Aktuelle Zeit: 16. Dez 2017, 06:21

Tools: Calendar Kalender   Games Onlinespiele   Gallery Galerie   Downloads Downloads   

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Anfänger-Guide Goalunited 2013
BeitragVerfasst: 10. Mai 2012, 16:34 
Europa League Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 5673
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Motor Oberkeil
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 2
GU 13 Team: FC Motor Oberkeil II™
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 2
GU 12 Division: 4
Anfänger-Guide Goalunited 2012 (by kikimagamba)


Zunächst sollte jeder Anfänger, der GU12 später mal erfolgreich spielen möchte, die Spielanleitung durchlesen.

Diese findet ihr hier:

SPIELANLEITUNG ZU GOALUNITED 2012

Weitere Antworten auf euere Fragen findet ihr hier:

ANSWERS GOALUNITED 2012


Das ist Grundvoraussetzung und die Basis zum späteren sportlichen Erfolg. In den folgenden Zeilen werde ich euch einige Einsteigertipps geben, die ich in meiner jahrelangen GU Erfahrung gesammelt habe. Ich spiele seit über vier Jahren GU-Classic (aktuell die 14. Saison) und seit Beginn an GU12 (aktuell die 8. Saison).

Hier mal der Verlauf meines GU12-Teams:
Saison 1 - Platz ? - Div. 5.xxx (Abstieg)
Saison 2 - Platz 1 - Div. 6.957 (Meisterschaft & Aufstieg)
Saison 3 - Platz 1 - Div. 5.31 (Meisterschaft & Aufstieg)
Saison 4 - Platz 2 - Div. 4.32 (Play-Offs verspielt)
Saison 5 - Platz 1 - Div. 4.32 (Meisterschaft & Aufstieg)
Saison 6 - Platz 1 - Div. 3.12 (Meisterschaft & Aufstieg)
Saison 7 - Platz 1 - Div. 2.4 (Meisterschaft & Aufstieg)
Saison 8 - Platz ? - Div. 1.1



Mein Anfänger-Guide erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, Besserwisserei etc., sondern soll nur neuen Managern helfen, schnell und erfolgreich ein neues Team aufzubauen. Jeder Manager geht die Sache etwas anders an und in manchen Bereichen gehen die Meinungen auch etwas auseinander, was auch völlig okay ist. Immerhin gibt es viele gute Manager. Ich möchte euch hier nur einen kleinen Einblick verschaffen und euch den Einstieg erleichtern.


Grundregel
Euch sollte bewusst sein, dass ihr ein wenig Geduld mitbringen müsst. Nur wer sich ein langfristiges Ziel setzt wird in ein paar Saisons auch Erfolg haben. Alte Spieler kaufen um dann in der ersten Saison die Meisterschaft und den Aufstieg zu feiern bringt euch langfristig nämlich rein gar nichts. Ihr benötigt so viele junge Spieler wie möglich. Die ersten gekauften jungen Spieler, dienen zunächst nur als Geldanlage, welche nach ein paar Saisons wieder verkauft werden. Zukunftsspieler kauft ihr euch von euerem generierten Geld aus den Verkäufen oder zieht diese aus der eigenen Jugend! Dafür solltet ihr 2-3 Saisons einplanen!


Der Anfang
Zunächst solltet ihr die Aufgaben des Mentors erfüllen.

Um schnell nach vorne zu kommen ist es wichtig Karrierepunkte zu sammeln.
Unter dem Reiter Karriere --> Erfolge findet ihr verschiedene Punkte die ihr ganz leicht erfüllen könnt, wie z.B. Freundesliste, Gästebucheinträge, Pressemitteilung, etc.
Ihr solltet die Erfolge immer im Hinterkopf behalten und versuchen so viele wie möglich zu erreichen.
Achtung: Erfolge werden erst ab Karrierelevel 10 freigeschaltet.

Es ist auch wichtig das Stadion regelmäßig zu reparieren!
Unter dem Reiter Stadion --> Übersicht könnt ihr diverse Gebäude reparieren lassen (sofern der Zustand unter 80% gefallen ist).

Das Stadion, Kiosk, Bahnhof bzw. Parkplatz so schnell wie möglich erweitern. Dies ist für den Anfang die Haupteinnahmequelle für deinen Verein, dazu natürlich der Sponsor. Bei häufigen Niederlagen empfiehlt sich natürlich kein Punkteprämiensponsor. Dazu ist das Trainingsgelände, sowie ein guter Co-Trainer eines der wichtigsten Ziele.

Der Startkader ist nicht der Kader deiner Zukunft. Alle Spieler werden nach Ende der Vertragslaufzeit verkauft. Die 19-20 jährigen kann man auch noch über die Vertragslaufzeit hinaus als Geldanlage halten. Von daher empfiehlt es sich keine Talente mit Karten aufzudecken. Das wäre eine verschwendete Investition.

Trainiert zunächst eine Taktik nach der anderen mit voller Kraft! Zuerst die Standards, danach Abseitsfalle und dann eine Taktik euerer Wahl und dann die nächste(n). In den Spielen solltet ihr die Taktik erst einsetzen, sofern sie über dem Strich ist (Minimum 70%). Ihr solltet auch die eintrainierten Taktiken mit einer Einheit pro Woche weiter trainieren, da diese sonst wieder sinken würden. Ein weiterer Vorteil sind natürlich die Taktikkarten die ihr auf dem Basar oder im Kartenshop (Booster Packs) erwerben könnt. Wenn ihr beim 10 Uhr Training Taktikkarten einsetzt, geht der Balken viel schneller nach oben.

In Freundschaftsspielen/Trainingsspielen immer mit dem niedrigsten Einsatz spielen. Das verringert das Verletzungsrisiko und spart Frische. Bei Heimspielen einen relativ geringen Eintrittspreis wählen, da ihr somit über das Kiosk etwas mehr Einnahmen erhaltet.

Auch in Ligaspielen und Pokal solltet ihr nicht zu viel Einsatz wählen. Umso geringer die Frische der Spieler, umso schlechter trainieren diese. Mit Karten legen und einem gutem Physio könnt ihr natürlich höhere Einsätze fahren. Aber nicht vergessen: zunächst ist nicht der sportliche Erfolg, sondern der Teamaufbau im Vordergrund!

Ziel ist es so schnell wie möglich die Karrierestufen für den Transfermarkt, Jugendcamp und den Co-Trainer zu erreichen. Dann geht euere Managerkarriere nämlich erst richtig los!

Auf Personal, Trainingskonzepte, Mannschaftsplanung gehe ich später noch etwas konkreter ein!


Allgemein
Das einzige mittelfristige Ziel ist, so schnell wie möglich die 4. Trainingsstufe zu bauen und eine Stellenanzeige für einen Co-Trainer zu schalten, denn der Co-Trainer ist für das Skilltraining verantwortlich und somit die wichtigste Personalie. Hierbei gilt: Umso stärker, umso besser! Bei mir war es zu Beginn ein ca. 60er. Aktuell ist er durch Fortbildungen (in jeder Saison) auf 93 gestiegen. Das Gehalt sind lächerliche 18.570 €.

Ich vertrete die Meinung, die Kosten so gering wie möglich zu halten, da ihr irgendwann an den Punkt kommt, an dem ihr nicht mehr fortbilden könnt und ihr die Motivation nur durch mehr Gehalt hochhalten könnt.

Kleiner Tipp: Bevor ihr gutes Personal sucht und verhandelt, solltet ihr unbedingt einen Finanzberater einstellen, da dieser die Verhandlungen effektiver macht. Wenn ihr dann in den nächsten Wochen/Monaten keine Geldanlagen bzw. Kredite haben solltet, kann der Finanzberater erstmal wieder entlassen werden.


Personal
Die Wichtigkeit des Personals entspricht in etwa dieser Reihenfolge:

- Co-Trainer
- Trainer, Physiotherapeut, Fitnesstrainer, Mentaltrainer
- PR-Manager, Jugendtrainer, Torwarttrainer,
- Arzt, Finanzberater

Das wichtigste Personal sollte dabei in jeder Saison fortgebildet werden und die Motivation sollte nicht unter 90 fallen.


Training
Co-Trainer, Trainingsgelände, Alter der Spieler, Skillhöhe, Charakter (fleissig) und Frische beeinflussen den Trainingsfortschritt.

Es empfiehlt sich für den Anfang auf Flügeltraining, sowie Torwarttaining zu verzichten! Den Trainigsschwerpunkt legt ihr auf Torschuss, Spielaufbau und Zweikampf. Ihr könnt in naher Zukunft einen alten Torwart (am besten führungsstark und hohe Erfahrung), sowie einen alten Flügelspieler kaufen. Achtet darauf, dass ihr auf jeder Feldposition maximal 7 Spieler habt. Somit ist das Training am Effizientesten! Auf keinen Fall aber mehr, sonst würden die Spieler wesentlich schlechter trainieren.

Torwarttraining lohnt sich nicht, weil: maximal 3 Torhüter trainieren können und die anderen Feldspieler eben nicht davon profitieren würden. (Meine Meinung).

Den 20 Uhr Trainingsslot solltet ihr ausschließlich für Technik nutzen, die anderen Slots für Skilltraining. So erzielt ihr die besten Trainingsergebnisse. Auf Form und Kondition solltet ihr in den Nebeneinheiten verzichten.

Junge Spieler trainieren besser als alte. Umso mehr Spieler trainieren, umso effektiver ist euer Training (mehr Skillups für das gesamte Team pro Woche). Haltet den Kader von daher immer möglichst groß und neben deinen Stammspielern junge, günstige Nachwuchsspieler (am besten fleissige, wenn möglich nicht älter als 19 und um die 0,8+ würde ich persönlich für den Anfang empfehlen). Zudem solltest du mit den Vertragslaufzeiten aufpassen. Ein 24- oder gar 40-Wochenvertrag sollte anfangs nur mit äusserster Vorsicht eingesetzt werden. Der Verkaufswert (Erlös) ist kurz vor dem Geburtstag am höchsten, sollte der Zeitpunkt ungünstig fallen, verlängert ihr den Vertrag so, dass ihr ihn vor dem nächsten Geburtstag ohne Verlust verkaufen könnt. (Eine Saison entspricht in etwa 12 Wochen, jeder Spieler wird also alle 12 Wochen ein Jahr älter).


Eigene Jugend
Sobald ihr in der Jugend aktiv sein könnt, empfiehlt es sich, nur 4-5 Sterne Spieler zu beobachten, alle anderen werden sofort nach jedem Spieltag entlassen. Spieler die neu in den Kader kommen, werden aufgestellt.

Dabei gilt: Umso jünger, umso besser! Ich persönlich beobachte nur 17-jährige Spieler länger, bei 18-jährigen kommt es dann auf die Base (Grundstärke des Spielers, z.B. 2,0) an. 19-jährige werden nicht weiter beobachtet.

Ein Vorteil ist auf alle Fälle die Benfica-Eagles-Academy, die ihr im Kartenshop kaufen könnt. Seid ihr im Besitz dieser Academy, werden Talente mit dem Alter zusammen aufgedeckt und der erste Slot ist bereits austrainiert. Somit spart ihr die letzte Beobachtungsphase.


Mannschaftskader der Zukunft
50-100 Millionen in 3 Saisons an Gewinn durch gute Trainingsförderung und anschließendem Verkauf der Spieler sollten kein Problem sein. Von den Einnahmen aus den Verkäufen investiert ihr dann in Zukunftsspieler. Dabei solltet ihr auf Charaktere achten, welche im Spiel einen Bonus bringen. Unflexibel (Mainposition), Aggressiv (hoher Einsatz), Nervenstark (bei Auswärtsspielen), Temperamentvoll (bei Heimspielen), Führungsstark (Kapitän) sind für mich eher die Charaktere, die einen Vorteil auf dem Platz bringen. Auch Beliebt ist nicht verkehrt, Flexibel kann auf der einen oder anderen Position (wenn nicht gerade die Mainposition) auch kein Nachteil sein. Alle anderen finde ich eher neutral, Fleissig (trainiert eben gut, aber eher ungeeignet bei höheren Einsätzen, was man aber mit Frische-Karten wieder ausgleichen könnte).

Spieler mit Zukunftspotenzial haben am 18. Geburtstag (also gerade oder vor kurzem 18 geworden) in etwa eine Base von 2,0. Was natürlich minimal nach unten und umso besser nach oben abweichen könnte. Ihr zieht solche Spieler mit viel Glück aus der eigenen Jugend (wenn ihr solche vor dem Umbruch zieht, natürlich sofort spielen lassen und fördern), den Rest kauft ihr auf dem Transfermarkt. Ihr plant mit 10 Feldspielern + Torwart + Ersatzbank… Den Rest füllt ihr mit Trainingsspielern, die weiterhin als Geldanlage funktionieren. Entweder sind das euere schlechteren Jugendspieler oder Einkäufe (am besten unter dem eigentlichen Marktwert, bzw. nicht viel teuerer).

Eine Saison später, also am 19. Geburtstag sollten die Spieler in etwa eine Gesamtskillsumme von 100-110 vorweisen (kann natürlich auch nach oben abweichen). Dabei addiert ihr einfach die Feldskills (Zweikampf, Spielaufbau, Passspiel und Torschuss).

Mit 150-160 Feldskills am 20. Geburtstag, habt ihr dann alles richtig gemacht.

Es empfiehlt sich, die Mainskills nicht zu hoch zu trainieren. Legt euch also einen Trainingsplan über mehrere Saisons fest und gebt den Spielern sofern sie in etwa die 40-50 im Mainskill (Beim Stürmer ist das Torschuss) erreicht haben eine andere Position. Gerade in den jungen Jahren ist es wichtig das Maximale im Training herauszuholen, da junge Spieler besser trainieren als ältere. Ihr solltet auch Trainingsschwerpunkte setzen, diese könnt ihr in einem bestimmten Zeitraum auch wechseln, z.B. jede Saison, jede Woche, etc.

Als Beispiel:
Passspieltraining, bei drei Nebeneinheiten legen die Spieler natürlich mehr zu, als nur bei einer Einheit. Dabei sollten dann aber auch die maximalen 7 Flügelspieler im Kader stehen. Verteidiger mit hohem Passspielwert eignen sich gut als Aussenverteidiger, Stürmer mit hohem Passpielwert als Aussenstürmer, dazu ist es wichtig für den Freistoßschützen.

Talente könnt ihr nun auch aufdecken (bei guten Jugendspielern natürlich schon vorher) und diese auch trainieren (am Besten über Talenttrainingskarten).

Natürlich solltet ihr die besten Spieler bevorzugen und ganz besonders fördern!


Die letzten Worte
Ich hoffe ich konnte euch einen kleinen Anstoß in euere hoffentlich erfolgreiche Managerlaufbahn geben! Alle anderen wichtigen Antworten auf euere Fragen findet ihr auch im Forum, oder ihr stellt diese einfach! Desweiteren könnt ihr euch auch an den Topclubs orientieren!

Aber damit das Ganze natürlich langfristig Spaß macht, findet am besten eueren eigenen Weg!

Auf die Frage hin, ob man ein wenig Geld in das Spiel investieren muss oder nicht, wenn man erfolgreich sein möchte, lautet meine Antwort JA! Ein Premium-Account hat auf dem Transfermarkt und gerade beim Training, was man dann für eine Woche im Voraus einstellen kann, natürlich einen enormen Vorteil. Auch die Gebäudereparaturen gehen wesentlich schneller, dazu könnt ihr mehrere Jugendspieler auf einmal zum Entlassen auswählen. Durch den Einsatz von Halbzeit- und Trainingskarten (Form, Kondition, Frische, Talent, etc.) folgen natürlich weitere spielentscheidende Vorteile. Auch beim Stadion und dem Umfeld könnt ihr durch den Einsatz von Stars enorme Kosten einsparen. Nichts desto trotz sollte man äußerst sparsam an die Sache herangehen, denn auch mit wenig Investition kann man erfolgreich sein. Wer viel Zeit investiert kann auch auf dem Basar mit Karten handeln, dazu sollte man die Preise von einzelnen Karten beobachten und notieren und sie günstig einkaufen und mit Gewinn wieder verkaufen.

So dann, ich wünsche ich euch eine erfolgreiche Managerkarriere!



Gruß
KIKI

Manager: kikimagamba
Verein: FC Motor Oberkeil II

_________________
..special thanks to GPunkt for my great logo & the perfect signature..
Bild
Vereinserfolge:
GUClassic: Liga 2.2 / Pokal: 9. Runde
GU13: Liga 1.1 / Pokal: Halbfinale


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfänger-Guide Goalunited 2012
BeitragVerfasst: 12. Mai 2012, 15:57 
Kreisligistin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 2
Geschlecht: weiblich
GU 13 Team: Wulfener Dragons
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 8
GU 12 Division: 339
Sehr sehr gut .
Ich sage mal ein ganz dickes :danke:


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfänger-Guide Goalunited 2012
BeitragVerfasst: 7. Aug 2012, 12:47 
Kreisligist
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 48
Geschlecht: nicht angegeben
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 7
GU 12 Division: 1896
Da kann ich mich nur anschließen :)
Ein dickes :danke: für deine Mühen.
Hat mich ein ganzes Stück in meinem Managerdasein weitergebracht.
:laola:

_________________
"Wir sind der geilste Verein! Wir haben die geilsten Fans! Diese innbrünstige Liebe zu diesem Verein ist einmalig und einzigartig![...]" Zitat von Horst Heldt


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfänger-Guide Goalunited 2012
BeitragVerfasst: 7. Aug 2012, 15:57 
Bundesligist
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1723
Wohnort: Waghäusel (Nordbaden)
Geschlecht: männlich
GU 13 Team: Karlsruher FC Phoenix
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 5
GU 12 Division: 180
Sauber Kiki ... is für die Newbies ne echte Hilfe ... hast du fein gemacht. :streichel:


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfänger-Guide Goalunited 2012
BeitragVerfasst: 7. Aug 2012, 16:27 
Europa League Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 5707
Wohnort: Strausberg bei Berlin
Geschlecht: männlich
GU Classic Land: DE
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 6
GU 12 Division: 935
sogar für mich :D :laola: DANKE^^

_________________
Bild

18 JAHRE TREUE DEM BVB


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfänger-Guide Goalunited 2013
BeitragVerfasst: 7. Jan 2013, 19:20 
Kreisligist

Registriert: 01.2013
Beiträge: 9
Geschlecht: nicht angegeben
GU 13 Team: Düsselbronx
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 9
Das geht doch schonmal gut los hier bei euch!

Sehr geiler Guide für mich als komplett Horst :-)

Danke!


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfänger-Guide Goalunited 2013
BeitragVerfasst: 7. Jan 2013, 20:34 
Europa League Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 5673
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Motor Oberkeil
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 2
GU 13 Team: FC Motor Oberkeil II™
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 2
GU 12 Division: 4
knilchinger hat geschrieben:
Das geht doch schonmal gut los hier bei euch!

Sehr geiler Guide für mich als komplett Horst :-)

Danke!


Freut mich, wenn es dir weiterhilft! :Daumenhoch:

Gruß
KIKI

_________________
..special thanks to GPunkt for my great logo & the perfect signature..
Bild
Vereinserfolge:
GUClassic: Liga 2.2 / Pokal: 9. Runde
GU13: Liga 1.1 / Pokal: Halbfinale


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfänger-Guide Goalunited 2013
BeitragVerfasst: 8. Feb 2013, 11:27 
Regionalligist
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 711
Wohnort: Vienna
Geschlecht: männlich
GU 13 Team: Vienna Dragons
GU 13 Land: AT
GU 13 Ligaebene: 3
GU 12 Division: 7
Hinzuzufügen wäre, das der Passpiel-Wert nicht nur für AS, AV Ecken und Freistöße wichtig ist, sondern wie mir aufgefallen ist auch im Bezug aufs Tore schießen, wohl nen wichtigen Stellungswert hat, ich hab z.B. zwei Stürmer 1 mit To 91, PA 41 und den 2. mit To 80 und Pa 76. interessant ist dass der 2. Stürmer mit weniger To aber umso höheren Pa-Wert mehr ins Tor trifft (und damit Anwärter derzeit auf den Torschützenkönig in meiner Div. ist) als der 1. Stürmer, kann das jmd bestätigen bzw. hat das jemand mal beobachtet?

Bei gleichwertigem ZW-Wert wohlgemerkt.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfänger-Guide Goalunited 2013
BeitragVerfasst: 8. Feb 2013, 20:02 
Europa League Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 5673
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Motor Oberkeil
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 2
GU 13 Team: FC Motor Oberkeil II™
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 2
GU 12 Division: 4
DarkCain hat geschrieben:
Hinzuzufügen wäre, das der Passpiel-Wert nicht nur für AS, AV Ecken und Freistöße wichtig ist, sondern wie mir aufgefallen ist auch im Bezug aufs Tore schießen, wohl nen wichtigen Stellungswert hat, ich hab z.B. zwei Stürmer 1 mit To 91, PA 41 und den 2. mit To 80 und Pa 76. interessant ist dass der 2. Stürmer mit weniger To aber umso höheren Pa-Wert mehr ins Tor trifft (und damit Anwärter derzeit auf den Torschützenkönig in meiner Div. ist) als der 1. Stürmer, kann das jmd bestätigen bzw. hat das jemand mal beobachtet?

Bei gleichwertigem ZW-Wert wohlgemerkt.



Sicherlich ist Passspiel ein wichtiger Skill, aber deine Theorie kann ich hier nicht unterschreiben. Bei mir hat der Stürmer mit dem niedrigsten Passspielwert (65) die meisten Saisontore! Ich würde auch nicht behaupten, es kommt darauf an, wo der Stürmer positioniert ist. Meine Beobachtungen gehen über einige Saisons und ich gehe eher von Zufall aus. ;)


Gruß
KIKI

_________________
..special thanks to GPunkt for my great logo & the perfect signature..
Bild
Vereinserfolge:
GUClassic: Liga 2.2 / Pokal: 9. Runde
GU13: Liga 1.1 / Pokal: Halbfinale


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfänger-Guide Goalunited 2013
BeitragVerfasst: 10. Feb 2013, 04:53 
Regionalligist
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 711
Wohnort: Vienna
Geschlecht: männlich
GU 13 Team: Vienna Dragons
GU 13 Land: AT
GU 13 Ligaebene: 3
GU 12 Division: 7
kikimagamba hat geschrieben:
DarkCain hat geschrieben:
Hinzuzufügen wäre, das der Passpiel-Wert nicht nur für AS, AV Ecken und Freistöße wichtig ist, sondern wie mir aufgefallen ist auch im Bezug aufs Tore schießen, wohl nen wichtigen Stellungswert hat, ich hab z.B. zwei Stürmer 1 mit To 91, PA 41 und den 2. mit To 80 und Pa 76. interessant ist dass der 2. Stürmer mit weniger To aber umso höheren Pa-Wert mehr ins Tor trifft (und damit Anwärter derzeit auf den Torschützenkönig in meiner Div. ist) als der 1. Stürmer, kann das jmd bestätigen bzw. hat das jemand mal beobachtet?

Bei gleichwertigem ZW-Wert wohlgemerkt.



Sicherlich ist Passspiel ein wichtiger Skill, aber deine Theorie kann ich hier nicht unterschreiben. Bei mir hat der Stürmer mit dem niedrigsten Passspielwert (65) die meisten Saisontore! Ich würde auch nicht behaupten, es kommt darauf an, wo der Stürmer positioniert ist. Meine Beobachtungen gehen über einige Saisons und ich gehe eher von Zufall aus. ;)


Gruß
KIKI


kay ich werd das aber mal weiter beobachten, aber ich denk es is schon nen Unterschied zw. einem Spieler der nen PA Wert von 41 hat als einen der einen von 65 hat da liegen auch 19 Punkte dazwischen.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfänger-Guide Goalunited 2013
BeitragVerfasst: 10. Feb 2013, 14:13 
Europa League Sieger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 5673
Wohnort: Bayreuth
Geschlecht: männlich
GU Classic Team: FC Motor Oberkeil
GU Classic Land: DE
GU Classic Ligaebene: 3
GU Classic Division: 2
GU 13 Team: FC Motor Oberkeil II™
GU 13 Land: DE
GU 13 Ligaebene: 2
GU 12 Division: 4
Es geht ja auch nicht nur um die Base eines Spielers sondern viel mehr um die Skillsumme eines Spielers.

_________________
..special thanks to GPunkt for my great logo & the perfect signature..
Bild
Vereinserfolge:
GUClassic: Liga 2.2 / Pokal: 9. Runde
GU13: Liga 1.1 / Pokal: Halbfinale


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


 Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
 
cron