Aktuelle Zeit: 19. Jul 2018, 21:32

Tools: Calendar Kalender   Games Onlinespiele   Gallery Galerie   Downloads Downloads   

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 123 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 9. Mai 2010, 21:06 
Bundesligist
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1166
Wohnort: Ostwestfalen - jetzt Oberbayern
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: Jah Soldiers 07
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 5
du willst es nicht verstehen !?! schimpf es farmen ,schimpf es aufstiegsverweigerer ,wie auch immer ...
es ist das kontraproduktive/unfaire verhalten den ANDEREN MANAGERN gegenüber ..
dir mag es scheiss egal sein mit vereinsgründung 2009 ..ich tüftel 3 jahre am team ,viele noch länger und die meisten davon haben verstanden was fairplay bedeutet ..

ich bins leid meine meinung zu begründen wenn immer nur die rosinen aus meinen beiträgen rausgepickt werden auf die man sich einschiessen kann ... argumente bleiben unbeachtet und man steht als neider da ...
ich scheiss auf aufstiegsverweigerer und farmer wie hulki nen genauso großen haufen, wie auf die ehemaligen multiaccountler .. es ist und bleibt unfair und wer das nicht einsieht ,dem ist einfach nur scheiss egal was aus seinem verein und der vielen zeit die man investiert hat wird .
prost

_________________
Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 9. Mai 2010, 21:06 
Dfb-Pokal Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 02.2009
Beiträge: 4612
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: Die Werkself
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 9
GU 13 Team: Die Werkself
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 7
GU 12 Division: 770
Ich persönlich finde diese Diskussion immer wieder interessant!
Bin auch nicht der Meinung das man das Tod diskutieren kann, ich denke das es für jeden Manager die Schlüsselfrage sein wird wie er sich entscheidet.
Ich werde meinen Still wohl auch irgendwann ändern, weil ich eigendlich schon den Anspruch habe irgendwann mal in der erweiterten Weltklasse mitzuspielen.

Ich kann deine Argumente mit dem Realismus im vergleich zum reellen Fussball verstehen Gunjah. :)
Das ist für mich aber nur einer von 2 Spaßfaktoren an GU. Mich fasziniert auch die Mathematische Logik die dahinter steckt. Überleg mal wieviel Hulki rechnet damit niemand auf die falsche Position umgeschult wird.
Die Art wie er die Gewinne anlegt sein Trainingsplan usw., dass ist doch alles absolute Weltklasse ich meine sowas musst du auch erstmal so diszipliniert umsetzten und davor muss und kann man Respekt haben!
Ich denke außerdem das jeder egal ob er Freund oder Feind vom Farming ist sich damit abpfinden muss der Wahrheit ins Auge sehen, das es offenbar die einzige Möglichkeit ist dem wachsen Niveau in den oberen Liga gerecht zu werden.

So viel mal von mir dazu!

LG Jonasr


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 9. Mai 2010, 21:16 
Bundesligist
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1166
Wohnort: Ostwestfalen - jetzt Oberbayern
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: Jah Soldiers 07
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 5
Jonasr hat geschrieben:
Mich fasziniert auch die Mathematische Logik die dahinter steckt. Überleg mal wieviel Hulki rechnet damit niemand auf die falsche Position umgeschult wird.
Die Art wie er die Gewinne anlegt sein Trainingsplan usw., dass ist doch alles absolute Weltklasse ich meine sowas musst du auch erstmal so diszipliniert umsetzten und davor muss und kann man Respekt haben!
Ich denke außerdem das jeder egal ob er Freund oder Feind vom Farming ist sich damit abpfinden muss der Wahrheit ins Auge sehen, das es offenbar die einzige Möglichkeit ist dem wachsen Niveau in den oberen Liga gerecht zu werden.

So viel mal von mir dazu!

LG Jonasr




:shock: mathematische logik ? ich kaufe 24 stürmer (oder schule sie um) habe einen keeper (wenn überhaupt) und unter den 24 stürmern z.b ein paar zm`s .. nu trainiere ich mit meinem (sicher sehr offensiven) trainer te,to, mit nem hauch sp oder was halt grad noch so geht .. das ganze mache ich mehrere saisons weil wozu aus liga 7 aufsteigen mit ner ts von 63 wenns doch auch ohne aufstieg geht ? an der entwicklung von meinem don ,der aus der jugend mit 2.4 kam kann ich nun schliessen wie übel der MW explodiert wenn ich nur die offensive trainiere (das selbe hab ich wie gesagt zu der zeit ja auch getan) und hoppla ,wie konnte das denn passieren ?? ich bin ja stinkreich !!!!!!!!!!! und immer noch in liga 7....

nee hut ab --- klasse leistung ,der mann muss den ganzen tag damit verbringen sich den kopf über sein team zu zerbrechen :doh: ... mal im ernst ,da muss jeder andere trainer viel mehr rechnen wenn er vor der wahl steht welche teil meiner mannschaft trainiere ich die nächste zeit !? ihm ist doch eh scheiss egal wie seine mannschaft spielt (ausser im pokal vllt. wegen der kohle) hauptsache seine spieler steigen im wert ,vielleicht überlegt er sich mit ner ts von ü 100 ja mal in liga 6 aufzusteigen ,probieren kann mans ja auch wenn der klassenerhalt schwer wird :doh:

_________________
Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 9. Mai 2010, 21:24 
Landesligist
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 280
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Batzelona
GU Classic Land: DE
Gunjah1904 hat geschrieben:
du willst es nicht verstehen !?! schimpf es farmen ,schimpf es aufstiegsverweigerer ,wie auch immer ...
es ist das kontraproduktive/unfaire verhalten den ANDEREN MANAGERN gegenüber ..
dir mag es scheiss egal sein mit vereinsgründung 2009 ..ich tüftel 3 jahre am team ,viele noch länger und die meisten davon haben verstanden was fairplay bedeutet ..

ich bins leid meine meinung zu begründen wenn immer nur die rosinen aus meinen beiträgen rausgepickt werden auf die man sich einschiessen kann ... argumente bleiben unbeachtet und man steht als neider da ...
ich scheiss auf aufstiegsverweigerer und farmer wie hulki nen genauso großen haufen, wie auf die ehemaligen multiaccountler .. es ist und bleibt unfair und wer das nicht einsieht ,dem ist einfach nur scheiss egal was aus seinem verein und der vielen zeit die man investiert hat wird .
prost

was denn für argumente?

du interpretierst frei i-welche sachen rein und schaust nur auf andere.
man merkt doch, an deinem verweise aufs datum, dass du selber unzufrieden bist und den schuldigen suchst du bei den farmern.
im übrigen hab ich vor schon mal einen verein gehabt und habe mit diesem genauso wie du gespielt, das mal so nebenbei.
du schreibst was von einem bug, was aber kein bug ist. wo steht dass das ein bug ist?
die regeln macht NW und nicht wir, ob das nun dem RL entspricht oder nicht, dass ist erstmal unwichtig.
ob das sinn macht, nur nach dem RL zu spielen, das kann doch jeder für sich selber beantworten.

farmen ist unfair -> wo steht dieses gesetz?
farmer machen etwas nach -> was machst du denn neues Gunjah?
farmer verweigern den aufstieg -> machen die nichtfarmer das etwa nicht?
farmer bringen keine leistung -> in welchen punkten genau, bringst du eine bessere leistung?

Gunjah1904 hat geschrieben:
nee hut ab --- klasse leistung ,der mann muss den ganzen tag damit verbringen sich den kopf über sein team zu zerbrechen :doh: ... mal im ernst ,da muss jeder andere trainer viel mehr rechnen wenn er vor der wahl steht welche teil meiner mannschaft trainiere ich die nächste zeit !? ihm ist doch eh scheiss egal wie seine mannschaft spielt (ausser im pokal vllt. wegen der kohle) hauptsache seine spieler steigen im wert ,vielleicht überlegt er sich mit ner ts von ü 100 ja mal in liga 6 aufzusteigen ,probieren kann mans ja auch wenn der klassenerhalt schwer wird :doh:

du tust gerade so, als wenn dich der MW nicht interessiert, dass das nachweislich nicht der fall ist, konnte man sehr schön im transfer thread sehen.

dass du keinen respekt gegenüber anderen managern hast, die eben einen anderen weg gehen als du, konnte man ja sehr gut festellen.


edit:
du wiedersprichst dir im thread total, vor monaten war es für dich noch nicht unfair, heute ist bei dir das farmen plötzlich allgemein unfair.

edit:
zum training im RL liest man hier ja auch ziemlichen nonsens.
was trainiert den werder besonders stark? etwa VT & ZW ?? ganz sicher nicht...
wieso wird schaaf für sein passspiel training und spielweise nicht verteufelt hm?
....aah, weil es schön aussieht.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 10. Mai 2010, 09:10 
Oberligist
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 525
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: HULKITOS
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 8
Guten Morgen. :kaffee:

Recht interessant hier......

Auch wenn es Niemanden interessiert,
ich für meine Begriffe habe in Liga 8 angefangen.
Alles im RL Einheitsbrei gemacht.(Hat bei mir lange gedauert einzusehen,das mehr wie 1 Tw keinen Sinn macht,wenn man Tw nicht trainiert :doh: :lool: )
Bin auch direkt bis in Div.6 rauf.Aber da war schon klar,das spätestens in Div. 4 für mich Schluss wäre.

Ein paar sehr interessante Gespräche mit nicht ganz unbekannten Managern,hat mich zum umdenken veranlasst.
Die Frage damals war nur: Ganz oder Garnicht!?
Soll heißen,das wenn schon Farm,dann richtig und nicht halbherzig!

Die Niederlagenserien waren schon qualvoll,hatte Glück nicht über die 10 raus zu kommen.

Nun,eine ganze Ewigkeit später,konnte ich auch mal was außer der Reihe machen....
Einkaufen,auf dem TM. :happy:
Damit wollte ich meiner Freude eig. nur Luft machen,Sie hier auch zu posten.Nun gut,muss ja nicht sein.....

Mal schauen wie es weitergeht,aber nur in Div. 7 werde ich nicht abhängen :base:
Das wäre ja großer Unfug.

Die GUeuronen sind mir nur zweitrangig,das Potenzial ist der Schlüssel für mich.Das ganze Geld ist nur Mittel zum Zweck,
es geht nicht ohne diesem Übel.

Mein Ziel ist es ganz oben mitzuspielen!
Das geht mit normalem Weg nicht mehr,wenn man später eingestiegen ist.
Und das werde ich versuchen zu schaffen!

Sicher gibt es auf diesem Wege auch ne Menge Hürden.
Wie ich in einigen Posts sehen konnte sind diese eher im Forum anzutreffen....

Nochmal zur Erinnerung:Die Regeln stellt GU auf,in diesem Rahmen bewege ich mich auch.

Sollten diese geändert werden,bin ich gerne bereit,auch mein Team dementsprechend zu ändern!

Ich schätze die Atmosphäre in diesem Forum sehr,
aber muss auch deutlich sagen,das,wer auf mich einen Haufen setzt,
erstmal ne Menge GU-Suppe essen muss und diese auch verdauen zu können! :stinkefinger:



In dem Sinne Hulki

_________________
Trumpf den Skill
http://forum.goalunited.org/showthread. ... ost4097561


Zuletzt geändert von Hulki am 10. Mai 2010, 10:35, insgesamt 1-mal geändert.

Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 10. Mai 2010, 09:54 
Europa League Teilnehmer
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 2826
Wohnort: Marl
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: Charmer Sports
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 6
GU Classic Division: 633
Ich hasse Farmer dien ur Spieler kaufen um sie für teuer z uverkaufen wasi st daran füßball ,, das ist alels andere als Korregt und eher ien Bayern verfahrne die liegen lehr kaufen damit keine konkurenz da ist, es mag weit ausgeholt sein, Aber ich verabscheue so etwas.. wenn ich jemanden kaufe da weis ich das der Spielen wirt und nicht auf der Bank Vermodert. Auch finde ich das Farmer keine Manager sind sonder Betrüger o.o!!

_________________
Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 10. Mai 2010, 10:14 
Oberligist
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 525
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: HULKITOS
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 8
SC Marl-Hamm hat geschrieben:
Ich hasse Farmer dien ur Spieler kaufen um sie für teuer z uverkaufen wasi st daran füßball ,, das ist alels andere als Korregt und eher ien Bayern verfahrne die liegen lehr kaufen damit keine konkurenz da ist, es mag weit ausgeholt sein, Aber ich verabscheue so etwas.. wenn ich jemanden kaufe da weis ich das der Spielen wirt und nicht auf der Bank Vermodert. Auch finde ich das Farmer keine Manager sind sonder Betrüger o.o!!





Es gibt auch auch andere Möglichkeiten als nur zu Kaufen :cool:
Hass ist unnötig und überflüssig!Das ist ein Spiel!Es ist nicht Real! :huhu: :huhu: :huhu:

Ich bekenne mich als Farmer!
Als Betrüger-NEIN!

Ein wenig schwierig alles in Deinem Post zu lesen... :oops:

_________________
Trumpf den Skill
http://forum.goalunited.org/showthread. ... ost4097561


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 10. Mai 2010, 11:16 
Bundesligist
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 1395
Wohnort: G-Town
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: Borussia Soko
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 4
GU Classic Division: 21
Also ich finde das Farmen und absichtliche Nichtaufstiege wirklich zum Kotzen. Aber das Problem liegt wirklich bei NW und nicht bei den Usern. Deshalb haltet doch bitte alle etwas den Ball flach ;)
Hier wird, naja ich sag mal eine Nische ausgenutzt. Dafür kann ich niemanden beschimpfen, auch wenn ich dem ganzen ähnlich wie Gunjah gegenüberstehe. Es raubt mir eine Menge an Spielspass weil ich lieber einen möglichst realistischen Manager spielen würde. Aber das ist ja dann meine persönliche Einstellung.

Eine Lösung wäre sicherlich wenn NW ganz oder teilweise (nur der Meister steigt direkt auf) die PO´s streicht und eine Spielerbegrenzung auf den einzelnen Positionen einführt. Aber dann würden sicher einige Farmer nicht weiter spielen und es würde NW an die Kohle gehen...

Also bleibt einem nur die Möglichkeit es zähneknirschend zu akzeptieren oder es ganz zu lassen.

_________________
Greetz
T-Soko

Borussia Dortmund du bist unser Leben.
Borussia Dortmund du nur ganz allein.
Borussia Dortmund hast uns so viel gegeben.
Wir sind dir treu und werden´s immer sein!



Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 10. Mai 2010, 11:32 
Europa League Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 5707
Wohnort: Strausberg bei Berlin
Geschlecht: männlich
GU Classic Land: DE
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 6
GU 12 Division: 935
T-Soko hat geschrieben:
Also ich finde das Farmen und absichtliche Nichtaufstiege wirklich zum Kotzen. Aber das Problem liegt wirklich bei NW und nicht bei den Usern. Deshalb haltet doch bitte alle etwas den Ball flach ;)
Hier wird, naja ich sag mal eine Nische ausgenutzt. Dafür kann ich niemanden beschimpfen, auch wenn ich dem ganzen ähnlich wie Gunjah gegenüberstehe. Es raubt mir eine Menge an Spielspass weil ich lieber einen möglichst realistischen Manager spielen würde. Aber das ist ja dann meine persönliche Einstellung.

Eine Lösung wäre sicherlich wenn NW ganz oder teilweise (nur der Meister steigt direkt auf) die PO´s streicht und eine Spielerbegrenzung auf den einzelnen Positionen einführt. Aber dann würden sicher einige Farmer nicht weiter spielen und es würde NW an die Kohle gehen...

Also bleibt einem nur die Möglichkeit es zähneknirschend zu akzeptieren oder es ganz zu lassen.


Genau so sehe ich das auch.....

ich meine soll jeder machen wie er will aber meine Jungs sind das beste Beispiel dafür das ich eben keine Rele abschenke ..... ok ich bin als Aufsteiger Meister geworden und hab das erste Relespiel gewonnen was für mich auch überraschend war aber ich habe zweiseitig einen Plan gemacht einmal für Nichtaufstieg und einmal für den Unerwartet Aufstieg.

Ich bin jetzt in Liga 5.5 und viele zeigten mir auf Deutsch den Vogel was ich da will....ja was will ich da ?

Ich werde die Zeit nutzen und das Team umbauen bzw. Formen und das Hauptaugenmerk auf die Jugend legen um in der kommenden Saison eine Schlagkräftige Truppe zu haben.

Mit einer Durchschnitz TS von etwa 28 habe ich in meiner jetzigen Liga keine Chance aber eine knappe 1:0 Niederlage am ersten Spieltag gegen einen Gegner mit TS 75 zeigt das alles möglich ist und auch im RL findet ein blindes Huhn mal ein Korn.

Fakt:

Kaiserslautern, Pauli können ja als Aufsteiger in die Bundesliga auch nicht sagen..uh ne da spielt Bayern, Schalke usw da haben wir keine Chancen können wir nicht in Liga 2 bleiben...die Vereine stehen oben also auch dafür Kämpfen und alles tun um die Klasse dann zu halten.

Wie gesagt, jeder soll sein Team führen wie er will aber dann bitte ich doch wenigstens so das man am Ende einen eventuellen sicheren Mittelfeldplatz hat und damit den anderen Vereinen die Chance offen lässt in die PO zu kommen oder direkt Aufzusteigen.....ich möchte mir nicht ausmalen was ich machen würde wenn ich jemand in meiner Liga hätte der eventuell alle Spiele gewinnt und die PO´s dann abschenkt.

OK das mal von meiner Seite dazu

Jeder wie er will aber bitte Fair


SPORT FREI

LG
Masel :huhu:

P.S. Dieses ist kein Angriff auf andere User sondern es handelt sich einzig und allein und meine Meinung.

_________________
Bild

18 JAHRE TREUE DEM BVB


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 10. Mai 2010, 11:50 
Kreisligist

Registriert: 05.2010
Beiträge: 37
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: Borussen Express Coesfeld
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 4
Dann will ich auch mal,.....

wie heißt es so schön, "Viele Wege führen nach Rom", und das ist hier auch so,......Aufstiegsverweigerer sind mir auch ein Dorn im Auge, weil ich denke da kann man dann einen Umbruch wagen und spart dadurch evtl. sogar einen Abstieg aus der aktuellen Liga ein, quasi eine rauf, Umbau, wieder runter und man kann gestärkt wieder die Liga halten, oder direkt wieder aufsteigen........so erging es mir ;-) !!! Jetzt habe ich viele der alten Gegner aus der höheren Liga locker hinter mir gelassen,......und Farmer habe ich sogar gerne , da von der Aufstellung her, alles nette "Opfer", die man schnell mal schlagen kann , selbst wenn das eigene Team schwächer daher kommt,....;-)

Und Hulki hat auch Recht wenn er sagt, so und nicht anders reicht es für ganz oben, ganz ehrlich Leute, so sieht es aus !!!!!

Und noch was zum Thema, ich zb. trainiere so gut wie kein SP, lasse da auch alte starke Säcke "zaubern", ist das realistisch, das man bestimmte Bereiche im Profisport ganz ausblenden könnte, nein das gibt es wohl nicht!!! Es ist ein Spiel, und ganz an der realen Welt wird das nie gehen,.......

also jeder wie er mag, nur fair im Sinne von den Play-Off`s sollte es natürlich sein!!!

Grüße Iski


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 10. Mai 2010, 16:50 
Landesligist
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 286
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC "The Eagles" Reichenbach
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 6
GU Classic Division: 1
GU 13 Team: FC the Eagles RReichenbach
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 4
GU 12 Division: 65
Jetzt muss ich meinen senf auch mal dazu geben.

Also wie wir alle wissen ist GU ein SPIEL und das sieht man daran das man einen Jungen 17 jahrigen mit einer STÄRKE 1,6 kauft (oder aus der Jugen zieht) und der wenn man ihn ausschliesslich trainiert zu einem 21 jährigen 5,0 wird ?????

hast du schonmal in der realität einen spieler mit STR bewertet gesehen oder einen MAGATH ssagen gehört ich kaufe mir nen 18 Jährigen 2,0 ler damit ich in 4 Jahren einen 6,0 er habe... ich denke nicht

Real ist aber das man gute junge spieler mit talent holt und sie versucht groß raus zubringen......

IN einem Computerspiel ist es aber so nicht möglich es muss ein system gefunden werden wie man stärke ausdrückt wie man Training und verbesserungen darstellt .... und das gibt es in jedem FUSSBALLMANAGERSPIEL und es geht in JEDEM FUßBALLMANAGERSPIEL an der realität vorbei

meiner meinung nach ist jeder der jugis zieht sie trainiert und dann verkauft ..,im sinne des spiels ein farmer weil er damit versucht gewinn zu erziehlen um sich eben bessere Jugis zu kaufen oder zu Ziehen ...

für mich ist da legetim und wenn eben ein manager denkt er muss 24 stürmer kaufen und sie puschen BITTE soll er es doch tun ... er kann eben nicht abwarten und versucht einen schnellen weg

Mir persönlich würde da zwar die lust verloren gehen (deswegen mach ich sowas nicht)
was ich aber mache ist mir jugis ziehen und sie trainieren, mit der absicht sie später zu verkaufen ,damit ich mir für bestimmte pos. einen guten spieler kaufen kann.
das ist auch farming ODER ??????

aber es ist doch auch OK so weil so eben die managerspiele ausgelegt sind und anders gar nicht zu realiesieren ( im sinne des spiels ) sind ?

bin ich deswegen ein schlechter manager ? NEIN.....
warum?
weil ich dafür sehr viel zeit investieren muss und vor allem auch den überblick nicht verlieren darf über meine spieler und deren potenzial und nur wenn ich das auch habe kann ich mal eine große mannschaft formen

_________________
___________________________________________________
Schießt Flach, denn unter das Tor ist noch kein Ball gegangen
____________________________________________________


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 10. Mai 2010, 17:24 
Landesligist
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 280
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Batzelona
GU Classic Land: DE
Funksoe hat geschrieben:
für mich ist da legetim und wenn eben ein manager denkt er muss 24 stürmer kaufen und sie puschen BITTE soll er es doch tun ... er kann eben nicht abwarten und versucht einen schnellen weg

Mir persönlich würde da zwar die lust verloren gehen (deswegen mach ich sowas nicht)

eben, nicht jeder kann aber sehen, was da dahinter steckt, um das auch so durch zuziehen.
von daher braucht man sowas auch nicht als einfachen weg abtun.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 10. Mai 2010, 17:27 
Europa League Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 5673
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Motor Oberkeil
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 2
GU 13 Team: FC Motor Oberkeil II™
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 2
GU 12 Division: 4
Dann melde ich mich zu diesem Thema auch mal zu Wort! ;)

Als erstes sollte man sich im klaren sein, das GU ein Managerspiel ist. Mit der realen Fussballwelt ist es wohl kaum zu vergleichen. Es ist immer noch ein Spiel, das Spaß machen sollte, hat man diesen nicht mehr, sollte man eben damit aufhören.

Ich persönlich hatte noch nie was gegen Farmer einzuwenden, es ist wohl eine Möglichkeit schneller nach oben zu kommen, vorallem wenn man spät angefangen hat GU zu spielen. Verstehe ehrlich gesagt überhaupt nicht, wenn immer auf diese Manager herumgehackt wird! Es ist jedem selbst überlassen welchen Weg er gehen möchte! Farming bringt sicherlich, sofern man das über einen längeren Zeitraum durchzieht eine nette Summe in der Kasse, der sportliche Erfolg lässt erstmal auf sich warten und dann, wenn es soweit ist, kaufen sich die meisten eine nette Mannschaft zusammen und versuchen das Team immer weiter nach oben zu führen. Irgendwann sind dann auch diese Spieler alt und man muss schauen wo die nächste Generation her kommt! Klar spielen die Finanzen bei Farmern nicht so eine große Rolle, allerdings sind auch die Ansprüche höher und die Spieler die gekauft werden nicht gerade billig! Dazu die wöchentlichen Kosten, die sich vielleicht einige noch nicht mal vorstellen können! ;)

Ich finde den Weg von MXS Troops z.B. ziemlich interessant, auch wie HULKI sich weiterentwickeln wird, werde ich mit offenen Augen verfolgen. Es ist ja alles nur eine Methode für ein Ziel, was zumindest viele Manager im Kopf haben. Man sollte immer zunächst auf sich und sein eigenes Team schauen und vorallem wissen wo man hin möchte.

Ich persönlich gehe meinen Weg erstmal so weiter, aber auch bei mir wird früher oder später die Zeit kommen, wo sich mein Trainingsplan ändern wird. ;)

Das Thema Aufstiegsverweigerung sprech ich auch noch kurz an! Aufstiegsverweiger ist nicht immer gleich Aufstiegsverweigerer. Hab letzte Saison auch mit dem Gedanken gespielt, noch eine Saison zu warten. Hab mich dann wie auch immer zuvor für einen Aufstieg entschieden und damit alles richtig gemacht. Man steckt halt leider nicht drin, welche Liga man bekommt usw. Es gibt Teams die sogenannten Extrem-Aufstiegsverweigerer wie Clubberer oder eben diejenigen die noch ein/zwei Saisons mit dem Aufstieg warten. Für Teams die in solche Aufstiegverweiger-Ligen kommen, tut es mir natürlich leid, allerdings muss jeder Manager damit rechnen und eben sein Team so aufbauen, dass es irgendwie möglich ist an solchen Mannschaften vorbei zu kommen! War ja mit Clubbi für 2 Saisons in einer Liga und verstehe mich ganz gut mit ihm. Er könnte wohl locker in Liga 4 auch ganz vorne mitspielen, jedoch will er nicht! Es ist seine Entscheidung, die ich akzeptiere...

Fakt ist, das nur Northworks was gegen Aufstiegsverweiger und Farmer unternehmen kann. Solange da nichts getan wird, kann jeder Manager tun und lassen was er möchte, da nützt das ganze aufregen nichts!

Schaut euch Nighty an, der kein Farmer bzw. Aufstiegsverweigerer ist! Der hat in der vergangen Saison den Farmverein (Jangar Inhubis) nach 2 Anläufen links liegen lassen und ist aufgestiegen! Es geht also auch so. Ich verfolge auch das, bin gespannt ob die Devils den Klassenerhalt in Liga 4 schaffen und drücke ihnen die Daumen!

Viele Wege führen nach Rom und man sollte beachten, dass die Ligen immer Stärker werden...

Das war erstmal meine Meinung zu diesem Thema! :?

Gruß
KIKI

_________________
..special thanks to GPunkt for my great logo & the perfect signature..
Bild
Vereinserfolge:
GUClassic: Liga 2.2 / Pokal: 9. Runde
GU13: Liga 1.1 / Pokal: Halbfinale


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 10. Mai 2010, 17:59 
Landesligist
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 286
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC "The Eagles" Reichenbach
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 6
GU Classic Division: 1
GU 13 Team: FC the Eagles RReichenbach
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 4
GU 12 Division: 65
Batze_aka hat geschrieben:
Funksoe hat geschrieben:
für mich ist da legetim und wenn eben ein manager denkt er muss 24 stürmer kaufen und sie puschen BITTE soll er es doch tun ... er kann eben nicht abwarten und versucht einen schnellen weg

Mir persönlich würde da zwar die lust verloren gehen (deswegen mach ich sowas nicht)

eben, nicht jeder kann aber sehen, was da dahinter steckt, um das auch so durch zuziehen.
von daher braucht man sowas auch nicht als einfachen weg abtun.


moment

ich habe nicht einfache gesagt sondern schneller ... das ist ein großer unterschied oder

so als beispiel für andere manager spiele nochmal

ich spiele auch xperteleven

und da gibts sowas auch

da gibt es mannschaften die sich nur 16 und 17 jährige kaufen damit die steigen
sie nehmen es in kauf alles zu verlieren ( da man in diesem manager ein durchschnittsalter der mannschaft von 26 Jahren benötigt um 100 % leistung zu bekommen)
aber wenn die spieler alle 26 sind haben die eine der schlagkräftigsten teams und vor allem eine MASSE GELD

wer das nicht tut müht sich und müht sich überhaupt an kohle ranzukommen

...

damit will ich sagen das jedes managerspiel schwächen und stärken hat aber nie perfekt ist

_________________
___________________________________________________
Schießt Flach, denn unter das Tor ist noch kein Ball gegangen
____________________________________________________


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 10. Mai 2010, 18:40 
Landesligist
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 280
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Batzelona
GU Classic Land: DE
Funksoe hat geschrieben:
Batze_aka hat geschrieben:
eben, nicht jeder kann aber sehen, was da dahinter steckt, um das auch so durch zuziehen.
von daher braucht man sowas auch nicht als einfachen weg abtun.


moment

ich habe nicht einfache gesagt sondern schneller ... das ist ein großer unterschied oder

ich hab gesagt -> eben -> also war es für mich richtig, was du gesagt hattest.

es als einfacheren weg anzusehen, damit meinte ich eigentlich die sichtweise von Gunjah1904. :oops:


Zuletzt geändert von Batze_aka am 10. Mai 2010, 19:28, insgesamt 1-mal geändert.

Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 10. Mai 2010, 19:08 
Kreisligist

Registriert: 05.2010
Beiträge: 37
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: Borussen Express Coesfeld
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 4
kikimagamba hat geschrieben:
Dann melde ich mich zu diesem Thema auch mal zu Wort! ;)

Als erstes sollte man sich im klaren sein, das GU ein Managerspiel ist. Mit der realen Fussballwelt ist es wohl kaum zu vergleichen. Es ist immer noch ein Spiel, das Spaß machen sollte, hat man diesen nicht mehr, sollte man eben damit aufhören.

Ich persönlich hatte noch nie was gegen Farmer einzuwenden, es ist wohl eine Möglichkeit schneller nach oben zu kommen, vorallem wenn man spät angefangen hat GU zu spielen. Verstehe ehrlich gesagt überhaupt nicht, wenn immer auf diese Manager herumgehackt wird! Es ist jedem selbst überlassen welchen Weg er gehen möchte! Farming bringt sicherlich, sofern man das über einen längeren Zeitraum durchzieht eine nette Summe in der Kasse, der sportliche Erfolg lässt erstmal auf sich warten und dann, wenn es soweit ist, kaufen sich die meisten eine nette Mannschaft zusammen und versuchen das Team immer weiter nach oben zu führen. Irgendwann sind dann auch diese Spieler alt und man muss schauen wo die nächste Generation her kommt! Klar spielen die Finanzen bei Farmern nicht so eine große Rolle, allerdings sind auch die Ansprüche höher und die Spieler die gekauft werden nicht gerade billig! Dazu die wöchentlichen Kosten, die sich vielleicht einige noch nicht mal vorstellen können! ;)

Ich finde den Weg von MXS Troops z.B. ziemlich interessant, auch wie HULKI sich weiterentwickeln wird, werde ich mit offenen Augen verfolgen. Es ist ja alles nur eine Methode für ein Ziel, was zumindest viele Manager im Kopf haben. Man sollte immer zunächst auf sich und sein eigenes Team schauen und vorallem wissen wo man hin möchte.

Ich persönlich gehe meinen Weg erstmal so weiter, aber auch bei mir wird früher oder später die Zeit kommen, wo sich mein Trainingsplan ändern wird. ;)

Das Thema Aufstiegsverweigerung sprech ich auch noch kurz an! Aufstiegsverweiger ist nicht immer gleich Aufstiegsverweigerer. Hab letzte Saison auch mit dem Gedanken gespielt, noch eine Saison zu warten. Hab mich dann wie auch immer zuvor für einen Aufstieg entschieden und damit alles richtig gemacht. Man steckt halt leider nicht drin, welche Liga man bekommt usw. Es gibt Teams die sogenannten Extrem-Aufstiegsverweigerer wie Clubberer oder eben diejenigen die noch ein/zwei Saisons mit dem Aufstieg warten. Für Teams die in solche Aufstiegverweiger-Ligen kommen, tut es mir natürlich leid, allerdings muss jeder Manager damit rechnen und eben sein Team so aufbauen, dass es irgendwie möglich ist an solchen Mannschaften vorbei zu kommen! War ja mit Clubbi für 2 Saisons in einer Liga und verstehe mich ganz gut mit ihm. Er könnte wohl locker in Liga 4 auch ganz vorne mitspielen, jedoch will er nicht! Es ist seine Entscheidung, die ich akzeptiere...

Fakt ist, das nur Northworks was gegen Aufstiegsverweiger und Farmer unternehmen kann. Solange da nichts getan wird, kann jeder Manager tun und lassen was er möchte, da nützt das ganze aufregen nichts!

Schaut euch Nighty an, der kein Farmer bzw. Aufstiegsverweigerer ist! Der hat in der vergangen Saison den Farmverein (Jangar Inhubis) nach 2 Anläufen links liegen lassen und ist aufgestiegen! Es geht also auch so. Ich verfolge auch das, bin gespannt ob die Devils den Klassenerhalt in Liga 4 schaffen und drücke ihnen die Daumen!

Viele Wege führen nach Rom und man sollte beachten, dass die Ligen immer Stärker werden...

Das war erstmal meine Meinung zu diesem Thema! :?

Gruß
KIKI



Danke, dem ist nichts hinzuzufügen ;-) !!!!! :streichel:


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 10. Mai 2010, 19:16 
Europa League Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 5673
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Motor Oberkeil
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 2
GU 13 Team: FC Motor Oberkeil II™
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 2
GU 12 Division: 4
Iski hat geschrieben:
Danke, dem ist nichts hinzuzufügen ;-) !!!!! :streichel:


Danke! :)

_________________
..special thanks to GPunkt for my great logo & the perfect signature..
Bild
Vereinserfolge:
GUClassic: Liga 2.2 / Pokal: 9. Runde
GU13: Liga 1.1 / Pokal: Halbfinale


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 10. Mai 2010, 20:20 
Oberligist
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 525
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: HULKITOS
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 8
Ich sage auch THX für die Beiträge,die dieses Thema zum Diskutieren hernehmen.

Zuviel persönliches in diese Ansichten zu bringen,bringt eh nichts.

_________________
Trumpf den Skill
http://forum.goalunited.org/showthread. ... ost4097561


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 14. Mai 2010, 11:15 
Bezirksligist
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 74
Wohnort: Goch
Geschlecht: nicht angegeben
GU Classic Team: Ibiza Dolphins 07
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
Dann gebe ich auch mal meinen Senf als Nicht-Farmer dazu:

Ich finde, man sollte es jedem User selber überlassen, wie er sein Team trainiert. Das ist ja gerade das Interessante an einem Manager Spiel, was übrigens mit ser Realität nur annähernd was zu tun hat, das der Facettenreichtum gewahrt bleibt.

Selber bin ich nach oben gekommen, ohne jemals gefarmt zu haben, also nur mit ausgeglichenem Training.

Meiner Tochter dagegen habe ich geraten, um schnell vorwärts und nach oben zu kommen,besonders aber um schnell Geld zu generieren, ein Stürmer/Flügel Farmteam aufzubauen. Das ist aber nur in den unteren Ligen interessant!

Es ist richtig, das sogenannte Farmteams in kürzerer Zeit mehr Wert generieren, als normale, aber es gibt dennoch einen sehr großen Nachteil! Irgendwann stehen diese Teams vor dem Scheidepunkt: Kohle oder Erfolg.

Und wenn man sich für den Erfolg entscheidet, ist das mehr erwirtschaftete sofort weg für gute Spieler auf den nicht trainierten Positionen.

Resumee:

Als Nichtr-Farmer und genauer Beobachter von Farmer Teams bin ich noch heute der Ansicht, das keine Philosophie einen großen Vorteil hat!

_________________
Lieber Kinder als mod_inder


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 14. Mai 2010, 11:25 
Oberligist
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 525
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: HULKITOS
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 8
Pokerstar58 hat geschrieben:
Dann gebe ich auch mal meinen Senf als Nicht-Farmer dazu:

Ich finde, man sollte es jedem User selber überlassen, wie er sein Team trainiert. Das ist ja gerade das Interessante an einem Manager Spiel, was übrigens mit ser Realität nur annähernd was zu tun hat, das der Facettenreichtum gewahrt bleibt.

Selber bin ich nach oben gekommen, ohne jemals gefarmt zu haben, also nur mit ausgeglichenem Training.

Meiner Tochter dagegen habe ich geraten, um schnell vorwärts und nach oben zu kommen,besonders aber um schnell Geld zu generieren, ein Stürmer/Flügel Farmteam aufzubauen. Das ist aber nur in den unteren Ligen interessant!

Es ist richtig, das sogenannte Farmteams in kürzerer Zeit mehr Wert generieren, als normale, aber es gibt dennoch einen sehr großen Nachteil! Irgendwann stehen diese Teams vor dem Scheidepunkt: Kohle oder Erfolg.

Und wenn man sich für den Erfolg entscheidet, ist das mehr erwirtschaftete sofort weg für gute Spieler auf den nicht trainierten Positionen.

Resumee:

Als Nichtr-Farmer und genauer Beobachter von Farmer Teams bin ich noch heute der Ansicht, das keine Philosophie einen großen Vorteil hat!



Ich denke das trifft es weitestgehend auf den Punkt.
Welches Team coacht denn Deine Tochter?

Gruß

_________________
Trumpf den Skill
http://forum.goalunited.org/showthread. ... ost4097561


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 14. Mai 2010, 11:29 
Bezirksligist
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 74
Wohnort: Goch
Geschlecht: nicht angegeben
GU Classic Team: Ibiza Dolphins 07
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
Das Team heißt Düsseldorfer Fortunen und Managerin ist Fortunapower!

Sie bestreitet nach Anfangshilfe meinerseits nun sehr erfolgreich das Farming Stürmer/Flügel.

Da Sie aber auf den sportlichen Erfolg auch setzen wollte, hat Sie auf den nicht trainierten Positionen alte Säcke geholt.

Wichtig ist natürlich, um dieses durchzuziehen ein sehr guter Trainer , Co und Physio!

_________________
Lieber Kinder als mod_inder


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 14. Mai 2010, 11:48 
Oberligist
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 525
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: HULKITOS
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 8
Ah,ok.

Auch sehr interessant.Es gibt ja viele Wege.
Aber die 1,2,3,4 und 6 wären mir persönlich zu alt.Obwohl sie sicher gute Leistungsträger sind.

_________________
Trumpf den Skill
http://forum.goalunited.org/showthread. ... ost4097561


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 14. Mai 2010, 16:46 
Bundesligist
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1166
Wohnort: Ostwestfalen - jetzt Oberbayern
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: Jah Soldiers 07
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 5
Batze_aka hat geschrieben:


du interpretierst frei i-welche sachen rein und schaust nur auf andere.
man merkt doch, an deinem verweise aufs datum, dass du selber unzufrieden bist und den schuldigen suchst du bei den farmern.


Hab ich was verpasst ? Ich bin unzufrieden weil mein Team die Rele nicht gepackt hat ,unzufrieden mit meiner Managerfunktion bin ich keineswegs ,mein Team hatte einen Altersdurchschnitt von 28 in Liga 5 .. was heute daraus geworden ist ,ist für meine Ansprüche absolut im Rahmen - ich kann leider nicht entdecken wie du auf diese Behauptung kommst. Und frei interpretieren ist doch normal ,es ist halt meine Sicht der Dinge ,Fakten hin oder her !

Batze_aka hat geschrieben:
im übrigen hab ich vor schon mal einen verein gehabt und habe mit diesem genauso wie du gespielt, das mal so nebenbei.
du schreibst was von einem bug, was aber kein bug ist. wo steht dass das ein bug ist?
die regeln macht NW und nicht wir, ob das nun dem RL entspricht oder nicht, dass ist erstmal unwichtig.
ob das sinn macht, nur nach dem RL zu spielen, das kann doch jeder für sich selber beantworten.


Wieso hast du deinen alten Verein denn nichtmehr ? :doh:
Ob nun irgendwo steht dass ein bestimmter Teil eines Spiels ein Bug ist ,oder in China ein Sack Reis umfällt ist mir Wurscht,
es ist ein Fehler im Spiel der viel kaputt macht wenn er von der Masse ausgenutzt wird ,das NW dort nichts macht ,macht die Sache nicht = legitim - das einzige in deinem ganzen Post was ich wohl einsehen muss und werde ist dass es in diesem Spiel mal so gar nicht ums RL geht .

Batze_aka hat geschrieben:
farmen ist unfair -> wo steht dieses gesetz?
farmer machen etwas nach -> was machst du denn neues Gunjah?
farmer verweigern den aufstieg -> machen die nichtfarmer das etwa nicht?
farmer bringen keine leistung -> in welchen punkten genau, bringst du eine bessere leistung?


Ja Farmer machen etwas nach ,ich mache den Managern etwas nach die "normal" spielen ,nämlich fair zu bleiben und eben auf normalem Weg mein Team zu entwickeln ,du solltest selbst merken dass dies 2 Paar Schuhe sind ... Ich habe nie gesagt das jeder Farmer automatisch ein Aufstiegsverweigerer ist ,aber ich stecke beide in eine Schublade.
Sicherlich bringen Farmer eine Leistung - das tun Bankräuber auch :rolleyes:
Und was für Gesetze ? gucks du hier -> NUR FÜR DICH :
Fair Play (oder „Fairplay“) ist ein Begriff, der ein bestimmtes sportliches Verhalten kennzeichnet, das über die bloße Einhaltung von Regeln hinausgeht. Es beschreibt eine Haltung des Sportlers: die Achtung und der Respekt vor dem sportlichen Gegner und die Wahrung seiner physischen und psychischen Unversehrtheit. Der sportliche Gegner wird als Partner gesehen oder zumindest als Gegner, dessen Würde es zu achten gilt, selbst im härtesten Kampf.

Fairplay (Fairness) gebietet also:

* die Anerkennung und Einhaltung der Wettkampfregeln
* den partnerschaftlichen Umgang mit dem Gegner
* auf gleiche Chancen und Bedingungen zu achten
* das Gewinnmotiv zu "begrenzen" (kein Sieg um jeden Preis)

* Haltung in Sieg und Niederlage zu bewahren

Fair Play ist also auch eine Art zu denken, nicht nur als eine Art des Verhaltens. Es zielt ab auf die Beseitigung von Tricks, Gewalt und Betrug. Vor allem der Gebrauch von Doping-Mitteln ist ein eklatanter Verstoß gegen den Geist des Fair Play.


Batze_aka hat geschrieben:
du tust gerade so, als wenn dich der MW nicht interessiert, dass das nachweislich nicht der fall ist, konnte man sehr schön im transfer thread sehen.

dass du keinen respekt gegenüber anderen managern hast, die eben einen anderen weg gehen als du, konnte man ja sehr gut festellen.


edit:
du wiedersprichst dir im thread total, vor monaten war es für dich noch nicht unfair, heute ist bei dir das farmen plötzlich allgemein unfair.

edit:
zum training im RL liest man hier ja auch ziemlichen nonsens.
was trainiert den werder besonders stark? etwa VT & ZW ?? ganz sicher nicht...
wieso wird schaaf für sein passspiel training und spielweise nicht verteufelt hm?
....aah, weil es schön aussieht.


Warum tue ich so als würde mich der Marktwert nicht interessieren ? Er hat sicher eine kleinere Bedeutung als bei den Farmern,da meine Stammspieler (zumindestens die meisten) auch länger Stamm bleiben ,es gibt aber auch genug ,hier nicht erwähnte, Gegenbeispiele in denen mir der MW tatsächlich egal war und ich Millionen "verschenkt" habe.
Wie jeder habe auch ich Jugis die zum Verkauf aufgebaut werden ,das hast du Schlitzohr gut erkannt.
Ich habe sicherlich vor allen Managern respekt die einen anderen Weg gehen als das Farmen und des freiwilligen nicht aufsteigens.Vor eben diesen nunmal nicht ,auch das hast du wieder sehr gut erkannt.
Ich würde mit Hulki jederzeit ein Bierchen trinken ,aber dennoch finde ich seinen Weg unfair und nicht richtig - das hat also nichts mit dem zu tun ,was du versuchst mir zu unterstellen.
Das meine Meinung mal ANDERS war ist nicht korrekt ,ich habs dir zwar schonmal geschrieben (lesen ist nicht so dein ding wa?) aber es ging dort um farmen und extremes farmen ,zweiteres habe ich dort auch schon verurteil ,wenn auch weniger wehement .. zu der Zeit war dieses Thema hier bei der Guma aber noch nicht so aktuell und mit Hulki personifiziert.
Und zu deinem RL Trainingsmüllprovokationsversuch sag ich gar nix ausser lächerlich.. Denk einfach mal über den Fairplay Gedanken nach und versteif dich nicht auf Regeln ,vielleicht verstehst du dann die Gegenseite :rolleyes:

@ hulki ... ich finds ja sehr gut wie du mit der "Kritik" umgehst und vor allem dass du nicht verteidigst sondern erklärst ..
es hat bei dir vorher sicherlich auch Situationen gegeben in denen du auch gesagt hast das GU dort dumm vorgeht bzw. etwas extrem unfair ist wenn man nicht mitschwimmt .. bin ICH deiner Meinung nach der Blöde weil ich jetzt nicht aufs Farmen umschwenke ? Wenn nicht , bin ich halt der ,der keine Chance hat oben mitzuspielen .. doch wo ist OBEN ?
Für mich ist es dort wo meine Mannschaft Konkurenz hat und an seine Grenzen stösst ,ob das nun in Liga 5 oder Liga 8 ist ,ist doch völlig egal .. für mich ist ein unerwarteter Aufstieg ala Juventus Berlin ebenso hoch anzurechnen wie für dein team (stand JETZT) der Aufstieg in Liga 4 oder höher .. Als wenn die Konkurenz sich zurückentwickeln würde ? Was du machst ,ist den Vorteil auszunutzen und an Managern mit rasender Geschwindigkeit vorbei zu ziehen die diesem Weg als unfair empfinden und eben nicht mitziehen .. diese Fairplay Geschichte ist ein wichtiger Faktor wenn man den Gedanken ernst nimmt ,was ich und ein paar andere (ob mans glaubt oder nicht) tun ... deine art ist kontra produktiv diesen Leuten gegenüber und ob du den segen von NW hast oder nicht ist dabei völlig unrelevant ...

so damit schliesse ich das Buch auch mal von meiner Seite ..

_________________
Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 14. Mai 2010, 17:06 
Oberligist
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 525
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: HULKITOS
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 8
Gunjah1904 hat geschrieben:
@ hulki ... ich finds ja sehr gut wie du mit der "Kritik" umgehst und vor allem dass du nicht verteidigst sondern erklärst ..
es hat bei dir vorher sicherlich auch Situationen gegeben in denen du auch gesagt hast das GU dort dumm vorgeht bzw. etwas extrem unfair ist wenn man nicht mitschwimmt .. bin ICH deiner Meinung nach der Blöde weil ich jetzt nicht aufs Farmen umschwenke ? Wenn nicht , bin ich halt der ,der keine Chance hat oben mitzuspielen .. doch wo ist OBEN ?
Für mich ist es dort wo meine Mannschaft Konkurenz hat und an seine Grenzen stösst ,ob das nun in Liga 5 oder Liga 8 ist ,ist doch völlig egal .. für mich ist ein unerwarteter Aufstieg ala Juventus Berlin ebenso hoch anzurechnen wie für dein team (stand JETZT) der Aufstieg in Liga 4 oder höher .. Als wenn die Konkurenz sich zurückentwickeln würde ? Was du machst ,ist den Vorteil auszunutzen und an Managern mit rasender Geschwindigkeit vorbei zu ziehen die diesem Weg als unfair empfinden und eben nicht mitziehen .. diese Fairplay Geschichte ist ein wichtiger Faktor wenn man den Gedanken ernst nimmt ,was ich und ein paar andere (ob mans glaubt oder nicht) tun ... deine art ist kontra produktiv diesen Leuten gegenüber und ob du den segen von NW hast oder nicht ist dabei völlig unrelevant ...

so damit schliesse ich das Buch auch mal von meiner Seite ..


OK.
Gut wenn es normal geschlossen wird.
Ich z.B. bezeichne Niemanden als Blöd,wenn er andere Wege geht als ich.

Ob er nur +30 Jährige im Team hat,oder Engländer,Sitzriesen,Fleißige o.ä.,alles seine Entscheidung.

Ich beobachte z.T. auch Vereine mit anderen Strategien,nur um daraus zu lernen.

Fairplay hin oder her,
Farmen ist nicht verboten,demnach erlaubt.
Sicher wird das nicht immer positiv aufgefaßt,dem war ich mir von Anfang an bewußt.
Wenn Irgendwer so dagegen ist,sich benachteiligt mir gegenüber fühlt,
dem biete ich auch gerne ein 1on1 an,
da wird ganz schnell klar das Farmen nur bis zu einem gewissen Punkt geht,
die Angie bevorteilt mich da in keinster Weise.

Da GU immernoch ein täglicher Bestandteil von mir ist,
(ich den LT immernoch Live mitverfolge :doh: )
bin ich mir zu 100% sicher den richtigen Weg gegangen zu sein,
denn irgendwann kann ich (vllt.) auch mal mi den ganz Großen mithalten,
es sei denn meine Frau entsorgt vorher den PC,weil ich so viel Zeit hier abhänge. :lool:

_________________
Trumpf den Skill
http://forum.goalunited.org/showthread. ... ost4097561


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 14. Mai 2010, 17:10 
Europa League Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 5673
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Motor Oberkeil
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 2
GU 13 Team: FC Motor Oberkeil II™
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 2
GU 12 Division: 4
Hulki hat geschrieben:
es sei denn meine Frau entsorgt vorher den PC, weil ich so viel Zeit hier abhänge. :lool:


Der war gut! :D Mal sehen, wie lange das bei mir noch gut geht! ;)

_________________
..special thanks to GPunkt for my great logo & the perfect signature..
Bild
Vereinserfolge:
GUClassic: Liga 2.2 / Pokal: 9. Runde
GU13: Liga 1.1 / Pokal: Halbfinale


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 14. Mai 2010, 17:46 
Bundesligist
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1166
Wohnort: Ostwestfalen - jetzt Oberbayern
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: Jah Soldiers 07
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 5
Hulki hat geschrieben:
Fairplay hin oder her,




so siehts nämlich aus :rolleyes:

_________________
Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 14. Mai 2010, 20:06 
Landesligist

Registriert: 08.2009
Beiträge: 163
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: SG Bierkissdorf
Mein Senftopf

Ich gehörte zu den Nicht-Farmern, werde jetzt jedoch ein bisschen gezielter agieren ( d.h. 3-4 Mann ) um den höheren Gehaltskosten entgegenzuwirken und ein bisschen mehr Profit zu generieren.
Von den 25 Mann auf einer Position-Farms halte ich aus fußballerischer Sicht für das Spiel auch nicht viel.
Jedoch , diese Möglichkeit des Wirtschaftens wird von NW ermöglicht, also soll und kann sie auch genutzt werden.

Wenn der Manager den Atem hat 3 oder 4 Saisons im Keller rumzupflaumen und dann den Schalter umlegt und nach oben spurtet, gut, soll er es auf dem Wege versuchen. Ob es klappt und die Finanzierung nicht auf halber Strecke versagt oder andere ausgewogenere Teams mit mehr Kadertiefe den Weg verbauen sei alles dahin gestellt.

Mich regt es nur richtig auf, dass einige Manager dieser Teams sich so lautstark beschweren wenn Änderungen eingebaut werden die das Farm-Modell schwächen. Wer eben alles auf eine Karte setzt und die Karte geschwächt wird hat eben managertechnisch vergaggt.

Wie im Leben auch, wer 10000 Euro in ein Lehman Zertifikat setzt und das Ding hopps geht... selbst schuld.
Schaltet das Hirn vor der Türe der Bank nicht auf standby. Wenn die Anlage oder das Extrem-Team-Modell abgeht wie Schmidts Katze (nicht Schrödingers Katze) geil, gut gezockt, Pech für die anderen.
Wenn Änderungen kommen, die das betrifft, gut für die sicherheitsbewussten, Pech für die Farmer. Nur das jammern geht mir auf n Sack, keine Eier in der Hose eigene Entscheidungen mit den entsprechenden Konsequenzen zu tragen...
Waschlappen
Schwimmbutzen
Weicheier
Warmduscher
Gelblichtbremser
Geisterfahrerausweicher
...

Liebe Grüße

_________________
SG Bierkissdorf - die Vorstadtmacht an der Rur


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 14. Mai 2010, 20:20 
Oberligist
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 525
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: HULKITOS
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 8
pocketrocket hat geschrieben:
Mein Senftopf

Ich gehörte zu den Nicht-Farmern, werde jetzt jedoch ein bisschen gezielter agieren ( d.h. 3-4 Mann ) um den höheren Gehaltskosten entgegenzuwirken und ein bisschen mehr Profit zu generieren.
Von den 25 Mann auf einer Position-Farms halte ich aus fußballerischer Sicht für das Spiel auch nicht viel.
Jedoch , diese Möglichkeit des Wirtschaftens wird von NW ermöglicht, also soll und kann sie auch genutzt werden.

Wenn der Manager den Atem hat 3 oder 4 Saisons im Keller rumzupflaumen und dann den Schalter umlegt und nach oben spurtet, gut, soll er es auf dem Wege versuchen. Ob es klappt und die Finanzierung nicht auf halber Strecke versagt oder andere ausgewogenere Teams mit mehr Kadertiefe den Weg verbauen sei alles dahin gestellt.

Mich regt es nur richtig auf, dass einige Manager dieser Teams sich so lautstark beschweren wenn Änderungen eingebaut werden die das Farm-Modell schwächen. Wer eben alles auf eine Karte setzt und die Karte geschwächt wird hat eben managertechnisch vergaggt.

Wie im Leben auch, wer 10000 Euro in ein Lehman Zertifikat setzt und das Ding hopps geht... selbst schuld.
Schaltet das Hirn vor der Türe der Bank nicht auf standby. Wenn die Anlage oder das Extrem-Team-Modell abgeht wie Schmidts Katze (nicht Schrödingers Katze) geil, gut gezockt, Pech für die anderen.
Wenn Änderungen kommen, die das betrifft, gut für die sicherheitsbewussten, Pech für die Farmer. Nur das jammern geht mir auf n Sack, keine Eier in der Hose eigene Entscheidungen mit den entsprechenden Konsequenzen zu tragen...
Waschlappen
Schwimmbutzen
Weicheier
Warmduscher
Gelblichtbremser
Geisterfahrerausweicher
...

Liebe Grüße



Auch richtig,kann ich so unterstreichen.

Ich kann heute nicht mit Gewissheit sagen ob ich die Finanzen der Zukunft dauerhaft stemmen kann.
Und sollte NW kurzfristig die Regeln ändern,fliege ich auch auf die Fresse,um es mal salopp zu sagen.

Beschweren könnte ich mich auf keinen Fall,
denn Ich,nur Ich selber habe mich für diesen (zugegeben riskanten) Weg entschieden.


Mal ne Frage nebenbei:
Wie kommt denn der Name Bierkissdorf zustande?
Gruß

_________________
Trumpf den Skill
http://forum.goalunited.org/showthread. ... ost4097561


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 14. Mai 2010, 20:59 
Bundesligist
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1166
Wohnort: Ostwestfalen - jetzt Oberbayern
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: Jah Soldiers 07
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 5
dein wort in GU`s ohren pocketrocket - ich wünsche mir sehr, dass diesen farmer spielchen entgegengewirkt wird und endlich mal die "fairen" manager von ihrer art und weise profitieren ..
hut ab hulki ,wenn es so kommen sollte und du das so locker hinnimmst wie du es hier schreibst ;-) so ganz glauben kann ich es nicht und erfahren werde ich es aller vorraussicht nach eh nicht ..

_________________
Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 14. Mai 2010, 21:15 
Oberligist
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 525
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: HULKITOS
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 8
Gunjah1904 hat geschrieben:
dein wort in GU`s ohren pocketrocket - ich wünsche mir sehr, dass diesen farmer spielchen entgegengewirkt wird und endlich mal die "fairen" manager von ihrer art und weise profitieren ..
hut ab hulki ,wenn es so kommen sollte und du das so locker hinnimmst wie du es hier schreibst ;-) so ganz glauben kann ich es nicht und erfahren werde ich es aller vorraussicht nach eh nicht ..



Ja was denn noch ?Was willst Du denn hören :rolleyes:
Das ich Amok laufe,rumheule oder andere für mich zur Verantwortung ziehen will.
Es ist ein Spiel,mehr nicht.

Machen könnte ich eh nix,
und aufhören steht zZ nicht zur debatte!

Der Rest liegt bei GU.

Anm.:
Mal als Vergleich(wenn er auch hinkt)
#

Nimm den Red Bulls (Salzburg etc.) mal die Lizensen weg im Fussball,
und das nur weil die Kohle da ist um die Anderen Teams zu schlagen.
Hoffe dasselbe.

Der Vergleich hinkt,aber ist in etwa vergleichbar :rolleyes:

_________________
Trumpf den Skill
http://forum.goalunited.org/showthread. ... ost4097561


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 14. Mai 2010, 21:38 
Bundesligist
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1166
Wohnort: Ostwestfalen - jetzt Oberbayern
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: Jah Soldiers 07
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 5
huh ? ich meinte das eigentlich ernst als ich sagte "hut ab,wenn es so kommen sollte..." und was ich glaube ist dir ja eh egal :gruebel: mal ganz davon ab dass es zu dieser situation eh nicht kommen wird ..
und der vergleich mit RB hinkt nicht .. denen wünsch ich genau wie hoppenheim,mancity und co. alles erdenklich schlechte dieser erde.worauf du natürlich hinaus willst ist ,dass es nicht geht diesen vereinen die lizenz zu entziehen weil ihnen von 3. das geld in den a---- geschoben wird , das ist und bleibt ein wunschtraum ,fussball ist nunmal leider kommerz pur und die tradition bleibt auf der strecke - .. von daher haste recht und kann mit einem "schön wäre es" abgetan werden.
whatever , machen wir aus diesem thema keinen diskussions - sondern einen mitnicker thread - bin raus ,schönes we.

_________________
Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 15. Mai 2010, 06:21 
Landesligist

Registriert: 08.2009
Beiträge: 163
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: SG Bierkissdorf
Hulki hat geschrieben:
Das ich Amok laufe,rumheule oder andere für mich zur Verantwortung ziehen will.


... oh mein Gott , spielt die Info mal bloß keinem Psychologen zu, nachher kommt GU noch auf eine schwarze Liste jugendgefährdender Spiele...


OT
Bierkissdorf daher weil der Vorort der Stadt Birkesdorf heisst, ich während ich mit Skaddler chattete n Kölsch neben mir stehen hatte und ziemlich flott ein paar Cliparts fand aus denen ich mein Logo zusammenzimmern konnte.

_________________
SG Bierkissdorf - die Vorstadtmacht an der Rur


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 11. Aug 2010, 22:13 
Verbandsligist

Registriert: 07.2009
Beiträge: 392
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Blockers
Batze_aka hat geschrieben:



1. farmen ist unfair -> wo steht dieses gesetz?
2. farmer machen etwas nach -> was machst du denn neues Gunjah?
3. farmer verweigern den aufstieg -> machen die nichtfarmer das etwa nicht?
4. farmer bringen keine leistung -> in welchen punkten genau, bringst du eine bessere leistung?


edit:
du wiedersprichst dir im thread total, vor monaten war es für dich noch nicht unfair, heute ist bei dir das farmen plötzlich allgemein unfair.



1. Was textest du da für unnötiges Zeug zusammen , Gesetz ? Warum soll das'n gesetz sein ?! Farmen ist unfair ende ! Sollen wir alle anfangen zu Farmen &nd Waiten ? Können wirs doch gleich FarmerUnited nennen ,oder ?
2. Ey hast schonmal n echten Verein gesehen der nur Abwehrspieler (o.a.) hat ? Sowas macht Goalunited einfach unrealistischer ,dank euch ;) !
3. Hast recht ,aber farmer machen das öfter ,das is klar !
4. Musst du probieren in deiner Antwort eine kritisierung auf die frage zu schreiben ? Das is genau so wie ; Hi , wie gehts ? Gehts dir etwa besser ? schon geile antwort , klasse , richtiges Plus ! Nur weil dir auf die Frage keine richtige Antwort einfällt ?! Es macht kein Spaß gegen ein Spieler zu spielen der nur Mittelfeldspieler hat ! (s. Hulki(nichts gegen dich))

zu deiner Edit :

Schon mal was davon gehört das Menschen sich ändern ?

Die Gesetze ändern sich auch immer !

Soll jeder hier sich nicht ändern und ein Kind bleiben ?



Ich warte auf deine Antwort !!!

MfG MM !


Zuletzt geändert von muttermensch am 11. Aug 2010, 22:29, insgesamt 1-mal geändert.

Offline
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 11. Aug 2010, 22:24 
Bundesligist
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1166
Wohnort: Ostwestfalen - jetzt Oberbayern
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: Jah Soldiers 07
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 5
danke muttermensch , aber vorsicht vor der antwort von batze ,da kommt schon gern mal ne beleidigung via pn ,da argumente dazu nicht so leicht fallen.. und lesen fällt hier dem ein oder anderen komischer weise auch schwerer als das zwischen den zeilen lesen :rolleyes:

_________________
Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 11. Aug 2010, 22:25 
Spinnennetz-Pokalsieger
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1570
Wohnort: troisdorf
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: 1.FC Rot-Weiss Troisdorf
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 6
GU 13 Team: 1.FC Rot-Weiss Troisdorf
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 9
klasse geschrieben muttermensch!!!! kann dir nur beipflichten!!! farmen ist und bleibt das letzte..wer es tut nutz eine schwachstelle in gu aus,was dann aber nichts aber auch garnichts mit irgendwelchen vorhandenden manager fähigkeiten zu tuen hat!!! und wenn ich dann diesen extremfarmer in liga sieben sehe!!ts 86 :eek: :eek: :eek: ja hallo??? gehts noch?? der spielt liga sieben!!!! :mecker: :mecker: was hat bdas mit auch nur annäherender realität zu tuen..solche extrem farmer und aufstiegsverweigerer sollten aus gu ausgeschlossen werden!! das es auch den devs ein dorn im auge ist sieht man an einen der ersten3 news.. wo mit der änderung der erste muss aufsteigen dem wenigstens versucht werden sollte einhalt zu geben(aufstiegsverweigerung)


Offline
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 11. Aug 2010, 22:29 
Bundesligist
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1166
Wohnort: Ostwestfalen - jetzt Oberbayern
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: Jah Soldiers 07
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 5
muttermensch hat geschrieben:

Gunjah1904 hat geschrieben:
denen wünsch ich genau wie hoppenheim,mancity und co. alles erdenklich schlechte dieser erde.


Weist du was du da sagst ?



da ich herr meiner sinne bin - ja .
ich füge aber gern noch hinzu : fussballerisch !
damit (was tatsächlich so aussehen kann) keiner denkt ich wünsche jmd den tod oder sonstiges ,pardon

_________________
Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 11. Aug 2010, 22:32 
Verbandsligist

Registriert: 07.2009
Beiträge: 392
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Blockers
Gunjah1904 hat geschrieben:
danke muttermensch , aber vorsicht vor der antwort von batze ,da kommt schon gern mal ne beleidigung via pn ,da argumente dazu nicht so leicht fallen..


soll er halt !

Wenn ich ihn melde ist aus :ausheck:

aber ich glaube kaum das batze_aka mir antwortet !

danke für die unterstützegen mal warten was batze meint ..


Offline
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 11. Aug 2010, 22:36 
Europa League Teilnehmer
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 2872
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: SV Devils United
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 1
GU Classic Division: 1
Lasst das mal bitte nicht aus dem Ruder laufen.

Die Diskussion ums Farmen ist berechtigt, aber bitte sachlich und vernünftig dabei bleiben. ;)

Was ich zu dem Thema noch schnell sagen möchte: Sicherlich mag es einigen Leuten unfair erscheinen, aber es ist nunmal nicht verboten, und da es (wenn man es gut macht), auch viele Teams gibt, die damit sehr großen Erfolg haben (ich spreche jetzt nicht von Teams, die mit einer Stärke von 80 in Liga 7 rumgurken), sei ihnen recht gegeben, viel aus dem Spiel herauszuholen (Beispiel: Mxs Troops). Ob das nun selbst Spass macht oder ob das die anderen gut finden, sei mal dahingestellt... Am Ende muss es jeder selbst wissen, wie er sein Team gut voranbringt und gleichzeitig Spass an GU findet. Jedoch halte ich es für nicht gut, diese Leute gleich zu verurteilen und über sie herzuziehen.

_________________
Bild

Mein Team Stand 11.02.12
BildBild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 11. Aug 2010, 22:43 
Bundesligist
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1166
Wohnort: Ostwestfalen - jetzt Oberbayern
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: Jah Soldiers 07
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 5
Gunjah1904 hat geschrieben:
Hulki hat geschrieben:
Fairplay hin oder her,




so siehts nämlich aus :rolleyes:



auch wenn du ja nicht ganz unrecht hast nighty ,aber wenn einem als vermeidlich fair spielendem user schon die hände gebunden sind es zu ändern ,so bleibt wenigstens noch die eigene meinung und grade was die rinos da abziehen ist einfach nur lächerlich und unter aller sau .. wir müssen es ja letztendlich hinnehmen da es wie du schon sagst nicht verboten ist ,aber das macht es nicht automatisch fair ... :oops:
mit hulki habe ich es damals übertrieben ,das gebe ich gerne zu und ich denke wir haben das kriegsbeil (das hauptsächlich ich geschwungen habe) auch schon länger begraben , das ich nun über batze herzieh .. wer wind säht wird sturm ernten ,wenn man persöhnlich angegriffen wird für seine meinung und das auch noch feige via pn tut , muss das echo ertragen wenn dann sowas in eine diskussion mit einfliesst .

_________________
Bild


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskussion: Farmen oder nicht!?
BeitragVerfasst: 12. Aug 2010, 00:04 
Landesligist
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 280
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Batzelona
GU Classic Land: DE
Gunjah1904 hat geschrieben:
danke muttermensch , aber vorsicht vor der antwort von batze ,da kommt schon gern mal ne beleidigung via pn ,da argumente dazu nicht so leicht fallen.. und lesen fällt hier dem ein oder anderen komischer weise auch schwerer als das zwischen den zeilen lesen :rolleyes:

was denn für ne beleidiung? du bist es doch, der in fast jedem post, ob nun pn oder hier im forum den arschloch finger zeigen muss und dann unterstellst du mir beleidigungen?
hast du denn wirklich einen ao kleinen dass du das nötig hast?
also was willst du denn jetzt?
willst du etwa über ein thema reden, von dem du keine ahnung hast?
muttermensch hat geschrieben:
Soll jeder hier sich nicht ändern und ein Kind bleiben ?

du hast nichts von dem was ich geschrieben habe, verstanden, wie jeder, der ahnung hat, oben nochmal nachlesen kann. :lol:
also über was soll ich denn mit einem wie dir reden?
willst du jetzt auch mit mir über dieses spiel reden, von dem du keine ahnung hast?
glaubst du im ernst, du schaffst es jemals über liga 6 hinaus? :|
muttermensch hat geschrieben:
Wenn ich ihn melde ist aus :ausheck:

aber ich glaube kaum das batze_aka mir antwortet !

danke für die unterstützegen mal warten was batze meint ..

ja genau, wenn es zu hart wird, dann kann die mutti zur mutti gehen und alles melden.

dass du als muttikind noch unterstützung brauchst, ist ja nix besonders.
Gunjah1904 hat geschrieben:
auch wenn du ja nicht ganz unrecht hast nighty ,aber wenn einem als vermeidlich fair spielendem user schon die hände gebunden sind es zu ändern ,so bleibt wenigstens noch die eigene meinung und grade was die rinos da abziehen ist einfach nur lächerlich und unter aller sau .. wir müssen es ja letztendlich hinnehmen da es wie du schon sagst nicht verboten ist ,aber das macht es nicht automatisch fair ... :oops:
mit hulki habe ich es damals übertrieben ,das gebe ich gerne zu und ich denke wir haben das kriegsbeil (das hauptsächlich ich geschwungen habe) auch schon länger begraben , das ich nun über batze herzieh .. wer wind säht wird sturm ernten ,wenn man persöhnlich angegriffen wird für seine meinung und das auch noch feige via pn tut , muss das echo ertragen wenn dann sowas in eine diskussion mit einfliesst .

oh man was bist du nur für ein schwätzer, den einen tag hüh den anderen hot.
der einzige, der hier über andere her zieht und lästert, bist ja wohl du.
muttermensch hatte immerhin die eier mich per ig auf das hier aufmerksam zu machen.

du sagst selber, dass du es bei hulki übertrieben hast und jetzt unterstellst du mir, dass ICH es gewesen bin, der es übertrieben hat.
in wirklichkeit war es doch so gewesen, dass du alles daran gesetzt hast, nicht verstehen zu müßen, was die anderen versuchen dir zu erklären.

aber erzähl doch hier bitte nicht, dass du nicht von emotionen geleitet wirst.
du verzweifelst an deiner eigenen strategie, also bist du nun neidig auf andere, bessere, die für dein eigenes versagen als sündenbock her halten müssen.

als wenn es euch zwei nasen um das 'farmen' gehen würde. :-D
ihr zwei habt keine ahnung, aber dann redet doch bitte nicht auch noch so viel müll im forum, sondern versucht besser zu werden und stellt euch dem kampf gegen die rinos.
diese werden euch eh überholen und dann könnt ihr hier noch jahre herumheulen, es interessiert keinen.
kümmert euch mal um euren eigenen verein, den diese hätten es beiden nötig, dass der manager sich wieder mal blicken lässt, statt über andere hier abzulästern.


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 123 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


 Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
 
cron