gracia soll ebenfalls auflaufen. "Gegen den Tabellenletzten werden wir einige Spieler schonen, ich erwarte vollen Einsatz von den Nachwuchsspielern, am Samstag werden sie die Chance bekommen, ihr können unter Beweis zu stellen, so Manager Kiki Magamba."



- Die Redaktion -


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FC Motor Oberkeil: The Blog
BeitragVerfasst: 7. Feb 2011, 21:13 
Europa League Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 5673
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Motor Oberkeil
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 2
GU 13 Team: FC Motor Oberkeil II™
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 2
GU 12 Division: 4
Der Nachwuchs kann es auch!

Am 4. Spieltag feierte der FC Motor Oberkeil den 4. Saisonsieg und steht weiterhin an der Spitze. Der Abstand konnte sogar auf vier Punkte ausgebaut werden.


Bild

Trainer Carsten Wönckhaus schonte einige Stars und die eigenen Nachwuchsspieler bekamen ihre Chance. Beim Schlusslicht SV Billstedt-Horn standen Weingart, Bösch, Esdorn, Grasediek, Kaszuba (alle eigene Jugend) und der junge Freistoßgott Norberto Gracia in der Startelf. Am Ende gewann der FCM souverän mit 3:0 (17:0 Torschüsse) und stellte einmal mehr unter Beweis, das die Jugendarbeit am Oberkeil immer noch hervorragend ist. Vorallem Weingart, Esdorn und Bösch machen einen soliden Eindruck und sollen Langfristig an den Verein gebunden werden. Die Tore für den FC Motor erzielten Bösch (13. Min.), Gracia (48.) und Klinkenberg (82.) mit einem sehenswerten Weitschuss.

Am kommenden Mittwoch gastiert der FC Motor Oberkeil in der 4. Pokalrunde beim FC Schoppetrinker. Auch dort soll erneut ein Sieg und der Einzug in die nächste Runde gefeiert werden.



- Die Redaktion -


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FC Motor Oberkeil: The Blog
BeitragVerfasst: 9. Feb 2011, 19:22 
Europa League Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 5673
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Motor Oberkeil
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 2
GU 13 Team: FC Motor Oberkeil II™
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 2
GU 12 Division: 4
Kasimir Chen verlässt den FCM

Manager Kiki Magamba gab während der Pressekonferenz vor dem Pokalspiel bekannt, das der Vertrag mit dem Dänen Kasimir Chen nicht verlängert wird. Beide Seiten konnten sich am Nachmittag nicht einigen und somit verlässt der Flügelspieler den Verein mit sofortiger Wirkung.

Bild

Kasimir Chen wechselte mit 18 Jahren für rund fünf Millionen Euro zum FC Motor Oberkeil, den Durchbruch hatte er aufgrund seines Charakters nie so richtig geschafft. Dennoch erzielte er in 25 Partien 7 Tore, eine Bilanz die sich durchaus sehen lassen kann. "Kasimir ist ein toller Typ, Menschlich ist er ganz große Klasse, ich bedauere sehr, dass die Verhandlungen gescheitert sind, wir hätten ihn sehr gerne als Backup-Spieler behalten", so Manager Kiki Magamba.

Kasimir Chen auf der Pressekonferenz:
"Es tut schon ein wenig weh, so einen tollen Verein zu verlassen! Die drei Saisons werde ich nie vergessen, ich hab hier sehr viel gelernt und nehme nur positives mit. Die Fans sind fantastisch und es war die schönste Zeit in meiner Fußballkarriere. Ich möchte aber unbedingt spielen, an Georg und Blasco gibt es für mich kein vorbeikommen, die sind eben gesetzt und deshalb hab ich die Entscheidung getroffen, den Vertrag nicht zu verlängern. Ich wünsche dem Verein und der gesamten Mannschaft alles Gute, natürlich auch den treuen Fans!"



- Die Redaktion -


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FC Motor Oberkeil: The Blog
BeitragVerfasst: 10. Feb 2011, 19:49 
Europa League Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 5673
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Motor Oberkeil
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 2
GU 13 Team: FC Motor Oberkeil II™
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 2
GU 12 Division: 4
Elfmeterkrimi im Pokal!

Es war gestrigen Abend ein typisches Pokalspiel zwischen dem FC Schoppetrinker und dem FC Motor Oberkeil. Der FCM ging als leichter Favorit in diese Partie, doch gemerkt hat man davon nichts, der FC Schoppetrinker kämpfte sich bis ins Elfmeterschießen. Bluschke brachte den FC Motor früh in Führung (4. Min.), doch der Ausgleich ließ nicht lange auf sich warten und Rode erzielte per Freistoß das 1:1 (16. Min.). In der 25 Spielminute war es der kleine Argentinier der ausgerechnet per Kopf erneut die Führung erzielte. In der zweiten Halbzeit kam der Gastgeber erneut zurück und Tschernay erzielte mit einem Weitschuss den Ausgleich. Oberkeil hatte immer wieder gute Tormöglichkeiten und war spielerisch überlegen, ein Treffer wollte eigentlich nicht mehr gelingen und der FC Schoppetrinker rettete sich schließlich ins Elfmeterschießen.



Faria ist dran
trifft halbhoch ins Eck!

Zsindeley ist der Nächste
behält die Nerven und trifft!

Zotta ist der Nächste
gegen den Innenpfosten und rein!

Sörensson ist an der Reihe
schwach geschossen
und Purcu (TW) kann den Ball um den Pfosten lenken!

Munker läuft an
und der Ball geht über das Tor!

Bluschke ist dran
unerreichbar für Purcu (TW)!

Redmann ist dran
schickt Botelho (TW) in die falsche Ecke und trifft!

Siedenberg ist der Nächste
der Torwart ist in der richtigen Ecke
kommt mit den Fingerspitzen noch ran
kann den Treffer aber nicht verhindern!

Chamorro läuft an
behält die Nerven und trifft!

Schärtel ist der Nächste
und trifft!

Alp ist dran
schwach geschossen
und Botelho (TW) kann den Ball halten!

Techt läuft an
Pfosten! - kein Tor!

Häupel ist an der Reihe
souverän verwandelt!

Blasco ist an der Reihe
unerreichbar für Purcu (TW)!

Rode ist der Nächste
Pfosten! - kein Tor!

Klinkenberg ist dran
sicherer Treffer!


Der nächste Pokalgegner ist ganz klarer Favorit. Am 23.02.2011 gastiert der 1. FC Nenne am Oberkeil. Wie die Mannschaftsaufstellung bei diesem Duell aussehen wird, ist laut Trainer Wönckhaus noch völlig offen. "Es kann durchaus sein, das wir das Pokalspiel abschenken und die Jugend eine Chance bekommt", so Trainer Wönckhaus.



- Die Redaktion -


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FC Motor Oberkeil: The Blog
BeitragVerfasst: 14. Feb 2011, 21:00 
Europa League Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 5673
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Motor Oberkeil
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 2
GU 13 Team: FC Motor Oberkeil II™
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 2
GU 12 Division: 4
Blasco liefert erneut die Sahnestücke!

In einer einseitigen Partie gewann der FC Motor Oberkeil gegen die harmlosen Berliner Spatzen souverän. Die spielfreudige Mannschaft von Trainer Carsten Wönckhaus legte den Grundstein zum Erfolg erst in Hälfte zwei mit zwei schnellen Treffern und kontrollierte danach die Begegnung fast nach Belieben. In der ersten Halbzeit stand es nach den Toren von Sörensson und Pietrzakowski 1:1 Unentschieden. Vorallem das Wunderkind Adriano Blasco spielte an diesem Abend herausragend und war an allen fünf Treffern irgendwie beteiligt, vier Tore bereitete er direkt vor. Oberkeil gewann am Ende völlig verdient mit 5:1 und steht weiterhin mit einem Polster von vier Punkten an der Spitze.


Bild

Nun steht die Woche der Vorentscheidung auf dem Programm. Am Mittwoch muss die Mannschaft vom Oberkeil beim Tabellenzweiten SV Tscheroblitze antreten, am Samstag kommt dann der FC Phönix München ins Stadion am Oberkeil.

"Ich bin zuversichtlich, wir werden alles geben und wollen die sechs Punkte mit aller Macht erzwingen! Das wäre ein tolles Geschenk für unseren Manager, der am Mittwoch Geburtstag feiert! Im Moment sind wir unschlagbar", so Kapitän Anto Furlic.


- Die Redaktion -


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FC Motor Oberkeil: The Blog
BeitragVerfasst: 17. Feb 2011, 22:41 
Europa League Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 5673
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Motor Oberkeil
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 2
GU 13 Team: FC Motor Oberkeil II™
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 2
GU 12 Division: 4
"FCM" setzt Höhenflug fort!

Am 6. Spieltag setzte der FC Motor Oberkeil seinen Höhenflug in der Divison 5.80 fort. Beim 3:1 Auswärtserfolg gegen SV Tscheroblitze trafen Joel Zsindeley (13.), Lorenz Bluschke (29.) und Horst Siedenberg (77.) für den Vizemeister, Spangenberg (81.) erzielte für den SV den Ehrentreffer.Die Mannschaft vom Oberkeil bleibt mit einem Vorsprung von vier Punkten an der Spitze, gefolgt vom nächsten Gegner FC Phönix München. Den Abstand auf den dritten Tabellenplatz hat man durch den Sieg gegen den SV Tscheroblitze auf sieben Punkte ausgebaut.


Bild


Kapitän Anto Furlic im Interview:
"Ein perfekter Start in die "Englische-Woche", die Mannschaft hat heute genau das umgesetzt, was unser Trainer uns vor dem Spiel gesagt hat. Der Sieg war nie gefährdet und das zeigt, in welcher Form wir uns aktuell befinden. Wir müssen aber am Boden bleiben und am Samstag genauso konzentriert spielen, ein Sieg gegen Phönix München wäre extrem wichtig, denn wir wollen in dieser Saison Meister werden! Nochmal ein großes Lob an die Mannschaft und herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Kiki Magamba!"



- Die Redaktion -


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FC Motor Oberkeil: The Blog
BeitragVerfasst: 21. Feb 2011, 19:45 
Europa League Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 5673
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Motor Oberkeil
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 2
GU 13 Team: FC Motor Oberkeil II™
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 2
GU 12 Division: 4
Oberkeil spielt wie ein Meister!

Der FC Motor Oberkeil lässt sich von der Konkurrenz nicht unter Druck setzen und zeigt keine Schwäche. Der souveräne Tabellenführer fertigte am 7. Spieltag den direkten Verfolger FC Phönix München zu Hause mit 3:0 ab. Die Oberfranken feierten am Samstag ihren siebten Sieg im siebten Ligaspiel und bauten ihren Vorsprung auf Rang zwei auf sieben Punkte aus. Der Mannschaft vom Oberkeil gelang einfach alles, es war eine einmalige Galavorstellung, sogar Manager Kiki Magamba fehlten nach Schlusspfiff die passenden Worte: "Es ist einfach unglaublich was meine Mannschaft zur Zeit für einen tollen und überragenden Fußball zeigt. Mir fehlen die Worte, wir spielen wie ein Meister!" So der Manager.

Joel Zsindeley, Raymund Schärtel und Herbert Techt erzielten an diesem Abend die Tore für den FCM. Der FC Phönix spielte ebenfalls eine tolle Partie, Oberkeil führte zur Halbzeit mit 1:0 und Phönix machte nach dem Seitenwechsel sogar das Spiel. Allerdings verlor Dave Kleinbongartz in der 55. Spielminute die Nerven, nachdem er von Blasco provoziert wurde und nach einem rüden Foulspiel zurecht die Gelb-Rote-Karte sah. Danach ging bei den Münchnern kaum noch was und Oberkeil gewann am Ende verdient in dieser Höhe.


Bild


Experten vermuten, dass der FC Motor Oberkeil am Mittwoch im Pokal der Jugend eine Chance gibt. Die gesetzte Startelf benötigt dringend eine Pause und das Ziel im Pokal hat die Mannschaft bereits erreicht. Es könnte also durchaus sein, dass sogar ein Feldspieler am Mittwoch Abend im Tor stehen wird.



- Die Redaktion -


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FC Motor Oberkeil: The Blog
BeitragVerfasst: 28. Feb 2011, 18:52 
Europa League Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 5673
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Motor Oberkeil
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 2
GU 13 Team: FC Motor Oberkeil II™
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 2
GU 12 Division: 4
Der Herbstmeister verliert erstmals

Der FC Motor Oberkeil stand ja bereits am letzten Spieltag als Herbstmeister fest. So früh gelang dies der Mannschaft vom Oberkeil noch nie. Allerdings musste die Elf von Carsten Wönckhaus am vergangenen Samstag gegen den Angstgegner SV Affenkopf, der ja bekanntlich schlecht in die Saison gestartet ist, eine bittere 4:6 Heimniederlage hinnehmen. Die Bilanz gegen den SVA sieht alles andere als gut aus, nur ein Sieg und fünf Niederlagen stehen in der Statistik.


Bild

Der FCM startete vor 28.000 Zuschauern zunächst gut und legte das Tempo vor. Zum ersten mal versuchte es der Trainer mit Powerplay gegen den SVA und Oberkeil ging durch Zsindeley bereits nach 15 Minuten in Führung. Doch der Ausgleich fiel direkt im Gegenzug durch Kammradt (16.). Nach dem Anstoß war es Mollenhauer, der nach einer Grätsche Georg von den Beinen holte. Moritz Georg musste verletzungsbedingt raus und der junge Ken Esdorn kam in die Partie. Kurz vor dem Pausenpfiff kassierte der FCM durch einen Doppelpack in der Nachspielzeit, durch Mollenhauer weitere Gegentreffer. Nach dem Seitenwechsel erhöhte der SVA durch Wüpper (55.) auf 1:4. Die Abwehrreihe (Klinkenberg, Techt und Furlic) hatte an diesem Abend einen rabenschwarzen Tag. Für die Fans sollte dies aber noch lange nicht alles gewesen sein. Der SVA spielte auf Ergebnis halten und erarbeitete sich kaum noch Tormöglichkeiten. Es kam die Phase des FCM und Blasco (66.), Sörensson (72.) und Bluschke (77.) brachten ihre Mannschaft zurück ins Spiel. Für die Zuschauer war diese Begegnung natürlich ein Spektakel. Oberkeil hatte danach noch zwei gute Möglichkeiten für den Ausgleichstreffer, allerdings verfehlte der Ball das Tor knapp. In der 82. Minute war es dann Thinel, der nach einem Eckball das entscheidende 4:6 erzielte.


Die Liga ist durch die erste Niederlage des Spitzenreiters wieder zusammengerückt. Die Rückrunde verspricht als Spannung. Manager Kiki Magamba war nach dem Schlusspfiff bedient: "Ich bin von der Leistung einiger Spieler enttäuscht, sechs Gegentore zu Hause - Das darf einfach nicht passieren. Am Ende wurde es aber nochmals knapp, immerhin haben wir uns nicht abschlachten lassen. Georg wird mit einer Bänderzerrung im Sprunggelenk für vier Wochen ausfallen, wir müssen nun sehen, wer diese Lücke füllen kann. Fakt ist, wir sind wieder mitten drin, im Kampf um die Meisterschaft und zurück auf dem Boden der Tatsachen!"


Bild


- Die Redaktion -


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FC Motor Oberkeil: The Blog
BeitragVerfasst: 7. Mär 2011, 19:13 
Europa League Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 5673
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Motor Oberkeil
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 2
GU 13 Team: FC Motor Oberkeil II™
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 2
GU 12 Division: 4
Abschluss der Hinrunde

Der FC Motor Oberkeil gewann am letzten Spieltag der Hinrunde auswärts bei Taktische Trägheit. Die Mannschaft spielte auch ohne den verletzten Leistungsträger Moritz Georg sehr stark und gewann durch die Tore von Nguyen Nhat, Siedenberg und Zsindeley am Ende souverän mit 3:0. Der Vietnamese Nguyen Nhat überzeugte in dieser Partie als Ersatz von Georg über die gesamte Spielzeit. Trainer Wönckhaus: "Er hat eine Klasse Partie abgeliefert, er ist extrem dribbelstark, schnell und torgefährlich und dies hat er auch gezeigt und seine starke Leistung mit einem Tor gekrönt. Er hat sich hier bei uns sehr gut entwickelt, das freut mich natürlich für den Burschen."


Bild


Der FC Motor Oberkeil feierte nach dem Schlusspfiff die verdiente Herbstmeisterschaft mit dem besten Sturm der Liga und vier Punkten Vorsprung auf den zweiten Tabellenplatz. Die Redaktion wünsch der Mannschaft eine erfolgreiche Rückrunde und viel Glück beim Gewinn der Meisterschaft.



- Die Redaktion -


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FC Motor Oberkeil: The Blog
BeitragVerfasst: 14. Mär 2011, 19:49 
Europa League Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 5673
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Motor Oberkeil
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 2
GU 13 Team: FC Motor Oberkeil II™
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 2
GU 12 Division: 4
Verletzungen überschatten den Kantersieg

Der FC Motor Oberkeil musste den 5:1 Auswärtssieg beim SV Ralle 81 teuer bezahlen. Kapitän Anto Furlic wurde bereits nach 24 Minuten mit einer Gehirnerschütterung vom Platz getragen, kurz vor der Pause fiel dann Raymund Schärtel nach einem rüden Foulspiel unglücklich auf den Boden und brach sich dabei den linken Unterarm. Furlic wird vermutlich am Samstag gegen Forst United wieder zur Verfügung stehen, Schärtel wurde gestern operiert und wird für drei Wochen ausfallen.

Der Sieg war an diesem Abend nie gefährdet und die beiden eingewechselten Jugendspieler Raoul Weingart und Igor Jankovic spielten an diesem Abend eine lobenswerte Partie. Jankovic hatte im zentralen Mittelfeld alles im Griff und setzte sein Schnelligkeitstalent immer wieder in Szene. Nach dem Schlusspfiff standen auf seinem Konto zwei sehenswerte Treffer. Die weiteren Tore erzielten Siedenberg, Bluschke und Zsindeley.


Manager Kiki Magamba im Interview:
"Nun ist genau das eingetreten, was eben nicht passieren sollte. Zur Zeit haben wir das Verletzungspech wirklich gepachtet. Zum Glück hat Georg seine Verletzung auskuriert, bei Furlic bin ich zuversichtlich, dass er am Samstag auflaufen kann. Schärtel kann dagegen frühestens in zwei Wochen mit einer Spezialschiene auflaufen. Auch wenn Jankovic eine großartige Partie gespielt hat ist er noch lange nicht auf dem Niveau von Leistungsträger Schärtel. Ich werde mich in den nächsten Tagen mit unseren Scouts zusammensetzten. Sollte ein erfahrener Mittelfeldregisseur zu Verfügung stehen, dann schlagen wir eben zu. Wir müssen handeln, denn die Meisterschaft hat höchste Priorität. Am Samstag kommt mit dem Aufsteiger Forst United der erste schwierige Gegner der Rückrunde. Ich hoffe der Manager spielt wie am letzten Spieltag, denn gegen FC Phönix München wurde die Mannschaft geschont und der Einsatz war niedrig. Sollte Forst United gegen uns alles geben, wäre das eine ganz klare Wettbewerbsverzerrung!"



- Die Redaktion -


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FC Motor Oberkeil: The Blog
BeitragVerfasst: 16. Mär 2011, 20:09 
Europa League Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 5673
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Motor Oberkeil
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 2
GU 13 Team: FC Motor Oberkeil II™
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 2
GU 12 Division: 4
Claudio Paustian verstärkt den FCM!

Der FC Motor Oberkeil reagierte auf den Ausfall von Mittelfeldmotor Raymund Schärtel recht schnell. Heute Morgen gab Manager Kiki Magamba die Verpflichtung von Claudio Paustian auf einer Pressekonferenz bekannt. Der 27-Jährige Mittelfeldspieler wechselt mit sofortiger Wirkung von Aqua Sulluh United (Division 5) an den Oberkeil. Paustian gilt als sehr fairer Spieler und soll den FC Motor Oberkeil die Meisterschaft und den Aufstieg bescheren. Die Ablösesumme beträgt 17,5 Millionen Euro.


Bild

Manager Kiki Magamba auf der Pressekonferenz:
"Nun ging es doch schneller als erwartet. Ich freue mich sehr, Claudio Paustian am Oberkeil zu begrüßen und er wird am Samstag auch direkt in der Startformation stehena. Zuletzt spielte er für Aqua Sulluh United wo er "Leitwolf" genannt wurde und hat dies über mehrere Saisons auch bewiesen. Ich bin mir sicher, dass wir mit ihm noch stärker sein werden und vor allem bei der Aufstellung und der Taktikwahl endlich wieder flexibler sind. Das ist enorm wichtig, sofern es mit dem Aufstieg klappt. Sicherlich werden sich viele fragen, wer denn dafür auf der Bank Platz nehmen wird, aber das muss unser Trainer entscheiden. Wir können nun rotieren und neben dem offensiven 3-3-4 endlich mal wieder ein 3-4-3 spielen. Ich wünsche Claudio alles Gute und viel Erfolg am Oberkeil!"


Claudio Paustian auf der Pressekonferenz:
"Ich freue mich sehr, die Fußballschuhe für den FCM schnüren zu dürfen. Es ist mir eine große Ehre für diesen Verein spielen zu können, bis jetzt hab ich nur positives über das Umfeld, den Trainerstab und den Fans gehört. Es ist mir nicht schwer gefallen, den Vertrag zu Unterzeichnen, aber etwas überrascht hat mich der Anruf von Manager Kiki Magamba am heutigen Morgen schon. Meine Ziele sind die Meisterschaft und der Aufstieg, ich werde alles für meinen neuen Arbeitgeber tun und hoffentlich mit guten Aktionen einen wichtigen Teil dazu beitragen!"



- Die Redaktion -


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FC Motor Oberkeil: The Blog
BeitragVerfasst: 21. Mär 2011, 19:25 
Europa League Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 5673
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Motor Oberkeil
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 2
GU 13 Team: FC Motor Oberkeil II™
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 2
GU 12 Division: 4
Längere Pause für Herbert Techt!

Der FCM gewann am Samstag im ausverkauften Stadion "Am Oberkeil" mit 5:0 gegen den Aufsteiger Forst United FC und musste den Sieg erneut teuer bezahlen. Abwehrchef Herbert Techt blieb in der 12. Spielminute nach einem bösartigen Foulspiel von Castellani am Boden liegen. Castellani flog völlig zurecht mit Rot vom Platz und Techt musste mit einem Bänderriss im linken Sprunggelenk ebenfalls raus. Trainer Wönckhaus verlor nach diesen Szenen die Nerven und ging lautstark auf den Trainer der Gäste, sowie Castellani los. Schließlich musste auch er die Trainerbank in Richtung Tribüne verlassen.

Danach sahen die Zuschauer, die bis zur Halbzeit im Schockzustand waren eine Glanzvorstellung vom FC Motor Oberkeil. Zsindely schoss sich mit seinen beiden Treffern an die Spitze der Torschützenliste, Georg erzielte ebenfalls einen Doppelpack und Bluschke gelang kurz vor dem Ende der Treffer zum 5:0 Endstand. Techt-Vertreter Raoul Weingart überzeugte ebenfalls und ließ in der Abwehr nichts anbrennen.


Manager Kiki Magamba im Interview:
"Ich bin sprachlos, der vierte Verletzte innerhalb von drei Wochen. So etwas hab ich hier noch nicht erlebt. Castellani sollte mehrere Woche gesperrt werden, das war ein Foulspiel der ganz üblen Sorte! Immerhin hat sich Manager Andy Cruiseship im Namen der Mannschaft entschuldigt und dem Herbert alles Gute gewünscht. Das nenn ich mal Fairplay aber dennoch ist der Ausfall von Techt sehr bitter. Ich hoffe er kann in drei Wochen gegen die Berliner Spatzen auflaufen, das wäre enorm wichtig für uns!"



- Die Redaktion -


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FC Motor Oberkeil: The Blog
BeitragVerfasst: 28. Mär 2011, 18:25 
Europa League Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 5673
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Motor Oberkeil
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 2
GU 13 Team: FC Motor Oberkeil II™
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 2
GU 12 Division: 4
Verfolger lassen Punkte liegen!

Der FC Motor Oberkeil machte am letzten Spieltag einen weiteren Schritt in Richtung Meisterschaft, da die Verfolger im direkten Duell nicht über ein 2:2 Unentschieden hinauskamen. Die Wönckhaus-Elf gastierte beim vorletzten Heikie 66 und gewann durch die Tore von Zsindeley (2), Gracia (2), Georg und Bösch mit 6:0 und baute somit den Vorsprung auf Rang zwei, auf sechs Punkte aus.

Einige junge Spieler überzeugten an diesem Abend mit einer perfekten Vorstellung. Bösch und Esdorn spielten phasenweise einen Traumfußball über die Flügel, Weingart folgt offenbar den Spuren von Abwehrchef Herbert Techt und wusste erneut zu überzeugen und seine Abwehr war am Ende wieder einmal ohne Gegentor. Freistoßgott Norberto Gracia versenkte zwei Freistöße im Netz und Furlic, Zsindeley, Sörensson und Georg kommen auch auf anderen Positionen zurecht. Sturmtank Joel Zsindeley bleibt nach seinen beiden Treffern an der Spitze der Torjägerliste.


Bild


Manager Kiki Magamba im Interview:
"Auch wenn es ein sehr leichter Gegner war, haben vor allem die jungen Spieler an diesem Abend überzeugt und das spricht ganz klar für unsere hervorragende Jugendarbeit. Esdorn, Bösch und Weingart bleiben auf alle Fälle langfristig bei uns, ich werde mich noch in dieser Woche mit ihnen zusammensetzen. Trainingsbedingt mussten einige Stammspieler auf falschen Positionen auflaufen, dies ist mit Trainer Wönckhaus so abgesprochen und wird in den nächsten Wochen häufiger der Fall sein. Wir sind der Meisterschaft wieder ein Stückchen näher gekommen, da kein Verfolger gewinnen konnte. Die Meisterschaft war unser Ziel und sollte nun nur noch Formsache sein. Wenn der FCM gegen Phönix München und auch gegen Angstgegner SV Affenkopf in Bestbesetzung antreten kann, wird es schwer sein uns zu schlagen!"



- Die Redaktion -


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FC Motor Oberkeil: The Blog
BeitragVerfasst: 3. Apr 2011, 20:45 
Europa League Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 5673
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Motor Oberkeil
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 2
GU 13 Team: FC Motor Oberkeil II™
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 2
GU 12 Division: 4
Erneut sechs Tore für den FCM!

Der FC Motor Oberkeil gewann am 13. Spieltag der Saison erneut mit 6:0 und wiederholte somit das Ergebnis vom Spieltag zuvor. Nicht nur das Endergebnis war eine Kopie vom vergangenen Spieltag, sondern auch die Positionsrotation. Trainer Wönckhaus stellte mit Georg, Blasco, Sörensson, Zsindeley, Furlic und Paustian gleich sechs Spieler auf ungewohnte Positionen. Gracia gelang zum zweiten mal in Folge ein Doppelpack per Freistoß, Georg traf zweimal per Kopf und Zsindeley und Schärtel erzielten die weiteren Tore. Der Sieg war an diesem Abend nie in Gefahr, Oberkeil spielte souverän und gab nie auf - somit ein verdienter Sieg in dieser Höhe gegen den FC Billstedt-Horn.



- Die Redaktion -


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FC Motor Oberkeil: The Blog
BeitragVerfasst: 10. Apr 2011, 19:18 
Europa League Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 5673
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Motor Oberkeil
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 2
GU 13 Team: FC Motor Oberkeil II™
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 2
GU 12 Division: 4
Oberkeil siegt auch in Berlin

Der FC Motor Oberkeil gewann am Samstag zum sechsten mal in Folge und überzeugte bei den Berliner Spatzen mit einem 4:2 Sieg. Am 26. Geburtstag von Herbert Techt (151 Pflichtspiele) brachte Siedenberg (1. Min) und Sörensson (6. Min) den FCM frühzeitig auf die Siegerstraße. Kusel gelang kurz vor den Pausenpfiff der Anschlusstreffer für die Berliner. In Hälfte zwei erhöhte dann Neuzugang Claudio Paustian und Joel Zsindeley auf 4:1. Schließlich gelang Özükemanli lediglich noch der Anschlusstreffer für die Heimelf. Der FC überzeugte an diesem Abend erneut und rückt somit der Meisterschaft immer näher. Der Abstand auf Rang zwei beträgt weiterhin sechs Punkte bei noch vier ausstehenden Spieltagen. Oberkeil hat von den Titelkandidaten das beste Torverhältnis, muss allerdings noch gegen den zweiten Phönix München und auch gegen den Angstgegner SV Affenkopf antreten. Am Oberkeil will jedoch der Manager noch nichts von einer Meisterschaft wissen: "Wir wissen alle, wie es in den letzten beiden vergangenen Spielzeiten am letzten Spieltag gelaufen ist. Wir haben noch vier Spiele und diese wollen wir mit aller Kraft gewinnen", so Manager Kiki Magamba.



- Die Redaktion -


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FC Motor Oberkeil: The Blog
BeitragVerfasst: 14. Apr 2011, 19:55 
Europa League Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 5673
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Motor Oberkeil
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 2
GU 13 Team: FC Motor Oberkeil II™
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 2
GU 12 Division: 4
Der Meistertitel ist zum Greifen nah!

Nach dem geglückten Start in die Englische-Woche, ist die Meisterschaft eigentlich nur noch Formsache. Oberkeil fertigte den SV Tscheroblitze am heimischen Oberkeil mit 5:0 ab und hat drei Spieltage vor dem Ende weiterhin sechs Punkte Vorsprung auf den Verfolger FC Phönix München. Die Meisterschaft könnte bereits am Samstag entschieden werden, da es um 19:00 Uhr zum Gipfeltreffen zwischen München und Oberkeil kommt. Mit einem Sieg ist Oberkeil Meister, bei einem Remis so gut wie und bei einer Niederlage hätte es der FCM immer nocht selbst in eigener Hand.


Bild


Ausgerechnet Abwehrkrösus und Publikumsliebling Claus Klinkenberg wird dem FCM am kommenden Samstag fehlen. Nach einer Grätsche in der 33. Spielminute sah er zu unrecht die 3. Gelbe Karte in dieser Saison, Straatmann hob einfach ab und Schiedsrichter Finn Dänzer zog Gelb - eine klare Fehlentscheidung. Der völlig frustrierte Klinkenberg hatte in der 87. Spielminute das letzte Wort und zog unnachahmlich aus 30 Metern ab und versenkte den Ball unter der Latte zum 5:0 Entstand. Claudio Paustian brachte den FCM erneut frühzeitig durch seinen zweiten Saisontreffer auf die Siegerstraße. Adriano Blasco spielte mal wieder wie von einem anderen Stern und erzielte einen Doppelpack und Ang Sörensson reihte sich schließlich als letzter in die Liste der Torschützen ein.


Manager Kiki Magamba in Interview:
"Ein großes Lob, wir sind zur Zeit in Höchstform, besitzen eine sehr gute Frische und stehen unmittelbar davor unser Saisonziel zu erreichen! Der Ausfall von "Klinke" ist natürlich bitter, aber wir haben gute Möglichkeiten, da wir flexibler sind, als noch vor ein paar Wochen. Ich möchte nicht zu viel verraten, aber ein klassisches 3-4-3 oder ein risikoreiches 2-4-4 werden unsere Fans am Samstag sehen! Es ist alles angerichtet und es wird Sonderzüge nach München geben, dazu gibt es im Stadion am Oberkeil eine Liveübertragung auf unserem neuen Videowürfel. Es wäre schön, wenn wir am Samstag alles klar machen - ein Traum würde in Erfüllung gehen! Ich wünsche meiner Mannschaft alles Gute!"



- Die Redaktion -


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FC Motor Oberkeil: The Blog
BeitragVerfasst: 17. Apr 2011, 19:49 
Europa League Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 5673
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Motor Oberkeil
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 2
GU 13 Team: FC Motor Oberkeil II™
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 2
GU 12 Division: 4
Oberkeil ist Meister!

Der FC Motor Oberkeil sicherte sich beim Gipfeltreffen in München vorzeitig die Meisterschaft. Die Wönckhaus-Elf ist nach dem 3:1 Auswärtserfolg beim FC Phönix München nicht mehr einzuholen und feierte nach dem Schlusspfiff bis in die Morgenstunden. Das Stadion am Oberkeil war restlos ausverkauft und 28.000 Zuschauer fieberten bei der Liveübertragung auf dem Videowürfel mit, weitere 5.000 mitgereiste Fans sahen ein packendes Duell, welches an Spannung kaum zu überbieten war.

Oberkeil ging aufgrund der Gelbsperre von Klinkenberg mit einem risikoreichen 2-4-4 System in diese Begegnung und lag durch das Tor von Kopysc bereits nach 12 Minuten im Rückstand. Kapitän Furlic peitschte die Mannschaft nach vorne und war immer wieder lautstark zu hören. Bereits sechs Minuten später war es Bluschke, der nach einer sauberen Flanke von Georg nur noch einnicken musste. Furlic, der mit zwei Gelben Karten vorbelastet war, holte sich nach einem taktischen Foul die Gelbe Karte ab und ist somit beim nächsten Ligaspiel gesperrt. Kurz vor der Pause war es dann Georg, der nach einem rüden Foul ebenfalls die dritte Gelbe Karte sah und somit ebenfalls gegen den Angstgegner SV Affenkopf pausieren muss. Halfpenny hämmerte auf Seiten der Münchner noch einen Freistoß an die Latte, Botelho war chancenlos und die Münchner hätten zur Halbzeit auch in Führung liegen können.

"Wir müssen heute die Meisterschaft klar machen, denn ohne Furlic und Georg wird es gegen den SV Affenkopf sehr, sehr schwer werden", so Manager Kiki Magamba während der Halbzeitpause.

In der zweiten Hälfte erhöhte die junge Mannschaft vom Oberkeil den Druck aufs gegnerische Tor und erarbeitete sich immer wieder gute Tormöglichkeiten. Schließlich war es der an diesem Abend herausragend spielende Bluschke, der einen Traumpass auf Sturmpartner Zsindeley spielte und dieser erstmals die Führung besiegelte. In der 64. Minute musste dann Kapitän Furlic verletzt vom Feld, dieser hatte sich ohne Fremdeinwirkung einen Muskelfaserriss zugezogen, für ihn kam Eigengewächs Weingart und Herbert Techt trug nun die Kapitänsbinde. Zehn Minuten vor dem Ende verwandelte Zsindeley einen Freistoß und brachte schließlich die Entscheidung herbei. Moritz Georg holte sich knapp vor dem Schlusspfiff noch die Ampelkarte ab, nachdem er Schmalz enerigsch am Trikot zu Boden zog. Halfpenny musste in der Nachspielzeit auf Seiten der Münchner verletzungsbedingt ausgewechselt werden. In der 92 Spielminute beendete Schiedsrichter Sawadda die nervenaufreibende Partie und der Gästefanblock der Ultras brannte lichterloh.

Oberkeil ist somit frühzeitig verdienter Meister der Division 5.80 und hat beste Chancen, in der kommenden Saison in Divison 4 zu spielen.



- Die Redaktion -


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FC Motor Oberkeil: The Blog
BeitragVerfasst: 29. Apr 2011, 16:33 
Europa League Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 5673
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Motor Oberkeil
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 2
GU 13 Team: FC Motor Oberkeil II™
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 2
GU 12 Division: 4
Rekordsumme für Keeper Brandt!

Manager Kiki Magamba verpflichtete am Nachmittag Tobias Brandt vom kleinen Dorfverein FSV Street Kikkas. Der 21-jährige Torhüter gilt als eines der größten Talente seiner Altersklasse. Am Oberkeil möchte er sich weiterentwickeln und einer der besten Torhüter der Welt werden. Brandt konnte sich bisher immer wieder mit seinen starken Reflexen auszeichnen, weiterhin verfügt er über ein sehr gutes Stellungsspiel. Urgestein Karsten Maywald beobachtete Brandt über mehrere Wochen und ist absolut überzeugt von dem Burschen, "Tobias Brandt bringen wir auf Weltklasseniveau". Zahlreiche Vereine hatten bei diesem begehrten Talent das Nachsehen, denn Vereinsbesitzer Kiki Magamba legte mit 31.339.021 € eine stolze Summe auf den Tisch.

Bild

Im Gegenzug wird Stammtorhüter Alberto Botelho den Verein nach nur einer Spielzeit am Oberkeil wieder verlassen. Auch Kilian Bowra, sowie die Nachwuchsspieler Igor Jankovic, Zsolt Kaszuba und Thorsten Grasediek müssen die Koffer packen.


Manager Kiki Magamba auf der Pressekonferenz:
"Ich bin sehr froh, dass sich Tobias Brandt für den FC Motor Oberkeil entschieden hat. Immerhin waren spanische und italienische Topclubs an diesem Juwel interessiert und am Ende musste ich die Summe noch etwas erhöhen um dieses Tauziehen zu gewinnen. Ich bin mir aber sicher, dass sich jeder Cent auszahlen wird. Nun haben wir auf dieser Position langfristig Ruhe und Brandt wird sich bei uns sehr gut weiterentwickeln. Natürlich braucht der Verein wieder Geld in der Kasse und deshalb werden fünf Spieler den Club verlassen. Ich wünsche Botelho, Bowra, Jankovic, Kaszuba und Grasediek alles Gute für die Zukunft!"



- Die Redaktion -


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FC Motor Oberkeil: The Blog
BeitragVerfasst: 1. Mai 2011, 21:03 
Europa League Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 5673
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Motor Oberkeil
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 2
GU 13 Team: FC Motor Oberkeil II™
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 2
GU 12 Division: 4
Oberkeil feiert die Meisterschaft!

Der FC Motor Oberkeil fertigte am letzten Spieltag der Saison den Absteiger Taktische Trägheit mit 6:0 ab und feierte nach dem Schlusspfiff den Meistertitel, der ja bekanntlich schon in trockenen Tüchern lag. In dieser Begegnung stand neben den Torschützen Zsindeley (3), Georg, Schärtel und Giesler, hauptsächlich Neuzugang Tobias Brandt im Mittelpunkt. Allerdings wurde er in dieser Partie kaum geprüft und konnte sein Talent somit auch nicht beweisen.

Für den FC Motor Oberkeil ging in der dritten Saison in Divison 5 der Traum von der Meisterschaft endlich in Erfüllung, die beiden Spielzeiten zuvor verspielte die Elf den Titel jeweils am letzen Spieltag. Sturmtank Joel Zsindeley sicherte sich mit 19 Treffern die Torjägerkanone.


Bild

Bild

Eine erfolgreiche Saison ist somit zu Ende und die Play-Offs stehen unmittelbar bevor. Manager Kiki Magamba ließ sich für diesen Abend mal was neues einfallen, für alle Fans gab es diesmal Spanferkel und fränkische Bierspezialitäten. Die Fans feierten gemeinsam mit den Spielern und den verantwortlichen bis in die Morgenstunden.

Einige Spieler waren zu Interviews bereit:


Tobias Brandt:
"Einfach wahnsinn, was hier am Oberkeil abgeht! Sowas hab ich in meiner Karriere noch nicht erlebt und ich bin stolz für diesen tollen Verein spielen zu dürfen. Bereits am Freitag möchte ich dem Verein dabei helfen, den Aufstieg perfekt zu machen. Ich freue mich auf Liga 4 und ich bin mir sicher, dass uns der Aufstieg gelingen wird!"

Claus Klinkenberg:
"Geile Saison, auch wenn ich nur zweimal den Hammer ausgepackt habe. Nächste Saison versuch ich den Fans wieder ein paar Highlights zu liefern und aus 30 Metern öfter die Kugel im Netz zu versenken (Klinkenberg lacht). War natürlich nur Spaß, es geht hier nicht um mich sondern um die gesamte Mannschaft und wir haben eine überragende Saison gespielt. Ein Dank an die Fans, spätstens am Sonntag feiern wie den Aufstieg!"

Herbert Techt:
"Der Höhepunkt in meiner Karriere am Oberkeil! Mir fällt ein Stein vom Herzen und wir sind verdient auf dem 1. Platz, da wir die Liga von Anfang an dominiert haben. Wir sind reif für die 4. Liga!"

Joel Zsindeley:
"Eine tolle Saison ist zu Ende! Wir stehen verdient oben, gewonnen ist aber noch nichts und wir müssen am Wochenende nochmals konzentriert spielen, damit wir den Aufstieg perfekt machen."

Adriano Blasco:
"Einfach fantastisch, diese Mannschaft, diese Fans und der gesamte Verein! Ich hab mich in meiner jungen Karriere noch nie so wohl gefühlt und ich glaube wir können noch viel erreichen."



- Die Redaktion -


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FC Motor Oberkeil: The Blog
BeitragVerfasst: 9. Mai 2011, 18:21 
Europa League Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 5673
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Motor Oberkeil
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 2
GU 13 Team: FC Motor Oberkeil II™
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 2
GU 12 Division: 4
Oberkeil macht den Aufstieg perfekt!

Zum ersten mal in der Vereinsgeschichte des FC Motor Oberkeil, spielt die junge Mannschaft in der kommenden Spielzeit in der 4. Division. Die Wönckhaus-Elf machte wie erwartet den Aufstieg am gestrigen Abend perfekt.

Dabei sah es am Freitagabend im ersten Duell gegen Espacially Jena zur Halbzeit ganz schlecht aus. Der FCM lag am heimischen Oberkeil mit 0:3 im Rückstand. Neuzugang Tobias Brandt rastete in der Kabine aus und trat sogar eine Türe ein. "Ich fühlte mich von der Abwehr im Stich gelassen, ich war bei den Gegentoren ohne Chance und wollte eben an diesem Abend unbedingt gewinnen", so Torhüter Brandt nach der Partie. In Halbzeit zwei setzte dann die Mannschaft genau das um, was der Trainer ihnen vorgab. Zsindeley, Georg, Blasco und Siedenberg erzielten binnen 39 Minuten die Tore und der FCM ging nach 90 Minuten mit einem 4:3 als Sieger vom Platz. Das Stadion am Oberkeil bebte und für die Fans war das Spiel eine kleine Sensation.

Im zweiten Play-Off-Spiel beim SC Sportfreunde Wickrathberg gewann der FC Motor souverän mit 4:0 und machte schließlich den Aufstieg perfekt. Zsindeley (2), Paustian und Georg erzielten die Tore für den FC. Oberkeil hat damit sein letztes Ziel erreicht und spielt in der nächsten Saison in der 4. Liga.


Bild


- Die Redaktion -


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FC Motor Oberkeil: The Blog
BeitragVerfasst: 9. Mai 2011, 19:14 
Europa League Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 5673
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Motor Oberkeil
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 2
GU 13 Team: FC Motor Oberkeil II™
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 2
GU 12 Division: 4
Es gibt nur ein Ziel: Klassenerhalt!

Die Fans sind geschockt, Manager Kiki Magamba fand am Nachmittag kaum Worte und Trainer Wönckhaus ging mit seinen Spielern nach der Einteilung in Division 4.53 sofort auf das Trainingsgelände. Der FC Motor Oberkeil hat für die kommende Spielzeit sehr viel zu tun, die Klasse zu halten wird mehr als schwierig, zahlreiche Fußballexperten trauen dem FCM die Mission Klassenerhalt nicht zu.


Division 4.53 nach Teamstärken sortiert:

Bild

Die Redaktion traf Manager Kiki Magamba auf dem Vereinsgelände:
"Ich muss zugeben, am Nachmittag war ich etwas geschockt, genau wie alle anderen hier am Oberkeil. Wir hatten einfach Pech bei der Einteilung, der SV Affenkopf hat es beispielsweise wesentlich leichter! Aber das ganze jammern bringt uns gar nichts. Wir müssen in dieser Saison kämpfen und über uns hinauswachsen und nur dann haben wir eine Chance auf den Klassenerhalt. Wir werden uns schneller weiterentwickeln als die anderen Teams und genau deshalb bin davon überzeugt, dass wir am Ende nicht absteigen werden!"



- Die Redaktion -


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FC Motor Oberkeil: The Blog
BeitragVerfasst: 10. Mai 2011, 17:51 
Europa League Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 5673
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Motor Oberkeil
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 2
GU 13 Team: FC Motor Oberkeil II™
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 2
GU 12 Division: 4
Schärtel geht, Martos kommt!

Der FC Motor Oberkeil bestätigte am heutigen Morgen den Transfer von Alonso Martos. Der Spanier wechselt für rund 23 Millionen Euro an den Oberkeil und soll in der kommenden Saison das Mittelfeld verstärken. Er gilt als sehr dribbelstark und spielte zuletzt für den spanischen Zweitligisten Nexus FC. Martos bringt die nötige Erfahrung mit und soll den FCM im Kampf um den Klassenerhalt helfen.


Bild

Raymund Schärtel hat dagegen seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängert und ist auf der Suche nach einem neuen Verein. Durch den Abgang trägt Adriano Blasco ab sofort das Trikot mit der Nummer 10. Manager Kiki Magamba kündigte an, dass es vorerst keine weiteren Transfers mehr geben wird. "Wir gehen mit diesen 25 Spielern in die Saison, lediglich der eine oder andere Jugendspieler wird einen Profivertrag unterzeichnen. Ich wünsche Raymund Schärtel alles Gute für die Zukunft, er hat einen großen Beitrag dazu geleistet, damit wir die Meisterschaft und den Aufstieg schaffen konnten. Mit Martos kommt ein Wunschspieler und ich hoffe er spielt bei uns noch stärker, als bei seinem letzten Verein."



- Die Redaktion -


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FC Motor Oberkeil: The Blog
BeitragVerfasst: 16. Mai 2011, 18:44 
Europa League Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 5673
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Motor Oberkeil
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 2
GU 13 Team: FC Motor Oberkeil II™
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 2
GU 12 Division: 4
Auftaktsieg gegen Hamburg Internationale

Der FC Motor Oberkeil startete mit einem hart erkämpften 4:3 Heimsieg in die neue Saison. Das Stadion am Oberkeil war restlos ausverkauft und die Stimmung wie immer prächtig. Einen sauberen Blitzstart erwischte die Wönckhaus-Elf und lag bereits nach acht Minuten mit 2:0 in Führung, nachdem Zsindeley per Freistoß und Sörensson nach einem Eckball die Kugel im Tor versenkten. Oberkeil war in der ersten Hälfte ganz klar spielbestimmend, dennoch reichte es nicht, diesen Vorsprung mit in die Halbzeit zu nehmen. Furlic ging zweimal zu hart in den Zweikampf, und die beiden fälligen Freistöße versenkte Ballester im Tor (42. und 45.+3), nachdem die Schüsse unglücklich abgefälscht wurden. Keeper Brandt war machtlos. In Hälfte zwei sah der an diesem Abend sehr unglücklich spielende Furlic nach einem erneuten Foulspiel die Gelbe Karte, als er erneut einen Tick zu spät in den Zweikampf ging. In der 73. Spielminute umklammerte Paustian Ballester im eigenen Strafraum, Schiedsrichter Schießer zeigte ohne zu zögern auf den Punkt und Ballester verwandelte den Strafstoß souverän zur Führung für die Hamburger. Oberkeil war keineswegs geschockt sondern schlug bereits zwei Minuten später durch Sörensson zurück. Der Schwede nutzte einen Traumpass von Blasco und erzielte das 3:3. Den Schlusspunkt setzte dann Neuzugang Martos, der nur 57 Sekunden nach dem Ausgleich aus 34 Metern abzog - Der Hamburger Keeper stand zu weit vor seinem Tor und hatte keine Chance, den Ball von Martos abzuwehren. Am Ende gewann der FC Motor Oberkeil verdient mit 4:3.

Manager Kiki Magamba:
"Ein perfekter Auftakt! Wenn meine Mannschaft immer so kämpft, haben wir sicherlich Chancen, die Klasse zu halten. Es wird in dieser Saison entscheidend sein, wie man seine Kräfte einteilt. Wir müssen gegen die direkten Konkurrenten Punkten und den einen oder anderen großen ärgern. Am Samstag müssen wir zum Derby nach Bamberg zu den Lightning Devils. Die Devils sorgten ja durch das Remis gegen Rot-Weiss Power für die erste große Überraschung. Die Mannschaft aus Bamberg ist sehr schwer einzuschätzen, aber da wir auswärts antreten müssen, sehe ich den Vorteil beim Gegner. Wir freuen uns auf das 1. Oberfrankenderby und können endlich mal das Flugzeug im Hangar lassen. Die paar Kilometer fahren wir mal wieder mit dem Bus. Ich hoffe die Fans bleiben friedlich und ich freue mich auf einen heissen Tanz im Hexenkessel von Bamberg!"



- Die Redaktion -


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FC Motor Oberkeil: The Blog
BeitragVerfasst: 20. Mai 2011, 20:11 
Europa League Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 5673
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Motor Oberkeil
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 2
GU 13 Team: FC Motor Oberkeil II™
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 2
GU 12 Division: 4
Oberkeil zu Gast in Bamberg

Das letzte Frankenderby liegt bereits einige Saisons zurück, damals gab es immer spannende Duelle gegen die Nürnberg Nightmares. Morgen Abend steht das erste Oberfrankenderby in einem Pflichtspiel auf dem Programm und der FC Motor Oberkeil gastiert bei den Lightning Devils 07 aus Bamberg. Die Partie wird sicherlich ein Spektakel für die Fans, beide Mannschaft werden in etwa gleich stark eingeschätzt und die Stefan-Kuntz-Arena ist bereits restlos ausverkauft. Manager Kiki Magamba hat für die Schickeria-Ultras Sonderzüge zur Verfügung gestellt, 6000 Tickets gab es für die Mitglieder. Wer keine Karten bekommen hat, kann sich auf einen spannenden Fußballabend im Stadion am Oberkeil freuen, dort wird nämlich die Partie auf dem Videowürfel übertragen. Die Redaktion war nach dem Abschlusstraining noch einmal am Oberkeil und Manager Kiki Magamba war zu einem Interview bereit:

"Ich glaube für beide Mannschaften ist in dieser Saison jedes Spiel ein kleines Endspiel. Jeder Punkt könnte am Ende für den Klassenerhalt entscheidend sein. Sowohl die Bamberger, als auch wir sind gut in die Saison gestartet und morgen kommt es dann zu einem richtigen Highlight. Ich bin mir sicher, dass die Fans friedlich miteinander harmonieren und auch die Spieler auf dem Platz sollten fair miteinander umgehen, immerhin haben beide Mannschaften einige geborene Oberfranken in der Startelf, somit wird ein Schiedsrichter mit ein wenig Fingerspitzengefühl benötigt. Ich hoffe am Ende stehen noch 22 Spieler auf dem Feld und die Partie wird nicht durch Platzverweise entschieden. Wir sind jedenfalls sehr gut vorbereitet, Trainer Wönckhaus wird morgen Vormittag die Aufstellung und Taktik bekannt geben und die Spieler werden alles geben um am Ende als Sieger nach Hause zu fahren. Ich wünsche dem netten Manager Lord Matze alles gute für sein Team!"


- Die Redaktion -


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FC Motor Oberkeil: The Blog
BeitragVerfasst: 23. Mai 2011, 18:24 
Europa League Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 5673
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Motor Oberkeil
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 2
GU 13 Team: FC Motor Oberkeil II™
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 2
GU 12 Division: 4
Ein unglaubliches Oberfrankenderby: Oberkeil verspielt eine 3:0 Führung gegen die Devils aus Bamberg!

Es war ein dramatisches 1. Oberfrankenderby, welches für beide Teams noch lange in Erinnerung bleiben wird. Die Stefan-Kuntz-Arena war aus Sicherheitsgründen mit lediglich 37.624 Zuschauern gefüllt und der Gast vom Oberkeil erlebte an diesem Abend einen Blitzstart. Oberkeil lag bereits nach 15 Minuten durch die Tore von Georg, Paustian und Zsindeley mit 3:0 in Führung. Die Bamberger Fans standen zu diesem Zeitpunkt unter Schock, die Schickeria feierte im Gästeblock bereits den ersten Derbysieg. Doch wer glaubte, die Partie sei mit einem "Drei-Tore-Vorsprung" schon entschieden, der irrte sich gewaltig und an diesem denkwürdigen Tag passierte schließlich noch unfassbares.

Der Bamberger Meffert, welcher am Ende Spieler des Tages wurde, erzielte in der 26. Spielminute nach einer Unachtsamkeit in der Oberkeiler Abwehr den Anschlusstreffer. Nur fünf Minuten später gab es nach einem Foulspiel von Martos Freistoß für Bamberg und Meffert ließ sich diese Chance nicht entgehen und verkürzte mit einem sehenswerten Freistoßtor auf 2:3. Nun gab es auch wieder etwas Hoffnung im Bamberger Fanblock und die aufkommende Stimmung nutzten die Devils zu ihrem Vorteil. Schließlich gelang Leuning in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit der nicht mehr für möglich gehaltene Ausgleichstreffer. Nun feierte Bamberg und die Schickeria verstummte im Gästeblock, die Spieler vom Oberkeil verließen mit hängenden Köpfen das Spielfeld in Richtung Kabinen, was auch verständlich war, denn Oberkeil war in den ersten 25 Minuten ganz klar spielbestimmend und auch stärker.

Zum Anpfiff der zweiten Halbzeit war dann auf beiden Seiten der Fans eine wahnsinnige Derbystimmung, das Spiel war wieder völlig offen. Meffert hämmerte in der 51. Spielminute einen Freistoß knapp neben das Tor, dies sollte bis zur Nachspielzeit die einzige gute Tormöglichkeit auf Seiten der Bamberger bleiben. Danach spielte nur noch der Gast vom Oberkeil und das Tempo, sowie der Druck waren enorm. Abwehchef Herbert Techt erzielte in der 55. Spielminute abermals die Führung für den FCM. Oberkeil hatte nun das Spiel in eigener Hand und erarbeitet sich eine Chance nach der anderen, jedoch brachten sie den Ball nicht im Tor unter und wie von vielen Oberkeiler-Fans geahnt fiel am Ende noch der Ausgleichstreffer. Martos und Furlic umklammerten Kröners im Strafraum und dieser fiel geschickt zu Boden. Den fälligen Strafstoß verwandelte Meffert in der Nachspielzeit zum 4:4 Entstand.


Manager Kiki Magamba im Interview:
"Unfassbar - wir haben noch nie eine 3:0 Führung in einem Pflichtspiel aus der Hand gegeben. Ich kann mich an zwei Partien erinnern, welche 4:4 endeten (FC Brauersdorf und HUdorfer FSV), aber da haben wir nicht so dominiert. Fakt ist, wer vier Auswärtstore erzielt und nicht gewinnt, der hat irgendwo was falsch gemacht - von daher Glückwunsch und Respekt an die Bamberger. Wir stehen mit vier Punkten aus zwei Spielen nicht schlecht da, allerdings gibt es auch einiges zu verbessern. Wir haben momentan den besten Sturm der Liga, gleichzeitig stellen wir die schlechteste Abwehr. Trainer Wönckhaus weiss, was er in den nächsten Wochen zu verbessern hat."



- Die Redaktion -


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 136 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


 Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
 
cron