Aktuelle Zeit: 17. Jan 2018, 15:43

Tools: Calendar Kalender   Games Onlinespiele   Gallery Galerie   Downloads Downloads   

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 123 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ich brauche hilfe für mein Team - CLASSIC
BeitragVerfasst: 22. Feb 2010, 17:49 
Spinnennetz-Pokalsieger
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1570
Wohnort: troisdorf
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: 1.FC Rot-Weiss Troisdorf
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 6
GU 13 Team: 1.FC Rot-Weiss Troisdorf
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 9
@kevi99
du schreibst mir ingame du hättest mir geantwortet??meinst du den satz das du nur das trainierst??

jetzt mal ehrlich...was willst du den hier für eine bewertung erhalten?? dein team ist durch fehlbesetzung(überbesetzung einzelner positionen) und einer deutlichen überalterung einiger deiner stammspieler einfach nur schlecht... gut du das ist dein weg,aber wie ich schon sagte..ich halte nix vom farmen..farmer nutzen nur eine schwachstelle von goalunited aus.das hat nix aber auchgarnix mit den fähigkeiten eines managers zu tuen...ich habe nie gefarmt und werde niemals farmen..ich möchte (falls ich es je schaffe)auf normalen weg nach oben kommen und nicht durch in meinen augen schummellei..das ist numal nicht mein weg..wenn du meinst du musst es so machen schön und gut..aber dann frage nicht nach irgendwelchen bewertungen...den nochmals auf den punkt gebracht...dein team ist mies und würdest du in eine etwas stärkere sechste liga kommen würdest du sang und klanglos untergehen....
sorry für den etwas längeren text aber beim thema farmen geht mir immer die hutschnur hoch :rolleyes: :mecker:

lg chris


Offline
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich brauche hilfe für mein Team
BeitragVerfasst: 24. Feb 2010, 13:38 
Dfb-Pokal Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 02.2009
Beiträge: 4612
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: Die Werkself
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 9
GU 13 Team: Die Werkself
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 7
GU 12 Division: 770
eckos1970 hat geschrieben:
@kevi99
du schreibst mir ingame du hättest mir geantwortet??meinst du den satz das du nur das trainierst??

jetzt mal ehrlich...was willst du den hier für eine bewertung erhalten?? dein team ist durch fehlbesetzung(überbesetzung einzelner positionen) und einer deutlichen überalterung einiger deiner stammspieler einfach nur schlecht... gut du das ist dein weg,aber wie ich schon sagte..ich halte nix vom farmen..farmer nutzen nur eine schwachstelle von goalunited aus.das hat nix aber auchgarnix mit den fähigkeiten eines managers zu tuen...ich habe nie gefarmt und werde niemals farmen..ich möchte (falls ich es je schaffe)auf normalen weg nach oben kommen und nicht durch in meinen augen schummellei..das ist numal nicht mein weg..wenn du meinst du musst es so machen schön und gut..aber dann frage nicht nach irgendwelchen bewertungen...den nochmals auf den punkt gebracht...dein team ist mies und würdest du in eine etwas stärkere sechste liga kommen würdest du sang und klanglos untergehen....
sorry für den etwas längeren text aber beim thema farmen geht mir immer die hutschnur hoch :rolleyes: :mecker:

lg chris


Meist du wirklich, das es auf Dauer eine Alternative zum Farming gibt? :gruebel:
Ich persönlich farme zwar auch nicht (warscheinlich noch nicht) aber hab den glauben an andere Wege zum Erfolg langsam verlohren.
Schau, meine jetzige Manschaft könnte vllt. in den nächsten 5-6 Saison eine TS von +/- 80 erreichen. Ich werde das natürlich durch 2-3 Transfers versuchen ein wenig zu pushen um dann vllt. eine TS von 85 ansteuern zu können! :) Aber dann ist meine Manschaft "alt" Spieler zwischen 25 und 27 in der Manschaft. Und das Entwicklungspotenzial ist sehr begrenzt.
Mit einer solchen Teamstärke wirst du aber zunehmend keine Chance mehr haben. Mein Ziel ist erstmal Div. 4 denn mehr ist warscheinlich nicht drin.
Irgendwann werde ich dann an dem Punkt stehen wie Namuh vor kurzem, das er einfach irgendwas verändern muss um noch weiter nach vorne zu kommen. Nur in einen solchen Siduation erscheint mir das Farmen von z.B. Fl und St rentabler, als eine radikalverjüngung und zwar aus follgenden Gründen:
- Man kann seine Alter Spieler auf den Possis die man nicht farmt einfach behalten (vllt. für weitere 6 Saisons oder so), Die Spieler werden warscheinlich jweils keine 50 Millionen Wert sein.
- Man hat einen höhren Trainingserfolg und somit auch mehr Geld in der Tasche
- Man kann die Klasse warscheinlich halten oder fällt zumindest nicht weit zurück
- Man kann sie irgendwann noch bessere Spieler holen und den Sprung in die oberen Division schaffen.

Das System lässt einem wenn es so bleibt auf Dauer keine andere Wahl! :-(

LG Jonasr


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich brauche hilfe für mein Team
BeitragVerfasst: 24. Feb 2010, 15:12 
Spinnennetz-Pokalsieger
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1570
Wohnort: troisdorf
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: 1.FC Rot-Weiss Troisdorf
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 6
GU 13 Team: 1.FC Rot-Weiss Troisdorf
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 9
@Jonasr
weisst du,irgendwie enttäuschend das du überhaupt einen gedanken daran verschwendest zu farmen.. was hat das mit deinen fähigkeiten zu tuen??nichts aber auch garnichts..ich verzichte lieber darauf hoch zu kommen(selbst wenn du jetzt mit dem farmen anfängst,wird die schallmauer die 4 liga bleiben,weil der geldmässig und stärkemässige vorsprung der anderen niemals aufzuholen ist)und kann reinen gewissens sagen,das ich das was ich erreicht auf regulärem weg geschafft habe.. komme ich höher(weil zb user in höheren ligen aufhören)schön freut mich,wenn nicht auch nicht schlimm... ich werde da meine meinung nicht ändern..die ach so grossen farmer sind für mich einfach nur faker :mecker: :mecker: :mecker:
@kevi99
schön kevi99 wenigstens einer der vernünftig geworden ist.. :-D :-D


Offline
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich brauche hilfe für mein Team
BeitragVerfasst: 24. Feb 2010, 17:49 
Bundesligist
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1166
Wohnort: Ostwestfalen - jetzt Oberbayern
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: Jah Soldiers 07
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 5
auch wenn ich mich vielleicht grad lächerlich mache --- was meint ihr denn mit "farmen" ??? :gruebel:
ich ,ohne es zu wissen,verstehe darunter ,sich beispielsweise 6 stümer zu holen ,die hochzutrainieren um sie dann gewinnbringend zu verkaufen ,die sogenannte tradinghu*** halt ... aber ist das nicht völlig normal und im richtigen fussball (magath *hust) standart ??

bitte nicht hauen ,ich bin nur ein unwissender :-D


edit möchte dazu noch sagen : wie hier schon geschrieben wurde gibt es massig teams die durch ihre finanziellen vorteile nicht einzuholen sind ,mein ziel ist nicht liga 4,3,2,1 sondern eine liga in der ich spass habe und mich auf jedes spiel freue - diese sollte keine unterforderung darstellen und natürlich will man nicht das schlechteste team der liga stellen ... jedoch will man bestimmte positionen neu besetzen ,durch eben jüngere oder wesentlich stärkere ältere spieler die nunmal nen batzen geld kosten und weit über dem marktwert liegen ... zudem kann man sich seine eigenen jugis leider nicht aussuchen sondern man pickt sich eben die stärksten raus und wenn ich 5 junge stürmer habe ,werde ich selbstverständlich auf diese mein hauptaugenmerk haben und dementsprechend trainieren...

eine viel grössere unsitte ist das beabsichtigte vergeigen der playoffs ,über dass meiner meinung nach viel zu wenig diskutiert wird und leider viel zu selten eingesehen wird,dass es den anderen ligateilnehmern gegenüber unglaublich unfair ist ... falls ich falsch liege ,klärt mich bitte auf =)

lg gunjah

_________________
Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich brauche hilfe für mein Team
BeitragVerfasst: 24. Feb 2010, 19:13 
Dfb-Pokal Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 02.2009
Beiträge: 4612
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: Die Werkself
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 9
GU 13 Team: Die Werkself
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 7
GU 12 Division: 770
eckos1970 hat geschrieben:
@Jonasr
weisst du,irgendwie enttäuschend das du überhaupt einen gedanken daran verschwendest zu farmen.. was hat das mit deinen fähigkeiten zu tuen??nichts aber auch garnichts..

Mh ist nicht so das ich dich nicht verstehen kann! :)
Vllt. gehe ich auch einen Mittelweg! In dem ich
Saison 1: Fl und ST-Training
Saison 2: Ve und ZM-Training
Ich hätte dann in der jeweiligen Saison möglichst nur auf den Possitionen Trainees auf denen ich sie auch trainiere! Auf die Entwicklung meiner ersten Mannschaft hätte es bei einem guten Co-Trainer keine effekte! Ich nach meiner Definition zwar auch Farming, aber es ist nicht so extrem! :)

Ich messe meine "Fähigkeiten" in GU an: Teamstärke, Gesamtwert und Ligaebene und Platz! Also will ich da möglichst weit oben landen! Wenn Farming von den Devs nicht gewollte wäre würden sie mehr dagegen unternehmen! Das hat nicht viel mit einen "irregulärem weg" zu tun.

Gunjah1904 hat geschrieben:
auch wenn ich mich vielleicht grad lächerlich mache --- was meint ihr denn mit "farmen" ??? :gruebel:
ich ,ohne es zu wissen,verstehe darunter ,sich beispielsweise 6 stümer zu holen ,die hochzutrainieren um sie dann gewinnbringend zu verkaufen ,die sogenannte tradinghu*** halt ... aber ist das nicht völlig normal und im richtigen fussball (magath *hust) standart ??

Ja genau würde mir dann z.B.
10 Flügelspieler und 10 Stürmer holen und dann nur noch die dafür relevanten Skills trainieren! :)

LG Jonasr


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich brauche hilfe für mein Team
BeitragVerfasst: 24. Feb 2010, 23:02 
Bundesligist
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1166
Wohnort: Ostwestfalen - jetzt Oberbayern
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: Jah Soldiers 07
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 5
und was ist daran bitte unfair ?????????????????????
vielleicht bin ich ja zu naiv oder schon zu alt für sowas ,aber das kann ich mal gar nicht nachvollziehen ..wo nutzt man denn da nen bug oder sonstwas aus ???
es ist doch völlig normal ,ich glaube die leute die dazu am lautesten schreien haben einfach keine anderen sorgen ,beziehungsweise sind frustriert dass sie nicht von der stelle kommen - ich farme in diesem sinne zwar nicht ,aber wollt ihr jetzt mit dem finger auf mich zeigen weil ich in der regel die stürmer pushe und selbstverständlich die,die nicht zum einsatz kommen zu irgendeinem zeitpunkt gewinnbringend verkaufe ... :gruebel: :doh: wie soll ich sonst meine personal und teamkosten zahlen ???

manche sorgen will ich echt haben - was soll ich mit meinem offensiven trainer denn machen ? die verteidiger in den schlaf streicheln oder den torwart tot singen ??
das ganze kostet zum einem geld und zum anderen ne menge zeit - das ergebniss davon sind halt ein paar ,meiner meinung nach,verdiente taler mehr in der tasche...
sry für die leicht provokante schreibweise ,aber da werd ich schon ein wenig sauer ,ist es neid ? ich verstehs nicht ... :doh:

_________________
Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich brauche hilfe für mein Team
BeitragVerfasst: 24. Feb 2010, 23:25 
Spinnennetz-Pokalsieger
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1570
Wohnort: troisdorf
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: 1.FC Rot-Weiss Troisdorf
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 6
GU 13 Team: 1.FC Rot-Weiss Troisdorf
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 9
@gunjah
also erstmal neid??? wie kommst du da drauf... schau dir mein team an...ist finde ich schon recht oki..und das ohne farmen... es mag ja vielleicht kein bug sein,aber es ist eine schwachstelle im spiel..da regen sich viele drüber auf... du willst mir doch nicht erzählen das es im normalen einen sinn machen würde 6 stürmer und mehr aufzustellen?? das ist fern von aller realität..klar kannst du stürmer puschen..aber ich fimnde halt das es nicht richtig ist..wenn du jetzt weisst wie ich das meine... und das hat nix aber auch garnix mit neid zu tuen :gruebel: :gruebel:


Offline
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 24. Feb 2010, 23:58 
Europa League Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 5673
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Motor Oberkeil
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 2
GU 13 Team: FC Motor Oberkeil II™
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 2
GU 12 Division: 4
Da in den den letzten Tagen vermehrt über das Farmen gesprochen wird, eröffne ich hier einen Diskussionsthread. Bitte bleibt sachlich und diskutiert vernünftig!

Gruß
KIKI

_________________
..special thanks to GPunkt for my great logo & the perfect signature..
Bild
Vereinserfolge:
GUClassic: Liga 2.2 / Pokal: 9. Runde
GU13: Liga 1.1 / Pokal: Halbfinale


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 25. Feb 2010, 00:11 
Verbandsligist
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 398
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: AS München
Um die Diskussion wirklich in vernünftigen Bahnen starten zu können sollte erstmal geklärt werden was... aber vorallem... ab wann man von farmen sprechen kann... darum sollte dieses erstmal definiert werden. :eek:


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 25. Feb 2010, 00:33 
Europa League Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 5673
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Motor Oberkeil
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 2
GU 13 Team: FC Motor Oberkeil II™
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 2
GU 12 Division: 4
Farmen bedeutet den Trainingsschwerpunkt auf wenige Positionen zu verlagern.

Beliebte Beispiele:
ZM/IV
ZM/MS
FL/MS

Darüber hinaus gibt es noch die extreme Form von Farming. Vereine mit 25 Spielern von der gleichen Position (IV, ZM, MS, oder FL) bezeichne ich als Extremfarmer.

So, dass ist meine Kurzfassung zum Thema Farmen. Ich persönlich habe jedenfalls nichts dagegen einzuwenden. Es kann jeder sein Training so gestalten wie er möchte! Es führen viele Wege nach Rom und jeder muss selbst entscheiden was für sein Team und deren Entwicklung richtig ist!

Gruß
KIKI

_________________
..special thanks to GPunkt for my great logo & the perfect signature..
Bild
Vereinserfolge:
GUClassic: Liga 2.2 / Pokal: 9. Runde
GU13: Liga 1.1 / Pokal: Halbfinale


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 25. Feb 2010, 01:00 
Bundesligist
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1166
Wohnort: Ostwestfalen - jetzt Oberbayern
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: Jah Soldiers 07
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 5
eckos1970 hat geschrieben:
@gunjah
also erstmal neid??? wie kommst du da drauf... schau dir mein team an...ist finde ich schon recht oki..und das ohne farmen... es mag ja vielleicht kein bug sein,aber es ist eine schwachstelle im spiel..da regen sich viele drüber auf... du willst mir doch nicht erzählen das es im normalen einen sinn machen würde 6 stürmer und mehr aufzustellen?? das ist fern von aller realität..klar kannst du stürmer puschen..aber ich fimnde halt das es nicht richtig ist..wenn du jetzt weisst wie ich das meine... und das hat nix aber auch garnix mit neid zu tuen :gruebel: :gruebel:



ok ich meine damit auch nicht explizit dich ,es gibt ja nun mehr als genug und nicht nur hier ,die sich über dieses thema auslassen...
aber ich will dir natürlich trotzdem erklären warum ich den begriff neid benutze - team A reisst sich den hintern auf um die division 5 und seine spieler halten zu können - finanziell geht es ihm mittelmässig ,für neue spieler muss grundsätzlich ein stammspieler verkauft werden ,z.t. sogar nur für laufenden kosten aus personal und mannschaft...
team b hingegen verfolgt seit langer zeit die taktik seine 10 zentralen mittelfeldspieler zu trainieren um 5 davon für 50 mio + zu verkaufen ,mit diesen 50 mio kann das team diese strategie nun ausbauen sprich wieder 5 neue zm's kaufen (für zb 20 mio) ,trainerieren UND WARTEN und diese 5 oder die 5 übrigen wieder zu verkaufen ...
nun muss man sich aber mal die frage stellen warum team a dies nicht versucht und team b damit erfolg hat und da komme ich mit den argumenten :

team a hat relativ gute und junge STAMMSPIELER von denen sich der manager nicht trennen will - die jugendarbeit ist dazu vielleicht auch nicht grad der hit ,zum farmen fehlt die kohle und der trainer (reine theorie ,bitte nicht falsch verstehen - das ist auf niemanden bezogen)

nur muss man sich doch ehrlicher weise selbst mal fragen ob die sogenannten farmer ,ihren erfolg NUR aus diesem konzept schöpfen ,oder ob diese "clever" waren und auch viel zeit investiert haben um sich so zu bereichern ,ich für meinen teil habe kein problem mit diesen leuten und respektiere deren geduld und geschick .. denn bekanntlich ist aller anfang schwer ! ... viele wissen vielleicht auch nichtmehr das es hier ganz zu anfang so war ,dass der erlös der verkauften spieler direkt aufs konto des verkäufers ging und sich viele durch mehrfach accounts stark bereichert haben ,dort sind sicher viele ungeschoren davon gekommen die heute 100e millionen auf dem konto haben ... was sicher nicht vom traden,farmen oder was auch immer kommt ... ich finde auf jeden fall dass das farmen (wat en ekliges wort) völlig überbewertet wird und viel wichtigere dinge dadurch immer mehr in den schatten gestellt werden ... dies alles ist nur meine meinung und der spruch mit dem neid bezieht sich komplett auf das vermögen der manager ...
wenn jemand die playoffs freiwillig vergeigt ist das für die meisten kein problem ,dabei ist das vielmehr cheaterei und wesentlich schlimmer, als das was hier im thema besprochen wird !

_________________
Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 25. Feb 2010, 07:59 
Dfb-Pokal Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 02.2009
Beiträge: 4612
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: Die Werkself
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 9
GU 13 Team: Die Werkself
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 7
GU 12 Division: 770
Erstmal zu dem Grund warum sich viele über Farming aufregen!
Goalunited ist ein "Fussball-Manager-Spiel", deshalb wollen viele das es auch eben etwas mit Fussball zu tun hat. Wenn man sich 25 Stürmer kauft geht der Effekt halt etwas verloren, finde ich. Trotzdem geht es mir in erste Linie um meinen Erfolg, weshalb ich dem Farming auch positiv gegenüber stehe! Aber siehe wäre es schön auch mit einem ausgelichen Team Erfolg haben zu können! :)

Gunjah1904 hat geschrieben:
aber ich will dir natürlich trotzdem erklären warum ich den begriff neid benutze - team A reisst sich den hintern auf um die division 5 und seine spieler halten zu können - finanziell geht es ihm mittelmässig ,für neue spieler muss grundsätzlich ein stammspieler verkauft werden ,z.t. sogar nur für laufenden kosten aus personal und mannschaft...

Naja das will ich jetzt dochmal zurückweißen! Ich spiele zwar im Mittelfeld von Division 6 aber farme ja auch nicht. Ich muss keine Stammspieler verkaufen um die laufenden Kosten zu decken und mich zu verstärken! Guck dir meine Transfers in den letzten Wochen an!

Gunjah1904 hat geschrieben:
team a hat relativ gute und junge STAMMSPIELER von denen sich der manager nicht trennen will - die jugendarbeit ist dazu vielleicht auch nicht grad der hit ,zum farmen fehlt die kohle und der trainer (reine theorie ,bitte nicht falsch verstehen - das ist auf niemanden bezogen)

Ich beziehs nicht auf mich wills aber an Hand von meinem Kader doch wiederlegen:
- erstmal Ich hab natürlich wirklich Stammspieler von denen ich mich nicht trennen will! :)
- Meine Jugendarbeit ist grad wirklich nicht der Hit aber insgesamt hab ich sicher schon mehr als 70 Millionen Gewinn durch die Jugend gemacht und hab jetzt auch endlich mal wieder 2 Hoffnungsträger in der Mannschaft.
- Wenn ich mein komplettes Team verkaufen hätte ich einiges an Kohle macht natürlich wenig Sinn, weil viele Stammspieler langfristige Verträge haben. Aber wenn ich anders geplannt hätte könnte ich schon für 180 Millionen einkaufen gehen.
- Das mit dem Trainer, komm grad leider nicht in GU wie Teuer ist den Eine Stellenanzeige mit +90 beim Trainer? Hab grad nen Kontostand von 7,2 Mill. vllt. reicht das ja schon! :happy:

Also nicht alle nicht-Farmer sind schlecht! :)
Auf das mit dem Playoffs gehe ich nachher gerne mal in Ruhe ein (hab in 2 Minuten Unterricht)

lG Jonasr


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 25. Feb 2010, 08:37 
Spinnennetz-Pokalsieger
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1570
Wohnort: troisdorf
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: 1.FC Rot-Weiss Troisdorf
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 6
GU 13 Team: 1.FC Rot-Weiss Troisdorf
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 9
jonasr schrieb:
Erstmal zu dem Grund warum sich viele über Farming aufregen!
Goalunited ist ein "Fussball-Manager-Spiel", deshalb wollen viele das es auch eben etwas mit Fussball zu tun hat. Wenn man sich 25 Stürmer kauf geht der Effekt halt etwas verloren, finde ich.

pflichte ich dir voll bei!!

gunjah schrieb

zb in einem post siehe maghat.. ja weiss nicht ob du je schoneinmal in einer mannschaft gespielt hast und dort auch trainiert hast?? :gruebel: :gruebel: da kommt es niemals vor das elf stürmer auf dem platz stehen,oder nur zb torschuss und verteidigung über wochen trainiert werden..sondern nur ausgewogenes training bringt den erfolg..ein tw muss zb beim passspiel,zweikampftraining und auch manchmal beim torschusstraining mitmachen... ich habe nichts dagegen wenn man sich junge spieler kauft und sie durch normales training voranbringt und sie dann nach einer wertsteigerung nach zb 2 saisons wieder verkauft um dann wieder etwas bessere zu kaufen und das selbe spielchen weiterzumachen..das ist aber kein farmen... es ist ein fussballmanager spiel was wir hier spielen und so ein managerspiel sollte doch versuchen so realitätsnah wie möglich zu sein... ich verachte farmer nicht,aber ich finde halt soetwas ist absolut realitätsfern
wenn du jetzt anfügst ja dann muss ich mich von meinen besten trennen...bei mannschaften die im reelen über ihre finanzielen möglichkeiten leben ist es nu mal nicht anders..muss dir leider zustimmen das die grossen die lang dabei sind sich damals echt durch muliaccounts extrem bereichern konnten..dem ist ja zum glück ein riegel vorgeschoben worden durch die änderung des transfermarktes und ich hoffe das die lieben devs auch beim farmen etwas geignetes finden..die ersten versuche sind meines erachtens ja schon zu sehen
zu deinem einwand mit den vergiegten relis...das ist in meinen augen nicht!!! realitätsfremd!! habe es selbst in unteren ligen miterlebt das spiele mit absicht verloren worden(gegen deutlich schwächer gegner)um nicht aufsteigen zu müssen ...explodierende kosten steigende spieler gehälter usw...
was ich noch einfügen wollte... durch die jugendarbeit kannst du dich finanziel doch schon recht gut über wasser halten...wenn du den jugi 2 saisons behälst(wenn er nit gerade ne lusche von 0,8 oder so ist) ist er durch die wertsteigerung ein vielfaches mehr wert als du in ihn gesteckt hast... wenn ich zb meinen letzten stürmerjugi sehe...
hemme...2,2er momentan seit 2 wochen in meinem team... jetzt schon 5,7 mille wert..muss ich da noch was sagen???
lg chris


Offline
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 25. Feb 2010, 11:02 
Bundesligist
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1166
Wohnort: Ostwestfalen - jetzt Oberbayern
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: Jah Soldiers 07
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 5
eckos1970 hat geschrieben:
zb in einem post siehe maghat.. ja weiss nicht ob du je schoneinmal in einer mannschaft gespielt hast und dort auch trainiert hast?? :gruebel: :gruebel: da kommt es niemals vor das elf stürmer auf dem platz stehen,oder nur zb torschuss und verteidigung über wochen trainiert werden.


hehe auf die vorlage habe ich eigentlich nur gewartet :brueller: ich habe tatsächlich 13 jahre im verein gespielt ,bei den minikickern angefangen und muss dir leider sagen das unser verein bis zu 4 mannschaften in einer jugendklasse hatte, beispielsweise d1,d2,d3,d4 ... und dort wurde selbstverständlich in den wochen der vorbeireitung aussortiert und auch in der saison trainierten oft nur die offensiven und defensiven zusammen in den jeweiligen gruppen - die torhüter bekamendazu noch training beim torwart der senioren mannschaft ... das muss ich also zum grössten teil wiederlegen , ist natürlich nochmal was anderes da die gu spieler keine 10 sind ,aber genau das habe ich schon oft genug erlebt ;) im senioren bereich geb ich dir sicherlich recht ,aber man farm ja auch nicht mit 30 jährigen ,sondern eben mit den jüngsten die man bekommen kann!

jonasr hat geschrieben:
Ich muss keine Stammspieler verkaufen um die laufenden Kosten zu decken und mich zu verstärken! Guck dir meine Transfers in den letzten Wochen an!


bitte nochmal genau hingucken ,ich habe nicht geschrieben das manch einer stammspieler verkaufen muss um seine laufenden kosten zu decken sondern "für neue spieler muss grundsätzlich ein stammspieler verkauft werden" du kannst also nicht eben mal 30 mio aus den gefarmten transfererlösen in einen spieler stecken der dir sofort weiterhilft ,das war damit gemeint ;)

und dein versuch meine these zu widerlegen ging leider schief ,denn mit punkt eins hatte ich bei dir recht,mit punkt 2 hatte ich bei dir recht und wenn du dein komplettes team für 180 mio verkaufst bist du selber schuld und wirst danach nichtmal annähernd an diesen wert heran kommen und das hat auch nichts mit meiner these zu tun =) stellenanzeige trainer 90+ ist nicht das thema ,ich latze für meinen trainer an die 240 t jede woche ... das deckt mal grade mein sponsor mit dem grundbetrag ab ,wenn ich dann noch gewinne,hab ich ein kleines bisken mehr als schingenga verschluckt hehe

und das nicht-farmer schlecht sind hab ich nie behauptet !!!! ich mach mich ja nicht selbst runter ;) ich finds ja zugegebener maßen auch unschön wenn jemand 25 flügelspieler im team hat - aber wie kiki schonmal schrieb ,das ist die extreme variante und dazu KANN man schon unterschiedlicher meinung sein - fakt ist aber auch wenn ich mit 10 zms auflaufe werd ich in der regel ordentliche klatschen bekommen - man braucht halt auch dort viel geduld ,die einige niemals haben werden...


@eckos : wir drehen uns doch irgendwie im kreis ... ich hatte auch zT bis zu 8 stürmer im team ,davon waren allein 5 aus der jugiarbeit ... es ist also ok wenn ich diese 2 saisons behalte und trainiere und erfolgreich verkaufe .. ich bin aber ein farmer wenn ich mir 6 von 8 stürmern kaufe und das selbe tue ??? ich such mal nach dem sinn ...
"normales training" liegt doch immer im auge des betrachters .. dazu nochmal die frage ,was soll ich mit meinem sehr offensiven trainer denn machen ,ausser es eben auszunutzen das meine stürmer keine trainingsermüdung erleiden ?? ... trotz eurer gegenargumente bleibt das thema farmen für mich komplett überbewertet ,stürzt euch auf die ,die tatsächlich 24 stürmer ,24 zms oder derartiges im kader haben ,aber lasst doch die leute trainieren was sie wollen und wenn es 10 zms sind ,sind es eben 10 zms, die wohl bei kaum einem trainer ALLE aufgestellt werden !
und leider wiedersprichst du dir selbst indem du zum ende sagst das absichtliche verlieren in den playoff spielen sei nicht realitätsfremd ,nicht nur das du mir dafür kein reales beispiel nennst ,sondern hauptsächlich wegen dem "goalunited ist ein fussball manager spiel" dem du ja beipflichtest ,es ist also ok ,sich nicht schon vor den playoffs zurückfallen zu lassen (b-team) um dem nächst stärkeren team die möglichkeit zu geben aufzusteigen ?
für diejenigen die so denken ,kann ich nur wiederholen was ich hier vor langer zeit schonmal geschrieben habe :
ich wünsche euch das ihr mal in so einer liga landet in der die einzige persepektive ist ,freiwillig abzusteigen weil ihr an die playoff teilnehmer die absichtlich verlieren jahr für jahr ,niemals herankommen werdet .. ich hab 3 saisons damit verschwendet ,habe dann mein team auf junge umgestellt und bin wieder in die 6 abgestiegen... für mich das beste was passieren konnte aber dennoch ein absolutes unding !

den kann ich mir zum schluss nicht verkneifen :
2,2er seit 2 wochen im team ,marktwert 5,7 ... jetzt bin ich baff ,das hab ich ja noch nie erlebt :brueller: ..ich mein,ich wünsch dir das dieser irgendwann mal 50 mio wert ist ,aber sein marktwert wird in den nächsten wochen wohl noch sehr absinken ,ausser du farmst ein wenig *spass* :huhu:

_________________
Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 25. Feb 2010, 11:27 
Dfb-Pokal Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 02.2009
Beiträge: 4612
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: Die Werkself
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 9
GU 13 Team: Die Werkself
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 7
GU 12 Division: 770
Gunjah1904 hat geschrieben:
und dein versuch meine these zu widerlegen ging leider schief ,denn mit punkt eins hatte ich bei dir recht,mit punkt 2 hatte ich bei dir recht und wenn du dein komplettes team für 180 mio verkaufst bist du selber schuld und wirst danach nichtmal annähernd an diesen wert heran kommen und das hat auch nichts mit meiner these zu tun =) stellenanzeige trainer 90+ ist nicht das thema ,ich latze für meinen trainer an die 240 t jede woche ... das deckt mal grade mein sponsor mit dem grundbetrag ab ,wenn ich dann noch gewinne,hab ich ein kleines bisken mehr als schingenga verschluckt hehe


In Punkt 1 hattest du Recht klar hab ich ja auch gesagt! :)
Mit Punkt 2 hab ich gemeint das ich schon Kapital hätte was für ein ein Farming System verwenden könnte. Das ich meine komplette Manschaft nicht verkaufen würde ich ja klar, selbst wenn ich aufs Farmen umsteigen würde! :huhu:
Ich hab pro Woche aber bis zu 700.000 € Verlust. Meistens aber wesendlich weniger. 150.000 € mehr könnte ich schon stämmen das sind 3 Millionen € pro Saison.

LG Jonasr


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 25. Feb 2010, 11:43 
Bundesligist
Benutzeravatar

Registriert: 05.2009
Beiträge: 1443
Geschlecht: männlich
GU Classic Land: DE
GU Classic Division: 1
Hui, rege Diskussion hier.
Zu den Extremfarmern: Mir wäre das zu langweilig, außer Geldscheffeln keinen Sinn. Aufstellung immer gleich, Gegner bzw. Taktik vom Gegner kann egal sein. Training immer gleich. Nur warten, das die Spieler besser werden dann verkaufen und neue junge Spieler wieder einkaufen.

Zu den "normalen" Farmern (10 gleiche Positionen): Macht schon Sinn. Entweder gewollt durch gezielten Einkauf, manchmal ist es auch ungewollt durch die Jugend zum Beispiel oder durch spontane Schnäppchenkäufe. Nicht ganz so flexibel bei Taktik und Aufstellung als bei den Nichtfarmern. Alte gute Spieler mit Wertverlust auf Positionen die nicht trainiert werden. Nicht ganz soviel Gewinn wie bei den Extremfarmern aber noch Handlungsspielraum im Kader. Chance auf hohe Ligaebene am größten.

Zu den Nichtfarmern: Das mache ich so. Fast überall auf jeder Position doppelt aufgestellt. Sehr flexibel in Taktik und Aufstellung. Fast nie mehr wie 5 Spieler auf gleicher Position. Hauptsächlich junge Spieler im Kader. Macht mir am meisten Spaß! <--- Und darum geht es! JEDER SO WIE ER WILL! Wenn jemand damit nicht klar kommt wie andere spielen, muß man eben aufhören und sich ein anderes Spiel suchen!


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 25. Feb 2010, 12:14 
Spinnennetz-Pokalsieger
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1570
Wohnort: troisdorf
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: 1.FC Rot-Weiss Troisdorf
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 6
GU 13 Team: 1.FC Rot-Weiss Troisdorf
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 9
guhnja schrieb
@eckos : wir drehen uns doch irgendwie im kreis ... ich hatte auch zT bis zu 8 stürmer im team ,davon waren allein 5 aus der jugiarbeit ... es ist also ok wenn ich diese 2 saisons behalte und trainiere und erfolgreich verkaufe .. ich bin aber ein farmer wenn ich mir 6 von 8 stürmern kaufe und das selbe tue ??? ich such mal nach dem sinn ...

das habe ich so nicht gesagt.. ich versuche es auch so zu halten wie zb schnakel macht.. würde nicht 5-8 spieler auf einer posi holen.. und unter normalem training verstehe ich halt das du soweit im wechsel alles trainierst und nicht nur 2 sachen;-) du versteifst dich da sehr auf deinen offensiven trainer..denn habe ich auch und trotzdem trainiert mittelfeld und abwehr nicht bedeutent schlechter..nur mal anmerken möchte... zu den playoffs...habe sogar ingame mit managern gesprieben in meiner liga die hinter mir lagen und nachgefragt ob echtes interesse an einem aufstieg ihrerseits lag.. (da war noch etwas komunikation ,was man in meiner liga 5 wo ich jetzt bin total vergessen kann)und keiner wollte.. du siehst es geht auch anders...
tja ich weiss nicht in welchem verein du trainiert hast.. aber bei mir wurde schon alles trainiert auch in der jugend..es wurde zb abwehr gegen sturm(mittelfeld wurde aufgeteilt in defensiv und offensiv) dann kurzpassspiel und pässe und auch torschuss...auch schon in der jugend... und erst recht ab der a jugend..bei den senieoren erst recht...
zu meinem jugi weiss das er noch fallen wird..aber er er wird schnell danach wieder steigen... siehe zb ilse auch aus der jugend..im 3 jahr.. 21j 20millionen wert mittlerweile 4,6er..nur zur kenntnissnahme :stinkefinger: :stinkefinger: :kaffee: :kaffee: ;-)

schnakel hat natürlich recht..jeder soll so spielen wie er mag.. verteufel ja auch niemanden der farmt...aber ich verteufel die die sich zb im orginal forum als ach so tolle manager hinstellen und es nur dadurch erreichen und da gibbet einige von :mecker: :mecker:


Offline
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 25. Feb 2010, 12:17 
Bundesligist
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1166
Wohnort: Ostwestfalen - jetzt Oberbayern
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: Jah Soldiers 07
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 5
genauso sehe ich das auch schnakel , man muss zwischne farmen und farmen schon unterscheiden und man darf nicht abstreiten das die von dir genannte 2.variante nicht dumm und auch nicht unfair ist ... und darauf will ich eigentlich hinaus ,schliesslich kamen hier sprüche wie "allein das du nen gedanken an farmen verschwendest" etc ... und das ist eben völlig daneben und grundlos ! ich nehme diese leute ja in schutz auch wenn ich es selbst nicht so (oder nicht so arg) verwende , aber ich habe auch meine positionen die ich hauptsächlich fördere und stürmer sind bei mir in der regel auch in der überzahl und ich habe eben jene positionen die ich vernachlässige ,jedem das sein ,aber dort eine art unfairniss einzuspielen ist einfach nicht richtig. das traden (das wort gefällt mir übrigens wesentlich besser als "farmen" :P ) ist nunmal alltag und absolut authentisch zur realität...

ansonsten kann ich schnakels beitrag nur so unterschreiben ,er bringt es kurz auf den punkt ,worum ich mich um kopf und kragen schreibe :huhu:

@jonas : ok ,habs verstanden ;) aber die manager die damit wirklich richtig reich geworden sind ,hatten ja nicht "nur" 7 mio startkapital .. wie gesagt ich finde da gehört schon ein wenig mehr zu und ist auch nicht immer so einfach wie manch einer denken mag.
nicht die trader sondern die ,die damals mit multiaccounts zum multimillionär geworden sind ,sind diejenigen über die man sich aufregen darf ,ja eigentlich sogar muss ! denn diese dominieren heute (wenn auch nicht alle) die oberen ligen und lachen sich ein ins fäustchen ;)

_________________
Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 25. Feb 2010, 12:49 
Verbandsligist
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 398
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: AS München
Zitat:
zu deinem einwand mit den vergiegten relis...das ist in meinen augen nicht!!! realitätsfremd!! habe es selbst in unteren ligen miterlebt das spiele mit absicht verloren worden(gegen deutlich schwächer gegner)um nicht aufsteigen zu müssen


Da OT gehe ich nur kurz darauf ein... man sollte bei Bedarf auch hier einen eigenen Thread zaubern. In welchem BL lebst du Eckos? In Bayern... und so weit ich weiss dürfte das für alle BL´s gelten... ist das so dass man die Lizenz für die höhere Spielklasse stellen muss... wird diese Lizenz nicht gestellt verzichtet man automatisch auf einen Aufstieg kann aber trotzdem Meister seiner RegioLiga werden. Ein absichtliches Verlieren von Spielen ist in den Statuten des DFB´s ausdrücklich verboten und wird aufs ärgste bestraft... durch das Lizensierungsverfahren ist dieses auch vollkommen unnötig. Soviel zur Realität!

Zitat:
Zu den Extremfarmern: Mir wäre das zu langweilig, außer Geldscheffeln keinen Sinn. Aufstellung immer gleich, Gegner bzw. Taktik vom Gegner kann egal sein. Training immer gleich. Nur warten, das die Spieler besser werden dann verkaufen und neue junge Spieler wieder einkaufen.


Würden diese ihre Aufstellung nicht ständig ändern wären die Spieler irgendwann auf den jeweiligen Positionen eingespielt und hätten einen deutlich schlechteren Trainingseffekt. Was wiederum bedeutet dass Extremfarmer sich einen ausserordentlichen Stress zufügen um ständig eine Aufstellung zu finden damit die Positionseingespieltheit den grössten Effekt hat. Ich habe mich vor paar Wochen sehr mit diesem Thema beschäftigt da ich kurzfristig mit dem Gedanken gespielt habe... aus Zeitgründen habe ich mich dagegen entschieden weils eine brutale Rechnerei ist.

Bis vor paar Wochen hatte ich ebenfalls einen stets ausgeglichenen Kader... und auch so trainiert... bringt halt nur nichts wenn von unten eine Lawiene heranrollt von 1000ten Managern die sich im GU-Forum schlau gemacht haben und eben farmen... der Hohn bei der Sache ist ja der dass du im GU-Forum sogar verspotet und als blöd bezeichnet wirsd wenn du nicht farmst... wenn einer nach einem Rat frägt im Forum sind immer die gleichen Antworten sofort parrat...

1. Alle alten Spieler verkaufen und durch Junge ersetzen
2. Farmen
3. Kein FO, KO und TW Training

Ich selbst farme nur aus 2 Gründen nicht... 1. wäre mir ein reiner auf realitätbezogener Fussballmanager lieber und 2. weil es mir zu stressig ist... denoch muss ich als Manager dafür Sorge tragen dass mein Verein auch in Zukunft wettkampffähig ist... was wiederum bedeutet dass man dafür Kohle benötigt... durch die extremen Verteuerungen in der Jugend sehe ich diese nicht mehr als ausreichende Einnahmequelle an... und genau deswegen habe ich mich auf ein schwerpunktmässiges Training von 3 Positionen entschieden und meinen Kader darauf so angepasst dass ich einen möglichst grossen Effekt mit wenig Aufwand besitze.

Um es mit einem Satz zu beschreiben... GU macht sich ihr Spiel derzeit selbst kaputt... es wurde schon 2007/2008 darauf hingewiesen in welche Richtung das Spiel abtrifftet... die DEV´s hatten mehr als genug Zeit darauf zu reagieren und dem einen Riegel vorzuschieben... leider wurde das nicht nur versäumt sonder im Gegenteil... die Manager werden ja durch unsinnige Veränderungen geradezu in diese Richtung geschoben.

Ich hätte mir in der 5. Liga meinen ausgeglichenen Kader von den Kosten her nicht leisten können... ein Aufstieg in Liga 4 wäre allerdings genausowenig zu schaffen gewesen... sprich mir blieb... und mir bleibt gar nichts anderes übrig als mich von Leistungsträgern die bei einer erneuten Vertragsverlängerung zwischen 120´000 und 180´000 an Gehalt einstreichen wollen zu verabschieden... da kommt man dann aber nur sehr langsam vorran und wird von so ziemlich jedem Farmer der vor paar Monaten begonnen hat so überholt dass ich eine Genickstarre erleiden würde weil der Zug mit dem die an mir vorbeirauschen eine ständge Unterkühlung meiner Nackenmuskulatur bedeuten würde... sry aber da habe ich erstens keinen Bock drauf und zweitens ist es meine Pflicht als Manager zum Wohle des Vereins auch Trends mitzugehen die mir persönlich zwar nicht gefallen jedoch aus wirtschaftlicher Sicht verlangt werden und zudem auch völlig legal sind.

Das Hauptproblem bei GU ist dass sportlicher Erfolg nicht so hohnoriert wird wie es angemessen wäre.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 25. Feb 2010, 12:50 
Bundesligist
Benutzeravatar

Registriert: 05.2009
Beiträge: 1443
Geschlecht: männlich
GU Classic Land: DE
GU Classic Division: 1
Zitat:
nicht die trader sondern die ,die damals mit multiaccounts zum multimillionär geworden sind ,sind diejenigen über die man sich aufregen darf ,ja eigentlich sogar muss ! denn diese dominieren heute (wenn auch nicht alle) die oberen ligen und lachen sich ein ins fäustchen ;)


Da können wir nur hoffen, das diese Spieler in naher Zukunft irgendwann die Lust am Spiel verlieren. So das dann irgendwann wieder eine Gleichberechtigung entsteht. :huhu:


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 25. Feb 2010, 14:00 
Dfb-Pokal Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 02.2009
Beiträge: 4612
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: Die Werkself
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 9
GU 13 Team: Die Werkself
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 7
GU 12 Division: 770
AS_München hat geschrieben:
der Hohn bei der Sache ist ja der dass du im GU-Forum sogar verspotet und als blöd bezeichnet wirsd wenn du nicht farmst... wenn einer nach einem Rat frägt im Forum sind immer die gleichen Antworten sofort parrat...

1. Alle alten Spieler verkaufen und durch Junge ersetzen
2. Farmen
3. Kein FO, KO und TW Training


Kommt drauf an wo du hinschaust. Ich persönlich poste wenn ich ein bischem mehr Zeit habe (also in den Ferien oder am Wochenende) gelegendlich im Expertentalk. Hier findest du auch immer Kritik an Farming und überlegungen etwas am Gesamtkonzept zu ändern. Ich hab sogar das Gefühl das die meisten Farmer auch sehrvoll umsteigen würden, wenn es eher weniger rentabel wird.

Gunjah1904 hat geschrieben:
wenn jemand die playoffs freiwillig vergeigt ist das für die meisten kein problem ,dabei ist das vielmehr cheaterei und wesentlich schlimmer, als das was hier im thema besprochen wird !

Da hab ich mir auch schon einige Diskussionen drüber geliefert! Ich möchte es mal so ausdrücken.
Ich denke man kann in einer Liga mehr Geld verdienen wenn man oben mitspielt. Deshalb versuche ich halt erst dann aufzusteigen wenn ich mir in der nächst hören Ebene auch Chance dazu ausrechne. Das wird entweder nächste oder sogar erst übernächste Saison sein. (ich hab jetzt das Pech in einer Starken Div. 6 auch im Prizip keine Chance zu haben mit meiner jetztigen Manschaft aufzusteigen.). Was mich auch nervt sind Vereine wie "die Rinos" mit einem 600 Mill Team in der 6sten Liga rumkammln. Aber solang man das gemäßigt Betreib ist es ja ok.

Zitat:
nicht die trader sondern die ,die damals mit multiaccounts zum multimillionär geworden sind ,sind diejenigen über die man sich aufregen darf ,ja eigentlich sogar muss ! denn diese dominieren heute (wenn auch nicht alle) die oberen ligen und lachen sich ein ins fäustchen ;)

Hab schon viele Andeutungen dazu gelesen. Aber mir ist irgendwie immer noch nicht klar wie das gehn soll. Multiankkaunts würden ihm heute wohl kaum noch einen Bonus für seinen stärksten Verein bringen.

LG Jonasr


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 25. Feb 2010, 15:40 
Bundesligist
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1166
Wohnort: Ostwestfalen - jetzt Oberbayern
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: Jah Soldiers 07
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 5
Jonasr hat geschrieben:
Da hab ich mir auch schon einige Diskussionen drüber geliefert! Ich möchte es mal so ausdrücken.
Ich denke man kann in einer Liga mehr Geld verdienen wenn man oben mitspielt. Deshalb versuche ich halt erst dann aufzusteigen wenn ich mir in der nächst hören Ebene auch Chance dazu ausrechne. Das wird entweder nächste oder sogar erst übernächste Saison sein. (ich hab jetzt das Pech in einer Starken Div. 6 auch im Prizip keine Chance zu haben mit meiner jetztigen Manschaft aufzusteigen.). Was mich auch nervt sind Vereine wie "die Rinos" mit einem 600 Mill Team in der 6sten Liga rumkammln. Aber solang man das gemäßigt Betreib ist es ja ok.

nicht die trader sondern die ,die damals mit multiaccounts zum multimillionär geworden sind ,sind diejenigen über die man sich aufregen darf ,ja eigentlich sogar muss ! denn diese dominieren heute (wenn auch nicht alle) die oberen ligen und lachen sich ein ins fäustchen ;)


"Hab schon viele Andeutungen dazu gelesen. Aber mir ist irgendwie immer noch nicht klar wie das gehn soll. Multiankkaunts würden ihm heute wohl kaum noch einen Bonus für seinen stärksten Verein bringen."


zu punkt eins von dir ,"ich denke man kann in einer liga mehr geld verdienen wenn man oben mitspielt" ,das ist halt der krasseste widerspruch in bezug auf das thema farmen ,denn da geht es auch NUR um geld und das kritisierst du ja ...die rinos mit nem wert von 600 mio anzuprangern ,selbst aber sagen in den nächsten 2 saisons werd ich die playoffs zur not auch verkacken ist schon ein wenig scheinheilig.. naja ,denk mal drüber nach ,fairplay ist was anderes ;)

und zum zweiten teil ,"die ,die DAMALS" ... zum glück ist dies ja schon lange nichtmehr so ,aber die trainer die ungestraft davon gekommen sind ,haben sich die taschen bis obenhin voll gemacht und das kann man halt nichtmehr ändern - heute sind bei gu multiaccounts quasi unbrauchbar ,ausser das man mit ihnen die preise auf dem transfermarkt unnötig pushen kann .. finanziell bringt es dem manager natürlich keinen bonus mehr.

_________________
Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 25. Feb 2010, 16:17 
Dfb-Pokal Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 02.2009
Beiträge: 4612
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: Die Werkself
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 9
GU 13 Team: Die Werkself
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 7
GU 12 Division: 770
1. Ich hab in meiner Liga eine Manschaft die 15 TS Punkte und eine die über 20 Stärkepunkte besser ist wie ich. Ganz zu schweigen von 2 Teams die sich ungefair auf meinem Level befinden. Ich werde die Playoffs nicht verhacken weil ich sie erst ja nicht erreich werde. Ursprünglich wollte ich diese oder spätens nächste Saison aufsteigen.
2. Ich kam in der vorletzten Saison mit ne TS von glaub 34 in die Playoffs und hätte ne Chance gehabt, weil eigendlich alle sehr niedrig gespielt haben. Aber was hättest du gemacht? Ich wäre abgeschlachtet worden.
3. Die Rinos konnten auch in Div. 3 oben mitspielen und spielen trotzdem in Div. 6 das ist der Unterschied. Ich werde mit so ner TS sicher nicht mehr in Div. 6 rumhocken. Ich sage ja nur das man einen Aufstieg nicht überstürzen soll. Ich wäre auch nicht bereit Spieler aus dem Training nehmen zu müssen, nur um sie fürs nächste Ligaspiel zu schonen.

Gunjah1904 hat geschrieben:
und zum zweiten teil ,"die ,die DAMALS" ... zum glück ist dies ja schon lange nichtmehr so ,aber die trainer die ungestraft davon gekommen sind ,haben sich die taschen bis obenhin voll gemacht und das kann man halt nichtmehr ändern - heute sind bei gu multiaccounts quasi unbrauchbar ,ausser das man mit ihnen die preise auf dem transfermarkt unnötig pushen kann .. finanziell bringt es dem manager natürlich keinen bonus mehr.


Ja aber konnte man damals was man heute nicht kann?

LG Jonasr


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 25. Feb 2010, 16:30 
Bundesligist
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1504
Wohnort: Osnabrück
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: SV Hemsen
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 4
GU Classic Division: 13
GU 13 Team: SV Hemsen
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 5
GU 12 Division: 256
Jonasr hat geschrieben:
Ja aber konnte man damals was man heute nicht kann?

LG Jonasr



Ohhh jaaaaaa!!!

Damals spielten sich Transfers direkt zwischen zwei Vereinen ab. D.h. das was geboten wurde landete beim Verkäufer auf dem Konto... Siehe da, mit nem Multiaccount überteuert geboten, schon ist das Geld beim Hauptaccount :eek:

_________________
Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 25. Feb 2010, 16:32 
Bundesligist
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1166
Wohnort: Ostwestfalen - jetzt Oberbayern
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: Jah Soldiers 07
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 5
naja ich selbst bin schon eine komplette saison in der 5.abgeschlachtet worden ,zugegebener massen wollte ich in playoffs zwar gewinnen und habe auch auf hohem einsatz dafür gekämpft .. bin allerdings als dritter aus den playoffs ausgeschieden und tadaaaa dank inaktivität anderer teams bin ich doch in die 5. gerutscht ,kann man auch noch in meinen zeitungsberichten ingame nachlesen ;) und ich habe mich wahnsinnig drüber gefreut obwohl ich da schon wusste das ich das schwächste team stellen werde und habe dann auch wie erwartet JEDES einzelne spiel verloren ,aber siehe da ,meinem team hats nicht geschadet ,nur dem konto ein wenig ,aber das sind nur kratzer und kein beinbruch !

zu den multiacc... damals konntest du z.b. einen 28 jährigen 3.0er mit startgebot 1 mio ,mit mehrfach accounts auf 20 mio hochbieten und hast diese 20 mio als verkäufer direkt auf dein konto bekommen ,es wurden zwar viele erwischt aber viele (durch andere ips) eben nicht ,so gingen auch mal 1.4er im alter von 28 für 5 mio und mehr weg und die devs haben sich scheinbar nichts dabei gedacht (wers glaubt wird seelig) ... cheaterei im grösst möglichen stile halt... traurig aber wahr ...

_________________
Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 25. Feb 2010, 19:11 
Oberligist
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 593
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: TSV Oberweier
GU Classic Land: DE
Ihr sagt ja fast alle Farmen wär nicht gut aber ich will nicht mehr farmen aber behaupte das gegenteil ich will den Erfolg den krieg ich mit Farmen nicht!Wen irgenwann mal keine Lust mehr auf GU habe werde ich woher Farmen!!Und wen iich wieder Bog habe ich so eine Übtreiber Team-Wert farmen sollte nicht verboten werden!

_________________
Jeder Dritte 5 Jährige raucht-der Rest ist zu besoffen,um die Packung aufzumachen.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 25. Feb 2010, 19:32 
Bundesligist
Benutzeravatar

Registriert: 05.2009
Beiträge: 1443
Geschlecht: männlich
GU Classic Land: DE
GU Classic Division: 1
Zitat:
Ihr sagt ja fast alle Farmen wär nicht gut aber ich will nicht mehr farmen aber behaupte das gegenteil ich will den Erfolg den krieg ich mit Farmen nicht!Wen irgenwann mal keine Lust mehr auf GU habe werde ich woher Farmen!!Und wen iich wieder Bog habe ich so eine Übtreiber Team-Wert farmen sollte nicht verboten werden!


Versteh ich nicht... :kaffee:


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 25. Feb 2010, 19:35 
Oberligist
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 593
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: TSV Oberweier
GU Classic Land: DE
Also ich meine Farmen ist GUT!

_________________
Jeder Dritte 5 Jährige raucht-der Rest ist zu besoffen,um die Packung aufzumachen.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 25. Feb 2010, 20:34 
Europa League Teilnehmer
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 2826
Wohnort: Marl
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: Charmer Sports
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 6
GU Classic Division: 633
Also ich farme nicht das istm ir zu blöd ich behalte spieler die für mei nteam sind und habe deswegen so 15 bis 19 spieler viele Abwehrspieler wiel ich defensiever spiele und keien erschöpfung in der kette riskieren will. sonst habe ich für jede posi fast eien ersatz man wenn es nötig ist..

_________________
Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 26. Feb 2010, 01:48 
Europa League Teilnehmer
Benutzeravatar

Registriert: 01.2009
Beiträge: 2538
Wohnort: Bruchsal
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: SC Badenia Bruchsal
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 6
GU Classic Division: 505
GU 13 Team: SC Badenia Bruchsal
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 9
GU 12 Division: 1600
Schreibt mal nich so viel, ich bin zu faul um so viel zu lesen :base:


Meine persönliche Meinung:

Farmen finde ich einfach einfach gesagt scheiße! Urlte Spieler kaufen kann jeder, doch wer auch Jugis zu Stars machen kann, ist ein wahrer guter Manager. In meiner Liga sind 7/10 Teams mit einem TW meist unter 25 Mio €, und das mit einer TS von etwa 37-45. Ich hingegen habe TS 32 (2. schwächster Verein) und einen TW von ~71 Mio € (2. höchster).

Ich bleibe lieber lebenslang in Liga 6 und erfreue mich an meiner Arbeit, als dass ich mir alte Säcke kaufe und für die Arbeit anderer den Ruhm kassiere. Ich kann es auch so schaffen. Ehrgeiz nennt man sowas, den haben viele verloren...

_________________
Zitat:
Die Menschen kennen von allem nur noch den Preis, aber nicht den Wert


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 26. Feb 2010, 02:05 
Verbandsligist
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 398
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: AS München
1899 Badenpower hat geschrieben:
Schreibt mal nich so viel, ich bin zu faul um so viel zu lesen :base:


Meine persönliche Meinung:

Farmen finde ich einfach einfach gesagt scheiße! Urlte Spieler kaufen kann jeder, doch wer auch Jugis zu Stars machen kann, ist ein wahrer guter Manager. In meiner Liga sind 7/10 Teams mit einem TW meist unter 25 Mio €, und das mit einer TS von etwa 37-45. Ich hingegen habe TS 32 (2. schwächster Verein) und einen TW von ~71 Mio € (2. höchster).

Ich bleibe lieber lebenslang in Liga 6 und erfreue mich an meiner Arbeit, als dass ich mir alte Säcke kaufe und für die Arbeit anderer den Ruhm kassiere. Ich kann es auch so schaffen. Ehrgeiz nennt man sowas, den haben viele verloren...


Ähm... du hast aber schon verstanden was farmen ist? :huhu:


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 26. Feb 2010, 02:08 
Europa League Teilnehmer
Benutzeravatar

Registriert: 01.2009
Beiträge: 2538
Wohnort: Bruchsal
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: SC Badenia Bruchsal
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 6
GU Classic Division: 505
GU 13 Team: SC Badenia Bruchsal
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 9
GU 12 Division: 1600
Oh... :brueller:
Da hab ich grade was verwechselt :D

Bin mit den Gedanken woanders :stinkefinger:


Dann sag ich nur folgendes dazu:

Wem es gefällt, der soll es machen :D
Bringt zwar eigentlich nix außer Geld, aber selbst das dauert. Nix für mich :D

_________________
Zitat:
Die Menschen kennen von allem nur noch den Preis, aber nicht den Wert


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 27. Feb 2010, 08:07 
Landesligist

Registriert: 08.2009
Beiträge: 163
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: SG Bierkissdorf
Im Prinzip farmen wir alle , kaufen gute junge Spieler machen diese besser und verkaufen sie zu einem höherem Preis.
Die echten Farmer ( also die ich hab 25 MS im Kader ) sind mal aussen vor und wirklich als ebensolche zu bezeichnen.

Schaut euch Jake an ( Vinicious Snakes ) er farmt auch nicht und sein Kader ist das absolute Nonplus-Ultra.
Auch wenn er sich derweil über die höheren Gehälter beschwert da er dadurch Summen stemmen muss, für die wir den halben Kader kicken müsste , er hat gezeigt dass man mit Ruhe und Geduld auch ohne 25 MS nach oben kommen kann.

Gegen 3 , 4 oder vielleicht auch 5 Kaderplätze für eine Gattung, die man pro Saison durch den Kader schleust und sich somit den Rest gegenfinanziert hat niemand etwas , nur finde ich es schade, dass man in höheren Regionen auf zwingend große Erfolgssummen angewiesen ist um über die Runden zu kommen.

Nicht falsch verstehen, ich habe auch eine Abneigung gegen die Möglichkeit über eine 25er Extremkultur schneller Geld zu machen als über sportliche Erfolge. Das Spiel ist noch jung ( im Vergleich zur in meinen Augen einzigen echten Konkurrenz Hattrick ) und ich bin mir sicher auf kurz oder lang wird sich NW schon noch etwas einfallen lassen um das etwas besser zu balancieren.

Andererseits, wenn sich jeder mal an die eigene Nase fasst...jeder von uns freut sich wenn er einen 21 jährigen 5,x Spieler kaufen kann. Wo der dann herkommt wird gerne ausgeblendet...

_________________
SG Bierkissdorf - die Vorstadtmacht an der Rur


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 27. Feb 2010, 11:30 
Verbandsligist
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 398
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: AS München
Zitat:
Schaut euch Jake an ( Vinicious Snakes ) er farmt auch nicht und sein Kader ist das absolute Nonplus-Ultra.


Da hast dir jetzt genau den richtigen rausgesucht :rolleyes: Mittlerweile farmt Jake nicht mehr da es für ihn keinen Sinn mehr macht... er hat aber über viele Saisons ein extrem schwerpunktmässiges Training verfolgt in dem 2 Positionen gepusht wurden... z.B: ZM/IV ST/FL...

Mit einem braven ausgeglichenen Kader und einem 2 Kästchen Training kommt man nicht in die Region in der sich Jake befindet... selbst dann nicht wenn man die Mehrheit der Spieler aus der eigenen Jugend bekommt... da gehört schon etwas mehr dazu!


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 27. Feb 2010, 11:45 
Oberligist
Benutzeravatar

Registriert: 10.2009
Beiträge: 607
Wohnort: Bonn, Rock-City
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: Cash Dandies FC
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 6
pocketrocket hat geschrieben:
Im Prinzip farmen wir alle , kaufen gute junge Spieler machen diese besser und verkaufen sie zu einem höherem Preis.


Das ist aber kein Farmen, sondern Training. Farmen bedeutet ausschließliches Trainieren der A-Skills einer Spielergruppe, in der man eine deutliche Überzahl an Spielern im Kader hat, über einen längeren Zeitraum - womit nicht zwei oder drei Wochen gemeint sind, sondern eher die halbe Saison oder länger.

_________________
"Als wir ein Haus für die Familie bauten, sagte ich zu meiner Frau: Du, wir bauen da einen Kühlraum dran. Das ist gut für Obst und Gemüse. Als es fertig war, habe ich mich bei Hitze reingesetzt und einen Kasten Weizenbier getrunken."

Uli Borowka


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Offizieller Transfertalk---Spekulationen--> Unterschriften
BeitragVerfasst: 8. Mai 2010, 23:42 
Landesligist
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 280
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Batzelona
GU Classic Land: DE
neid ist die höchste form der anerkennung (ehre wem ehre gebührt). :brueller:

gw zum spieler hulki. :tanz:

p.s.:
wenn hulki am rekordmeister der liga 6 vorbeiziehen wird, dann spricht auch der erfolg für sich, und das, obwohl er sich viel später angmeldet hat. :lol:


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Offizieller Transfertalk---Spekulationen--> Unterschriften
BeitragVerfasst: 9. Mai 2010, 15:54 
Bundesligist
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1166
Wohnort: Ostwestfalen - jetzt Oberbayern
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: Jah Soldiers 07
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 5
Batze_aka hat geschrieben:
neid ist die höchste form der anerkennung (ehre wem ehre gebührt). :brueller:

gw zum spieler hulki. :tanz:

p.s.:
wenn hulki am rekordmeister der liga 6 vorbeiziehen wird, dann spricht auch der erfolg für sich, und das, obwohl er sich viel später angmeldet hat. :lol:



wo du hier neid erkennst müsstest du mir allerdings mal erklären - da hätte ich hier bei der guma ganz andere kandidaten auf die ich wirklich neidisch wäre ,aber jedem von denen würde ich den erfolg gönnen ,hier ist das doch etwas anders...
wo ist das ausnutzen eines unrealistischen bugs beneidenswert ?
hier schreiben sich so viele user die finger wund ,damit das spiel an realismuss gewinnt (interviews,vereinsblogs uvm)
und immer mehr mitschwimmer stellen nur stürmer auf ,oder nur zm`s ,um möglichst hohe transfererlöse erzielen zu können ,worum es wirklich geht bleibt mal wieder zusammen mit den absichtlich verpatzten aufstiegen zu den undingern in gu ,das hat mit einer mannschaftsführung nichts zu tun leute ,oder bin ich der einzige blinde unter den sehenden? .. ich erkenne diese hohe kunst des managens einfach nicht - ich guck mir was bei anderen ab ,benutze den bug mit und tu mal so als ob ich was besonderes aufgebaut hab *mööööööööööööööp* da sprudelt der neid wieder aus mir raus :doh: ... aber ich sprech halt aus was viele denken und so wirds auch bleiben :rolleyes: :happy:

_________________
Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Offizieller Transfertalk---Spekulationen--> Unterschriften
BeitragVerfasst: 9. Mai 2010, 18:24 
Landesligist
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 280
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Batzelona
GU Classic Land: DE
Gunjah1904 hat geschrieben:
.. ich erkenne diese hohe kunst des managens einfach nicht - ich guck mir was bei anderen ab ,benutze den bug mit und tu mal so als ob ich was besonderes aufgebaut hab *mööööööööööööööp* da sprudelt der neid wieder aus mir raus :doh: ... aber ich sprech halt aus was viele denken und so wirds auch bleiben :rolleyes: :happy:

:?

du kannst doch gerne aussprechen was du denkst, das mache ich ja genauso.

es ist nun mal so, dass jeder bei einem anderen team erkennen kann, wie dieses team trainiert.
dass die eingespieltheit mit dem training verbunden ist, daran können wir nichts ändern.
seit dieser saison trifft nun der fall ein, dass manager, die sich bestens mit dem training auskennen, die ersten deutschen GU ligen dominieren, ob du das nun als blinder unter den sehenden selber erkannt hättest, ich glaube eher nicht.
nur weil die spieler auf einer MS oder ZM position eingespielt sind, heisst das doch nicht, dass sie von den skills auch MS oder ZM spieler sind.

der erfolg spricht immer für sich.
den MW erfolg hat hulki ja schon, deshalb auch der neid, da es ihm ja nicht gegönnt wird.
später wird er auch den spielerischen erfolg haben, mehr sag ich dazu nicht.


edit:
wir ich hier im thread gerade lese, hast du Gunjah ja mal eine andere und offenere meinung gehabt.
komisch, naja, ist mir wurst.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 9. Mai 2010, 19:26 
Bundesligist
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1166
Wohnort: Ostwestfalen - jetzt Oberbayern
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: Jah Soldiers 07
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 5
und auch hierzu noch ne letzte antwort .. ich habe das ganze vor geraumer zeit a) nicht so eng gesehen da es dort auch noch nicht in diesem Maße übertrieben wurde ,schaut euch mal die 7.6.5. en ligen an und deren topmanager und die kader dazu und b) haben wir dort von 2 arten des farmens gesprochen ,das extreme farmen (wie im fall hulki) und das weniger extreme mit bis zu 10 spielern auf einer position,das erste habe ich auch anfangs verurteilt .. also erstmal GENAU lesen und dann urteilen ...
es ist und bleibt ne sauerei wie man jetzt ja auch an eckos problem ablesen kann .. ich hoffe für dich (auch das habe ich schon oft geschrieben) das du mal in diese situation kommst die er jetzt hat .. da bleibt dir nur freiwillig absteigen ,früher oder später sehen wir uns alle in liga 7 und abwärts wieder , da wir dieses tempo mit "normalem" managen nicht mitgehen können .. aber soweit denken ist nicht einfach ,wo ?

_________________
Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 9. Mai 2010, 19:50 
Landesligist
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 280
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Batzelona
GU Classic Land: DE
also hat aufstiegsverweigerung jetzt nur was mit farmern zu tun? :gruebel: jo, das ist mir zu weit gedacht...

ist zum teil hier ja ne regelrechte glaubens geschichte. :-D
also uli höneß hat auch lange an seinem alten weltbild festgehalten, zumindest solange, bis er in der 2liga, dem uefa cup, spielen musste, erst dann hat er angefangen mitzuspielen und geld in die hand genommen...
ob man den vergleich jetzt verstanden hat? naja egal...

hier kann doch jeder spielen wie er will, ist doch jeden seine sache.


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 123 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


 Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu: